Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2061

Alle unter einem Dach

(Family Matters) 
USA, 1989–1998

Alle unter einem Dach
Serienticker
  • Platz 9392061 Fans
  • Serienwertung4 27764.41von 148 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

215 Folgen (9 Staffeln)
Deutsche TV-Premiere: 04.09.1995 (ProSieben)
Harriette und Carl sind das Rückgrat der Großfamilie Winslow. Harriette, eine berufstätige Frau, hat nach Feierabend die Hosen an und sorgt für das Wohl der Familie. Der Chicagoer Polizist Carl wird, wie die meisten Väter, ständig von seinen drei Sprößlingen Eddie, Laura und Judy belagert. Doch die sind nicht die einzigen hungrigen Mäuler im Haus der Winslows: Harriettes verwitwete Schwester Rachel Crawford hat sich mit ihrem kleinen Sohn Richie einquartiert. Zu guter Letzt muß Carl hilflos mitansehen, wie seine Mutter Estelle im Haus das Sagen übernimmt. Und da gibt es noch Steve Urkel, den Jungen von nebenan.
Wo er in seiner schlacksigen Art, mit seiner selbstgeklebten Brille und seinen Hochwasserhosen auftaucht, bricht das Chaos aus. Auch die Winslows bleiben nicht davon verschont. Die populärste Figur der Serie, Steve Urkel, ist in den ersten 11 Folgen nicht dabei. Diese Folgen wurden bei den ersten Ausstrahlungen auf Pro Sieben nicht gesendet - sie liefen erstmals auf DF1. Alle unter einem Dach ist ein Spin-off der Serie Ein Grieche erobert Chicago (siehe dort). Harriette Winslow taucht dort regelmäßig als sarkastische Fahrstuhl-Expertin auf.
aus: Der neue Serienguide
Crossover mit Full House (USA, 1987)
Crossover mit Meego - Ein Alien als Kindermädchen (USA, 1997)
Crossover mit Eine starke Familie (USA, 1991)
gefolgt von Urkel Saves Santa: The Movie! (USA, 2023)
Spin-Off von Ein Grieche erobert Chicago (USA, 1986)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Warner
204 tlg. US Sitcom von William Bickley und Michael Warren ("Family Matters"; 1989-1998).
Die schwarze Familie Winslow lebt in einem Vorort von Chicago. Vater Carl (Reginald VelJohnson) ist Polizist, aber zu Hause hat seine Frau Harriette (JoMarie Payton; ab Mitte der neunten Staffel: Judy Ann Elder) die Hosen an. Ihre Kinder Eddie (Darius McCrary) und Laura (Kellie Shanygne Williams) sind Teenager, Judy (Jaimee Foxworth) ist die Jüngste. Auch Carls Mutter Estelle (Rosetta LeNoire) lebt mit im Haus. Rachel Crawford (Telma Hopkins) ist Harriettes verwitwete Schwester, Richie (Bryton McClure) deren Sohn.
Die größte Aufmerksamkeit zieht der Nachbarjunge Steve Urkel (Jaleel White) auf sich, er fällt schon durch seine schrille Stimme, seine übergroße Brille und die hässlichen Hosen mit den Hosenträgern auf. Vor allem Carl geht Urkel mit seinen immer absurderen Erfindungen auf den Geist, die regelmäßig Chaos und Zerstörung verursachen ("War ich das etwa?"). Dabei ist der Bursche hochintelligent, gleicht es aber durch seine Tollpatschigkeit aus. Urkel ist in Laura verliebt, die jedoch nichts von ihm wissen will. Auch als sich Myra Monkhouse (Michelle Thomas) in Urkel verliebt, hat dieser nur Augen für Laura. Als Urkels Eltern das Land verlassen, zieht er bei den Winslows ein. Macht kaum einen Unterschied, er war ja sowieso dauernd da. Judy wohnt inzwischen nicht mehr zu Hause (sie war ohne Erklärung aus der Serie verschwunden). Eddies Freund Waldo Faldo (Shawn Harrison) geht bei Winslows ebenfalls ein und aus. Am Ende finden Urkel und Laura doch noch zueinander und verloben sich.
JoMarie Payton trug zu Beginn der Serie noch den Namen JoMarie Payton-France, in späteren Folgen hieß sie JoMarie Payton-Noble. Sie hatte die Rolle der Harriette Winslow bereits in der Serie Ein Grieche erobert Chicago gespielt, gab sie aber kurz vor Ende ihrer eigenen Spin-off-Serie an Judy Ann Elder ab. Die Figur des Steve Urkel kam in den ersten elf Folgen der Serie gar nicht vor und wurde dann als Nebenrolle eingeführt. Nach und nach rückte Urkel immer mehr in den Mittelpunkt und wurde der unangefochtene Star der Serie. Santiago Ziesmer war seine deutsche Stimme. Die elf Folgen ohne ihn hat Pro Sieben nie gezeigt, sie waren nur im digitalen Pay-TV-Sender DF 1 zu sehen. Alle anderen halbstündigen Folgen liefen am Vorabend.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Alle unter einem Dach Streams

Wo wird "Alle unter einem Dach" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Alle unter einem Dach" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.02.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Andrea 179121 schrieb am 23.01.2024, 20.25 Uhr:
    die Logik bei Nitro mit den 3 letzten Folgen ist ja wieder spitzenmäßig: erst läuft die Folge 22, dann 20 und schließlich 21. da fragt man sich wer bei diesem Saftladen eigentlich arbeitet ?
  • Haterix schrieb am 03.08.2022, 19.08 Uhr:
    Nun wird diese unkaputtbare Serie zum xten Mal wiederholt.
    Wozu?
    Ich kann mich weder mit den Darstellern noch mit dem Inhalt identifizieren.
    Und zur Belustigung taugt sie auch nur bedingt. Ist eher albern.
    Afroamerikanischer Slapstick.
    Und Jaleel White ist eine Zumutung.
    Die afroamerikanische Community in den Vereinigten Staaten fordert mit Recht den ihr zustehenden Respekt ein.
    Und dann kommt J. White, E. Murphy, C. Tucker die Wayan Bros. und machen sich für den weißen Mann/Frau zum Affen.
    Wo bleibt da der Stolz?
  • Aniko Voitel schrieb am 07.12.2021, 23.39 Uhr:
    Hab gesehen das Montag den 13.12.21 nachmittags wieder das letzte mal Alle unter einem Dach kommt und dann bestimmt eine ganze Weile nicht!! Ich möchte einfach das es weiter läuft weil es die Serie auf Dvd nicht gibt nur in englisch und nicht in deutsch! Ich hatte bevor es Mitte des Jahres die serie los ging mind. 20 jahre nicht gesehen und immer wieder an die serie gedacht!! Es soll einfach nicht schon wieder zu Ende sein!
    • mike_1986 schrieb am 23.12.2021, 20.19 Uhr:
      Würde es was bringen, oder ein sinn machen an NITRO. eine E-Mail schreiben ob sie Alle unter einem Dach nochmal wiederholen würden? Aktuell läuft wieder M.A.S.H. Staffel 3. Und wurde wieder, wiederholt. Jetzt auch wieder Ein Käfig voller Helden. Sorry ich meine wer schaut Ein käfig voller Helden, und M.A.S.H. noch an? oder ALF ist auch nicht so meins. Naja schade würde echt nochmal gerne, Alle unter einem Dach nochmal gerne von vorne wieder schauen. Kann ja nicht sein, dass sie es erst wieder in 3 Jahre Alle unter einem Dach wieder senden. Typisch NITRO. halt

Bildergalerie zu "Alle unter einem Dach"

  • Tanz den Urkel!
    Bild: © RTL
  • Carls Höhenflug
    Bild: © RTL