Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
222

Die Macht des Geldes

(The Survivors)USA, 1969–1970
  • 222 Fans  54%46% jüngerälter
  • Serienwertung5 11244.71Stimmen: 63eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Serie in 15 Teilen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 11.10.1973 (ARD)
Liebe, Drama und Intrigen in den besseren Kreisen: Tracy Hastings versucht, ihren Sohn Jeffrey vor schlechten Einflüssen zu bewahren - während es Tracys Ehemann Philip mit der Treue nicht sonderlich genau nimmt und keiner attraktiven Frau widerstehen kann. Tracys Vater Baylor Carlyle war lange Zeit erfolgreich im Bankgeschäft tätig, und sein Tod lockt viele Gestalten an, die ihren Anteil am Vermögen der Familie erhaschen wollen. Tracys Halbbruder Duncan hat ebenfalls nur Interesse an der Finanzierung seines aufwendigen Lebensstils. Dann taucht auch noch Tracys alte Liebe Riakos auf, der Vater von Jeffrey. Der südamerikanische Revolutionär Miguel Santerra sorgt ebenfalls für Aufregung und gefährdet das Glück der Familie. Was haben die Carlyles' mit seinen Plänen zu tun? Nach einem Roman von Harold Robbins.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
15 tlg. US Hochglanz-Soap von Harold Robbins (The Survivors; 1969-1970).
Der wohlhabende Investor Baylor Carlyle (Ralph Bellamy) hat einen Sohn, den Playboy Duncan (George Hamilton), und eine Tochter, Tracy (Lana Turner). Sie ist mit dem untreuen Philip Hastings (Kevin McCarthy) verheiratet und bemuttert ihren Sohn Jeffrey (Jan-Michael Vincent). Dessen Vater ist, wie sich später herausstellt, Tracys Ex-Freund Antaneus Riakos (Rossano Brazzi). Für Aufregung sorgen des Weiteren der südamerikanische Revolutionär Miguel Santerra (Robert Viharo) und natürlich der gnadenlose Kampf der Familienmitglieder um das Erbe des im Sterben liegenden Baylor.
Die Serie war höchstkarätig besetzt und für viel Geld an Schauplätzen rund um die Welt produziert worden, fiel beim amerikanischen Publikum aber dennoch grandios durch. Es war die erste Fernsehserie mit Hollywood-Star Lana Turner.
Die 50 Minuten-Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Die Macht des Geldes Streams

Wo wird "Die Macht des Geldes" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Die Macht des Geldes" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 11.08.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Wiesemann (geb. 1964) schrieb am 17.03.2016, 15.51 Uhr:
    Ich würde die Serie auch gerne mal wieder sehen! Habe sie in meiner Jugend geliebt! Eine DVD wäre auch toll!

Beitrag melden

  •  
  • Petra Kühn (geb. 1960) schrieb am 12.05.2014:
    Habe die Serie auch als Kind gesehen und warte auf die
    DVD-Veröffentlichung. Wie lange müssen wir Fans denn noch
    warten?

Beitrag melden

  •  
  • Pamela-Jean-Barnes-Ewing (geb. 1965) schrieb am 14.06.2013:
    Weiß jemand auf welchen Roman die Serie beruht und wie er in Deutsch heiß?

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds