Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
234

Eerie, Indiana

USA, 1991–1992

  • 234 Fans  48%52% jüngerälter
  • Serienwertung4 23964.31Stimmen: 16eigene Wertung: -

Serieninfos & News

19 Folgen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 26.11.1994 (RTL)
Fantasy, Jugendserie, Science-Fiction
Der 13jährige Marshall Teller zieht mit seinen Eltern von Jersey nach Eerie in Indiana. Auf den ersten Blick sieht seine neue Heimatstadt aus wie jede andere verschlafene Kleinstadt, aber das täuscht. Für den phantasiebegabten Marshall ist klar: Eerie ist das Zentrum weltweiten Irrsinns, ein von Außerirdischen bevorzugter UFO-Landeplatz und Treffpunkt für Monster und Monstrositäten aller Art. Marshall und sein neuer Freund Simon Holmes finden schnell heraus, was der Grund für all diese seltsamen Ereignisse ist, denen die beiden auf die Spur kommen: In Eerie treffen sich drei Linien, die Transsylvanien, das Bermuda-Dreieck und die peruanische Todespyramide miteinander verbinden. Das Verrückteste, was man hier tun kann, ist ganz normal zu sein. Die Serie wurde 1998 unter dem Titel Eerie, Indiana: Die andere Dimension fortgesetzt (Titel ab Folge 20). Der 13jährige Mitchell Taylor (Bill Switzer) und sein elfjähriger Freund Stanley Hope treffen darin auf Marshall Teller und Simon Holmes. Sie entdecken, daß sie in Eerie, Indiana auf einer anderen Erde leben. Und Eerie ist in Wirklichkeit der Brennpunkt aller Surrealitäten des gesamten Universums.
aus: Der neue Serienguide
Fortsetzung als Eerie, Indiana - Die andere Dimension (USA, 1998)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
19-tlg. US-Fantasy-Comedyserie von Karl Schafer und José Rivera (Eerie, Indiana; 1991-1992).
Der Teenager Marshall Teller (Omri Katz) ist mit seinen Eltern Marylin (Mary-Margaret Humes) und Edgar (Francis Guinan) und seiner Schwester Syndi (Julie Condra) gerade nach Eerie im US-Bundesstaat Indiana gezogen. Dort geschehen merkwürdige, übernatürliche Dinge, die jedoch nur Marshall und sein Kumpel Simon Holmes (Justin Shenkarow) bemerken. So wird die Stadt von Werwölfen, seltsamen Tornados, intriganten Hunden und dem toten Elvis (Steven Peri) heimgesucht. Eerie ist auch das englische Wort für unheimlich.
Die halbstündigen Folgen liefen sonntags gegen Mittag. 2001 zeigte der Ki.Ka die Neuauflage Eerie, Indiana - Die andere Dimension.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Eerie, Indiana Streams

Wo wird "Eerie, Indiana" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Eerie, Indiana" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.01.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Tina84 schrieb am 17.06.2016, 11.54 Uhr:
    Es ist 2016 und ich habe gestern mit meiner besten Freundin die Serie mal wieder angesehen. Ich muss sagen, dass die Serie auch heute noch einen gewissen Reiz auf mich ausübt! Da stimmt soviel. Und Marshall und Simon sind immer noch so knuffig. :-) Ein gutes Stück Kindheit, dass ich besitze. Kann man immer wieder sehen. Und genau wie z.B. bei "ALF", versteht man als Erwachsener erst bestimmte Witze. Aber als Kind lacht man eben über alles. Auf jeden Fall liebe ich die Serie heute noch und zähl mich noch immer zu den Fans. Komisch ist allerdings, dass jeden den ich frage die Serie gänzlich unbekannt ist. Aber meiner besten Freundin nicht mehr. Hat auch schon gefragt wann wir uns die Serie wieder anschauen. Um Bürgermeister Chissle zu zitieren: "Das könnte immer so weitergehen... bis zur Altersschwäche! ;-)
  • Allison (Newton Fan) schrieb am 18.07.2010:
    Habe die Serie früher Mal auf ARD gesehen. Einfach eine super Serie (fast so ähnlich wie Gänsehaut, nur weniger gruselig). .....
  • conan schrieb am 03.03.2011:
    schade das die serie abgesetzt worden ist ich hab sie früher immer am samstag morgen um 6 auf tivi geschaut war echt geil aber das is jetzt schon ne ganze weile heir ich danke mal so fast 8 jahre denn ich werde jetzt 18 und mit ca 10 jahren hab ich das geschaut als ich in der 4. klasse war
    wenn es die serie auf dvd gibt werde ich sie vielleicht kaufen
  • patsch schrieb am 02.11.2008:
    hab jahrelang nach dieser serie gescuht...hab sie in meiner kindheit immer sonntagmittags geguckt! hab vorgestern wieder herausgefunden wie die serie hieß und mir gestern sofort auf dvd bestellt!!!!
    da werden kindheitserinnerungen wach
  • Benni schrieb am 28.12.2008:
    Kannst du mir weiterhelfen wo man die Serie bekommt?

Bildergalerie zu "Eerie, Indiana"