Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
407

Sarah Kohr

D, 2014–
Sarah Kohr
  • 407 Fans   73% 27%ø Alter: 55-65 Jahre
  • Serienwertung5 347165.00Stimmen: 5eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 16.02.2014 (ZDFneo)
Weitere Titel:
Das verschwundene Kind
Der letzte Kronzeuge
Kommissarin Sarah Kohr
Mord im Alten Land
ZDF-Krimireihe rund um die Polizistin Sarah Kohr (Lisa Maria Potthoff). In ihrem ersten Film will sie sich eigentlich eine Auszeit gönnen, wird aber Zeugin eines Mordanschlags und rettet den Neunjährigen Sohn des Opfers vor der Mafia. Bei ihrer gemeinsamen Flucht vor den Hintermännern des Anschlags verdichten sich die Hinweise, mit der Kohr einen Verbrecherring auffliegen lassen könnte - wenn sie die nächsten Stunden überlebt ...
(JN)

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
Stream
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Omalley (geb. 1964) schrieb am 23.11.2018, 00.38 Uhr:
    OmalleyMord im Alten Land gehört zu den 10 schlechtesten Krimis, die ich je gesehen habe. Jeder Krimi-Fan, der auch nur ein klein wenig wert auf Logik und nachvollziehbares Verhalten legt, wird sich die Haare raufen, schreiend davon laufen oder sein TV-Gerät bewerfen. In diesem Film verhält sich die Hauptfigur in fast jeder Szene so bescheuert, dass es weh tut. Dass zudem mal wieder eine unsichere Frauenfigur (Kommissarin) eine Vaterfigur (Staatsanwalt) sucht, die ihr den richtigen Weg weist, ist nicht gerade schmeichelhaft für die Haltung der Autoren. Ich frage mich, ob Lisa Maria Potthoff vielleicht in so großer finanzieller Not war, dass sie diesen Mist spielen musste.Antworten

Ähnliche Serien