Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
635

Deutschland von oben

D, 2010–

Deutschland von oben
  • 635 Fans  77%23% jüngerälter
  • Serienwertung5 158244.69Stimmen: 13eigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 12 Folgen (4 Staffeln)
5 Folgen erweiterte Fassung der 1. Staffel
Deutsche TV-Premiere: 23.05.2010 (ZDF)
Weitere Titel:
Deutschland von oben 2
Deutschland von oben 4
Deutschland von oben 3
Dokumentation
Dokumentarserie, die das Land erstmals ausschließlich aus der Vogelperspektive präsentiert. Über ein ganzes Jahr lang wurden die Aufnahmen mit Hubschraubern, Ultraleicht- oder Motorflugzeugen hergestellt - von den Alpen und den Mittelgebirgen bis zu den Heidelandschaften und das Wattenmeer.
Fortsetzung als Deutschland von unten (D, 2014)
Adaption von Großbritannien von oben (GB, 2008)
gezeigt bei Terra X (D, 1982)
gezeigt bei ZDFzeit (D, 2012)

Deutschland von oben Streams

Wo wird "Deutschland von oben" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Deutschland von oben" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    ** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 26.09.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    Bildergalerie zu "Deutschland von oben"

    • Eine Band junge Waldrappe -drollig aussehende Ibis-Vögel, die in Deutschland eigentlich seit dem 17. Jahrhundert ausgestorben sind und nun nachgezüchtet werden - lernen fliegen. Die täglichen Übungsflüge, bei denen die kleinen Ibisse irgendwann brav hinter dem an ein Fliewatüüt erinnernden Gerät herfliegen, haben wir für ¿Deutschland von oben 4¿ gedreht, indem wir mit einem Hubschrauber und unserer Spezialkamera parallel mitgeflogen sind.
      Land (2015)
      Eine Band junge Waldrappe -drollig aussehende Ibis-Vögel, die in Deutschland eigentlich seit dem 17. Jahrhundert ausgestorben sind und nun nachgezüchtet werden - lernen fliegen. Die täglichen Übungsflüge, bei denen die kleinen Ibisse irgendwann brav hinter dem an ein Fliewatüüt erinnernden Gerät herfliegen, haben wir für ¿Deutschland von oben 4¿ gedreht, indem wir mit einem Hubschrauber und unserer Spezialkamera parallel mitgeflogen sind.
      Bild: © ZDF und Irmin Kerck
    • Ein 75 Meter großer Kornkreis direkt neben der Erdfunkstelle Raisting am Ammersee zog 2014 Fans aus aller Welt an. Wir haben die Science Fiction artigen Muster - und ihre Besucher - aus der angemessensten Perspektive gedreht: aus der Luft.
      Land (2015)
      Ein 75 Meter großer Kornkreis direkt neben der Erdfunkstelle Raisting am Ammersee zog 2014 Fans aus aller Welt an. Wir haben die Science Fiction artigen Muster - und ihre Besucher - aus der angemessensten Perspektive gedreht: aus der Luft.
      Bild: © ZDF und Peter Thompson.
    • Der Main, der längste rechte Nebenfluss des Rheins, darf heute noch manche Schleife drehen, denn er war nie so bedeutend für die Schifffahrt wie der Rhein. Und doch reihen sich an seinen Ufern einst wohlhabende historische Handelsstädte. In Europa ist er einer der wenigen Flüsse mit einer Fließrichtung von Ost nach West. Schon die Römer nutzen ihn als Grenze ihres Reiches nach Germanien.
      Land (2015)
      Der Main, der längste rechte Nebenfluss des Rheins, darf heute noch manche Schleife drehen, denn er war nie so bedeutend für die Schifffahrt wie der Rhein. Und doch reihen sich an seinen Ufern einst wohlhabende historische Handelsstädte. In Europa ist er einer der wenigen Flüsse mit einer Fließrichtung von Ost nach West. Schon die Römer nutzen ihn als Grenze ihres Reiches nach Germanien.
      Bild: © ZDF und Peter Thompson