Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
121

Just Shoot Me!

Redaktion durchgeknipst(Just Shoot Me)USA, 1997–2003
Just Shoot Me!
  • 121 Fans   64% 36%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung4 17474.06Stimmen: 16eigene Wertung: -

Serieninfos & News

148 Folgen (7 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 07.12.1998 (Comedy & Co.)
Weiterer Titel: Shooting Stars
Als die Nachrichtenredakteurin Maya Gallo ihren Job verliert, geht sie schweren Herzens zu ihrem Vater Jack, den sie schon seit einem Jahr nicht mehr gesehen hat. Seitdem Jack Mayas Schulfreundin geheiratet hat, ist das Vater-Tochter-Verhältnis etwas gespannt. Jack wird nun noch einmal Vater. Damit er genügend Zeit für seinen Nachwuchs hat, soll Maya ihn als Chefredakteurin bei seinem Frauenmagazin Blush vertreten. Maya verachtet zwar das oberflächliche Schicki-Micki-Blatt ihres Vaters, doch der Job lockt. Ab sofort muß sie sich mit der exaltierten Moderredakteuerin Nina van Horn, dem eingebildeten Fotografen Elliott Di Mauro und dem skrupellosen Sekretär Dennis Finch herumschlagen, blüht bei der verantwortungsvollen Arbeit aber auch richtig auf.
In der Folge Abendessen mit Woody tritt Woody Allen erstmals in einer Fernseh-Sitcom auf, wenn auch nur als Stimme übers Telefon (in der deutschen Fassung ist sie leider nicht zu hören). Woody Allen wird in der Folge von Ed Crasnick gespielt.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
31 tlg. US Sitcom von Steven Levitan (Just Shoot Me; 1997-2003).
Weil sie keinen anderen Job findet, nimmt die Journalistin Maya Gallo (Laura San Giacomo) eine Stelle bei dem erfolgreichen, aber nicht sehr anspruchsvollen Frauenmagazin ihres Vaters Jack Gallo (George Segal) an. Die Themen des Magazins Blush beschränken sich auf Mode und Sex. Vergeblich versucht Maya, etwas mehr Niveau ins Heft zu bringen. Ihre Kollegen sind das alternde Ex Model Nina Van Horn (Wendie Malick), der Fotograf Elliott DiMauro (Enrico Colantoni) und Jacks Assistent, der kindische und stets unbefriedigte Dennis Finch (David Spade).
Die Serie lief donnerstags gegen Mitternacht. Im Pay TV war sie zuvor bereits unter dem Titel Shooting Stars gelaufen. Im Original hat sie 148 Folgen.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.08.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Jelly (geb. 1990) schrieb am 09.12.2009:
    JellyWaaas? Noch keine Kommentare?! Just Shoot Me ist einfach nur super lustig =) Die Charaktere sind sehr interessant gestaltet und alle auf ihre eigene Art und Weise liebenswürdig. Die Serie ist toll.
  • unbekannt schrieb am 11.12.2009:
    unbekanntIch habe die Serie erst auch vor einigen Wochen auf Sat.1 Comedy kennengelernt. Finde sie auch richtig gut, schade das auf Sat.1 Comedy jetzt die letzten Folgen laufen. Ich habe gesehen, das es sogar 7 Staffeln gibt, keine Ahnung ob die nicht synchronisiert wurden oder Sat.1 Comedy die letzten zwei Staffeln einfach nicht zeigt.