Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1738

Wer ist hier der Boss?

(Who's the Boss?)
USA, 1984–1992

  • Platz 4861738 Fans  50%50% jüngerälter
  • Serienwertung5 38354.59Stimmen: 119eigene Wertung: -

Serieninfos & News

196 Folgen (8 Staffeln)
Adaption als Ein Job fürs Leben (D, 1992)
Adaption als The Upper Hand (GB, 1990)
Spin-Off: Charmed Lives (USA, 1986)
Spin-Off: Living Dolls (USA, 1989)
Deutsche Erstausstrahlung: 07.12.1992 (RTL)
Der verwitwete Ex-Profi-Baseballspieler Tony Micelli verläßt mit seiner Tochter Samantha New York und beginnt ein neues Leben in einem ruhigen Vorort in Connecticut. Tony bewirbt sich als Haushaltshilfe bei der Werbeagentur-Präsidentin Angela Bower, die mit ihrem Sohn Jonathan alleine lebt. Angela hält zwar nicht viel von der Idee, aber ihre spitzzüngige Mutter Mona überzeugt sie schließlich, daß ein Mann ebenso gut diese Aufgaben übernehmen kann. Fortan spielt Tony den Hausmann für die ehrgeizige Karrierefrau und ihren Jungen, der sich sehr für Schlangen interessiert. Nach einiger Zeit wird Angela plötzlich bei ihrer Werbeagentur gefeuert und eröffnet mit Unterstützung von Mona ihre eigene Agentur. Sie hat verschiedene kürzere Affären, unter anderem mit Geoffrey Wells, die aber alle daran scheitern, daß Tony tierisch eifersüchtig ist.
Denn er ist selbst in seinen Boss verliebt. Es dauert zwar lange, aber schließlich sieht auch Angela ein, daß sie sich in ihren Hausmann verliebt hat, und die beiden heiraten. Und als Tony einen Traumjob als Chef eines Baseball-Teams in Iowa übernimmt, schafft er es, aus der Karriere-Lady Angela eine klassische Hausfrau zu machen. Die Folge Einladung auf italienisch hatte bei einigen RTL-Ausstrahlungen eine andere deutsche Synchronisation als der Rest der Serie. Wegen des großen Erfolges in Deutschland produzierte RTL eine deutsche Adaption der Sitcom unter dem Titel Ein Job fürs Leben (siehe dort).
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Sony
196 tlg. US-Sitcom von Blake Hunter und Martin Cohan ("Who's The Boss"; 1984-1992).
Der verwitwete Ex-Profi-Sportler Tony Micelli (Tony Danza) zieht mit seiner Tochter Samantha (Alyssa Milano) bei Angela Bower (Judith Light) und ihrem Sohn Jonathan (Danny Pintauro) ein und arbeitet fortan als deren Haushälter. Angela ist ein hohes Tier in der Werbebranche und eröffnet später ihre eigene Agentur.
Mit großem Enthusiasmus kocht und putzt Tony, sorgt für Hochglanz und die Umkehrung der klassischen Rollenverteilung. Angelas vorlaute Mutter Mona Robinson (Katherine Helmond) wohnt gleich nebenan und mischt sich in alles ein. Sie wird in Angelas Werbeagentur die Sekretärin, doch ihre unterschiedlichen Arbeits- und Lebensauffassungen machen die Zusammenarbeit schwierig. Mona ist voller Lebenslust, Angela verbissen und steif.
Tony ist ein liebender Vater, der das Leben zwar lockerer nimmt als Angela, doch seiner Tochter gegenüber notfalls auch streng sein kann und etwaige Einwände mit den Worten "Hey-oh, oh-hey!" einleitet. Mit der Zeit verlieben sich Tony und Angela, jedoch merkt es jeder in ihrer Nähe vor ihnen selbst. Nach etlichen Jahren und vielem Hin und Her finden sie zueinander. Parallel wollte sich Tony fortbilden, hat ein Studium begonnen und wird schließlich Lehrer. Er nimmt einen Job im fernen Iowa an (das Angela unentwegt mit Idaho verwechselt), was die frische Beziehung in Gefahr bringt. Tonys inzwischen erwachsene Tochter Sam heiratet ihren Freund Hank (Curnal Aulisio) und ist damit überraschend vor ihrem Vater verheiratet. Tony kündigt am Ende seinen Job, um zu Angela zurückzukehren. In der letzten Folge steht er - genau wie in der ersten - überraschend vor ihrer Tür und bewirbt sich als Haushälter.
Neun Jahre lang lief die Serie erfolgreich im Abendprogramm des US-Fernsehens. In Deutschland wurden alle Episoden innerhalb eines Jahres gezeigt, weshalb die anfangs elf und sieben Jahre alten Kinder Sam und Jonathan bei uns ziemlich schnell aufwuchsen. Sam wurde später sogar eine Hexe, das passierte jedoch erst in Charmed - Zauberhafte Hexen.
Die liebenswerte Serie lief jeden Werktag um 17.00 Uhr im Doppelpack mit Eine schrecklich nette Familie, war jedoch deutlich harmloser und familienfreundlicher. Dennoch bildeten beide einen erfolgreichen Comedyblock im RTL-Programm, weshalb auch Wer ist hier der Boss? gleich nach der letzten Episode wieder von Beginn an in Dauerschleife wiederholt wurde. Elf Jahre nach dem Ende der Serie (und Sitcom-Flops mit Wer ist hier der Cop? und Ein Vater zum Küssen) wurde der Ex-Boxer Tony Danza im Herbst 2004 Moderator seiner eigenen täglichen Talk- und Varietyshow im US-Fernsehen. Einer der prominenten Gäste im ersten Monat war seine frühere Serientochter Alyssa Milano.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wer ist hier der Boss? Streams

Wo wird "Wer ist hier der Boss?" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Wer ist hier der Boss?" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 27.11.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • mystang (geb. 1971) schrieb am 12.06.2018, 09.14 Uhr:
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    ich lebe in Ungarn, und Super RTL wird leider von keinem ungarischen Kabelfernseher-Anbieter gestrahlt.
    Im Plattenbau, wo ich wohne, kann wegen der äußeren Isolierung des Hauses keine Parabolantenne von den Wohnungseigentümern angebracht werden.
    Livestream funktioniert nur innerhalb von Deutschland, d.h. ich bin in einer Pattsituation.
    Ich bin Mitglied der Fangruppe "Wer ist hier der Boss" auf facebook, aber dort ist leider auch seit Jahren nichts mehr los.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand mir Rat geben könnte!
    Vielen Dank im Voraus!
    Marietta Solti
  • HolgerHeidt (geb. 1981) schrieb am 14.06.2018, 19.44 Uhr:
    Hallo Marietta,
    ich lebe auch in Ungarn, habe allerdings das Glück über Satellit alle wichtigen Sender über Astra empfangen zu können.
    Mich überrascht, dass Super RTL nicht über digitales Kabel angeboten wird. Meine Nachbarn empfangen mit dem entsprechenden Zusatzpaket sogar NITRO über die ungarische Telekom.
    Jedenfalls sehe ich deiner Schilderung nach leider auch keine einfache, legale Lösung für dich.
    LG Holger
  • mystang (geb. 1971) schrieb am 17.06.2018, 15.34 Uhr:
    Hallo Holger,
    ich freue mich sehr über Deine Antwort! Morgen werde ich Telekom anrufen, und mich erkundigen. Derzeit habe ich zwar einen Vertrag mit UPC, aber für Wer ist hier der Boss würde ich gerne tauschen. :-)
    (Ich habe Dich über FB kontaktiert.)
    LG
    Marietta

Beitrag melden

  •  
  • thomas1410 (geb. 1967) schrieb am 16.08.2017, 07.35 Uhr:
    Ich hab sie damals bei RTL Nitro immer aufgenommen und nun steht alles in meinem Regal, alle Staffeln, war ne Menge arbeitet aber diese Serie ist es wert
  • ShadowSH schrieb am 01.01.2018, 15.33 Uhr:
    Hallo thomas1410, gibt es die Möglichkeit alle Folgen von dir zu bekommen ? Eventuell Tausch oder gegen einen Unkostenbeitrag zu erweben etc. ???? habe versucht an alle Folgen zu kommen...vergebens. Deshalb dachte ich mir, fragen kost nix.
    MfG
  • thomas1410 (geb. 1967) schrieb am 08.06.2018, 17.49 Uhr:
    Das darf ich leider nicht .. ist wie du weisst verboten und strafbar.
  • Thinkerbelle (geb. 1964) schrieb am 09.06.2018, 13.00 Uhr:
    Die Folgen werden bald bei SuperRTL wiederholt. Da kannst du sie dir auch selber aufnehmen.

Beitrag melden

  •  
  • Opernfreundin schrieb am 06.04.2017, 20.03 Uhr:
    Mir gefiel immer die lebenslustige Mona am besten!

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds