Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
266

Die gläserne Fackel

DDR, 1989
Die gläserne Fackel
  • 266 Fans   70% 30%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung3 61753.38Stimmen: 8eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 08.10.1989 (DDR1)
Die Geschichte der Familie Steinhüter, die seit Generationen eng mit dem Schicksal der Zeiss-Werke verknüpft ist. Als unehelicher Sohn fängt Franz Steinhüter als Lehrling bei Carl Zeiss an, während sich dessen Firma gerade von einem kleinen Handwerksbetrieb zu einem international erfolgreichen Großbetrieb wandelt. Die Steinhüters erleben die Kriege und gesellschaftlichen Entwicklungen des 20. Jahrhunderts und bleiben doch immer den Zeiss-Werken treu - auch wenn ihr Engagement oft zwischen den Belangen der Arbeiter und den Interessen der Geschäftsführung wechselt. Politische Vorgaben und die Schwierigkeiten der Zeiss-Werke haben immer wieder auch starke Auswirkungen auf das Familienleben der Steinhüters.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
7 tlg. DDR Familienepos, Regie: Joachim Kunert.
Der Aufstieg der Zeiss-Werke in Jena über mehr als eineinhalb Jahrhunderte, vom kleinen Handwerksbetrieb zum internationalen Großbetrieb, erzählt aus der Sicht der Familie Steinhüter, deren Mitglieder - angefangen von Franz Steinhüter (Hanns-Jörn Weber) - fast alle dort arbeiten.
Die Serie wurde zum 40. Jahrestag der DDR produziert. Die Folgen hatten Spielfilmlänge.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • BenzinBerlin schrieb am 26.01.2017, 22.57 Uhr:
    BenzinBerlinGibt es jemanden der Stadtführungen in Jena zu den Drehorten der "gläsernen Fackel" macht?
    Die Mischung wäre doch sehr interessant: Die Stadt kennenzulernen, etwas über Zeiss zu erfahren und die Drehorte der Serie im Original zu sehen (soweit noch vorhanden).Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Oma (geb. 2011) schrieb am 28.01.2015:
    OmaIch bin aus dem "Westen" und finde diese Serie so spannend
    und gut gemacht, daß ich mich immer schon auf den nächsten
    Teil freue, wenn der andere vorüber ist. Die Schauspieler sind großartig.
    Für michj ist es ein Stück Zeitgeschichte.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Ina Stephan (geb. 1966) schrieb am 23.01.2011:
    Ina Stephanich habe 1987 als statistin in diesem film mitgewirkt.drehort war seiner zeit mühlhausen in thüringen,am rathaus mit walther plathe und renate blume reed.habe leider den film noch nie gesehen.aber es war eine sehr schöne erfahrung.Antworten

Die gläserne Fackel-Fans mögen auch