Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
789

Greyzone

No Way Out
DK/S/N/D, 2018–

Greyzone
 Serienticker
  • Platz 1357789 Fans  72%28% jüngerälter
  • Serienwertung4 333693.90Stimmen: 21eigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 10 Folgen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 13.09.2018 (ZDFneo)
Im ersten Teil der dänischen Thriller-Serie wird die Ingenieurin Victoria Rahbeck (die aus „Borgen“ bekannte Birgitte Hjort Sørensen), die an der Entwicklung neuer Drohnen beteiligt war, von Terroristen als Geisel genommen. Und das ist nur eine von vielen Aktionen, die auf einen großangelegten Terrorakt in Skandinavien hinauslaufen.
(mm)
Cast & Crew

Greyzone Streams

Wo wird "Greyzone" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Greyzone" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.05.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • User 1462124 schrieb am 29.10.2020, 13.24 Uhr:
    Eine der besten Serien seit Jahren, fantastische Schauspieler, extrem spannend! Binge Watching!

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Fernsehsenf schrieb am 26.04.2019, 17.27 Uhr:
    Ich habe die Serie die letzten paar Wochen auf zdfneo gesehen und fand sie ganz wunderbar! Für mich war sie eine der besten Serien der letzten Jahre. Zur Halbzeit der Ausstrahlung musste ich mich fast zwingen, nicht den Rest sofort via Mediathek zu "verbingen" :-)) . Ich würde Greyzone als ein "Nordic 24" bezeichnen: Ähnliches Thema, ähnlich spannend, weniger Action und Tamtam, dafür mehr Anspruch, Differenzierung und Ambivalenz. Und hier war mal ein richtiges Team gefordert und nicht nur ein herausragender EInzelkämpfer. Ebenfalls mit Happy End, aber bitterem Beigeschmack. Schade nur, dass es nicht noch mehr deutsche Beteiligung gab. Und ich hätte gerne gewusst, was jetzt konkret in der geheimnisvollen roten Akte über Kassar stand, mit der Eva zum Schluss Lars konfrontierte und ihm vorwarf, die ganze Zeit nur seine Interessen verfolgt zu haben. Auch ich würde gerne noch eine 2. Staffel sehen.
  • vw761 (geb. 1969) schrieb am 27.04.2019, 05.58 Uhr:
    Eine 2. Staffel würde eigentlich keinen Sinn machen, weil die 1. Staffel eigentlich die Story abgeschlossen hatte. Ich bin der Auffassung, dass eine 2. Staffel sehr konstruiert wirken würde.
  • Fernsehsenf schrieb am 28.04.2019, 12.30 Uhr:
    Wäre nicht das erste Mal :-) . Es müssten ja nicht gleich alle Figuren wieder zurückkommen. Eva hat gekündigt, Victoria ist eh außen vor. Nur der blonde Typ, der zum Schluss sagt "Ich mache weiter, ich kann sonst nichts anderes" (ähnlich wie mal eine Figur in einem Le-Carré-Roman), ist noch da. Andere Alternative: Man fängt mit neuen Protagonisten ganz neu an.
  • User_766212 schrieb am 29.04.2019, 00.40 Uhr:
    Vielleicht kommt eine 2.Staffel mit einer ganz neuen Geschichte und zumindest zum Teil anderen Darstellern. Das war schon bei einigen Serien der Fall, das wäre die sinnvollste Möglichkeit.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Silberfalke (geb. 1964) schrieb am 08.10.2018, 01.29 Uhr:
    Tja, leider war diese Serie dann doch nur halb so gut wie erhofft. Viele endlos lange Einstellungen ohne Substanz, unglaubwürdige Fehler in der Einsatztaktik, an den Haaren herbeigezogene plötzliche Gefühlswallung der Protagonistin für einen Terroristen schlimmster Sorte... Dafür möchte ich nicht mehr als wohlwollende 3 von 5 Sternen geben.
  • vw761 (geb. 1969) schrieb am 08.10.2018, 08.10 Uhr:
    Solche Gefühlswallungen hatte auch schon Sophie Marceau in dem dritten Brosnan-Bond-Film und ist wissenschaftlich bekannt und erfasst als sog. "Stockholm-Syndrom". Google mal. Passte also.
  • Fernsehsenf schrieb am 26.04.2019, 17.32 Uhr:
    Das mit der "Gefühlswallung" hab ich so verstanden, dass Victoria hier den Rat der Agenten sehr gründlich befolgte, Kassar "möglichst nahe zu kommen". Nicht nur, um an Informationen zu kommen, sondern auch, um als menschliches Wesen, nicht nur als Mittel zum Zweck wahrgenommen zu werden, das nach Gebrauch weggeworfen werden kann. Hat ja auch geklappt...

Bildergalerie zu "Greyzone"

  • Iyad (Ardakan Esmaili) bekommt den Auftrag, Victoria und Oskar zu erschießen.
    Eine neue Welt
    Iyad (Ardakan Esmaili) bekommt den Auftrag, Victoria und Oskar zu erschießen.
    Bild: © ZDF und Agnete Schlichtkrull./Agnete Schlichtkrull

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds