Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
406

Die Benny Hill-Show

(The Benny Hill Show) 
GB, 1955–1989

Die Benny Hill-Show
LWT
  • 406 Fans
  • Serienwertung4 00654.42von 26 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 14.06.1970 (ZDF)
Weitere Titel: Dummes Zeug und starke Stücke
Sketch-Comedy
Sketche, Scherze und Parodien mit dem unvergeßlichen englischen Komiker Benny Hill. Er zeichnet für die gesamte Produktion verantwortlich. Jede Folge besteht aus vielen einzelnen Kurzsketchen, in denen Benny Hill vorzugsweise Schussel spielt und andere Berühmtheiten und Fernsehserien parodiert. Die Serie startete 1955 bei der BBC und wurde 1969 von Thames Television übernommen. Insgesamt gab es bis 1989 125 Folgen. Angaben zur deutschen Sendelegende ohne Gewähr.
RTL2 zeigte 2000 die achtteilige Comedy-Reihe Die wunderbare Welt des Schwachsinns, in der neben Sketchen aus Benny Hill auch Ausschnitte aus den Serien Monty Pythons Flying Circus, Hale & Pace, Not the Nine O`Clock News, The Kids in the Hall und Mr. Bean zu sehen waren (siehe dort).
aus: Der neue Serienguide
Fernsehlexikon
Britische Comedyshow von und mit Benny Hill ("The Benny Hill Show"; 1969-1989).
Der englische Starkomiker Hill spielt die Hauptrolle in vielen, schnell aneinander gereihten Sketchen und vor allem Slapstickgags.
Die deutschen Ausstrahlungen begannen schon früh, jedoch nur ganz sporadisch, auf verschiedenen Sendern. Erst Mitte der 70er Jahre begann die ARD vermehrt damit, unter dem Titel Benny Hill Show im Nachmittagsprogramm und am Vorabend Folgen zu zeigen, mal 45, mal 25 Minuten lang. In den 80ern liefen weitere unter dem Titel Dummes Zeug und starke Stücke. RTL gab diesen und neuen Folgen schlicht den Namen des Stars und zeigte sie ab 1991 am Freitag um 19.15 Uhr, aber auch einzelne herausgetrennte Sketche, wann immer eine Programmlücke von ein paar Minuten zu füllen war. RTL 2 legte später noch neue halbstündige Folgen nach. Das Material, aus dem die Shows zusammengeschnitten waren, stammte zum Teil noch aus Aufnahmen ab dem Jahr 1955.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Die Benny Hill-Show Streams

Wo wird "Die Benny Hill-Show" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Die Benny Hill-Show" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.05.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • geraldo schrieb am 24.02.2008, 00.00 Uhr:
    einer der besten comedian der welt, zeitlos und brillant!
    wer es nicht weiss, er war unverheiratet. war aber ein alter bangkok-fahrer der gute alte alfred. warum nicht. vorgezeigt hat er uns ja in vielen seiner lustigen filme
  • mareg schrieb am 12.01.2007, 00.00 Uhr:
    hier noch etwas über yakety sax, leider in englisch
    "Yakety Sax" is the 1961 45 rpm single hit record by saxophonist Boots Randolph. The song has been used alongside many comedy applications. It is probably best known for its frequent use on The Benny Hill Show to accompany otherwise silent, filmed comedy bits (usually involving a chase scene).
    This piece of music should not be confused with the song "Yakety Yak", released in 1958 by The Coasters. The tunes are quite similar, and both feature the "yakety sax" sound, but are distinct.
  • Achim schrieb am 24.02.2006, 00.00 Uhr:
    Benny Hill war der Knaller!
    Ich brauchte nur die Musik zu hören, da hab' ich mich vor Lachen schon bald bestrullt. Obwohl vieles kaputtsynchronisiert wurde, ist es immer ein Highlight gewesen (Die Mimik!). Vor allem der Glatzkopp, der immer auf die Plete gekriegt hat (BRÜLL!), hatte es mir angetan.
    Übrigens, Herr Stefan Klaus Meyer:
    Die Musik heißt "Yaketi Sax", Komponist weiß ich nicht, sie kann aber sowohl als midi als auch als mp3 runtergeladen werden.
    Ich hab sie als mp3-Klingelton aufs Handy gepackt.
    Schau bei Yahoo unter "Benny Hill Show Theme" und check' die Matches ab.