Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
782

Mission Erde: Sie sind unter uns

(Earth: Final Conflict)
USA, 1997–2002

  • Platz 1333782 Fans  68%32% jüngerälter
  • Serienwertung4 19834.14Stimmen: 28eigene Wertung: -

Serieninfos & News

110 Folgen (5 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 03.06.1999 (VOX)
Weiterer Titel: Gene Roddenberry's Earth: Final Conflict
Mitte des 21. Jahrhunderts bekommt die Erde Besuch aus dem All. Die anscheinend wohlmeinende Rasse der Taelons hat ein Mutterschiff in der Erdumlaufbahn und teilt ihre Technologien großzügig mit der Menschheit. Doch es gibt auch einige Menschen, die nicht ganz an die selbstlosen Absichten der Taelons glauben. Es entsteht eine Widerstands-Organisation unter Führung des Industriellen Jonathan Doors, die Agenten in Schlüsselpositionen bei den Taelons einschleust. Lili Marquette arbeitet beispielsweise als Chefpilotin, William Boone als Sicherheitschef.
Der Computer-Crack Augur, der bei entsprechender Bezahlung in jedes noch so gute Computersystem einbrechen kann, steht ebenfalls auf Doors' Gehaltsliste. Da'an ist der Anführer der Taelons auf der Erde, ihm zur Seite steht der FBI-Agent Sandoval. Doch die Grenzen zwischen Gut und Böse sind nicht so leicht zu erkennen. Neben den Taelons gibt es noch die Jaridian. Einst gehörten die beiden Völker derselben Rasse an, bevor die Taelons alle Gefühle ablegten. Später wird Boone wird von Za'ar getötet, einem militanten Rivalen Da'ans.
Ein zehn Millionen Jahre alter Jaridian schwängert eine menschliche Frau, die Schwangerschaft dauert nur neun Stunden und innerhalb eines Tages wird aus dem Baby der erwachsene Liam Kincaid - der Boones Position übernimmt. Da'an und Za'ar kämpfen weiter um die Vorherrschaft über die Taelons auf der Erde, wobei Da'an beginnt, heimlich für die Interessen des Widerstands gegen sein eigenes Volk zu arbeiten. Bei den nächsten Präsidentschaftswahlen kandidiert Jonathan Doors, wird aber von seinem Sohn Joshua hintergangen. Der den Taelons treu ergebene Daniel Thompson wird als Präsident wiedergewählt und errichtet eine Militärdiktatur. Juliet Street, eine alte Freundin Augurs taucht auf und hilft dem Widerstand. In der fünften und letzten Saison wird William Boone wiederbelebt, und die Taelons und die Jaridian sind zu einer noch mächtigeren Rasse verschmolzen, die eine tödliche Bedrohung für die Erde darstellt.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
82 tlg. US Science-Fiction-Serie von Gene Roddenberry (Gene Roddenberry's Earth: Final Conflict; 1997-2002).
Im Jahr 2008 landen die außerirdischen Taelons unter ihrer Führerin Da'an (Leni Parker) auf der Erde und tun Gutes. Der Ex-Polizist William Boone (Kevin Kilner) misstraut den Aliens und gründet eine Untergrundorganisation gegen sie. An dieser sind außerdem Jonathan Doors (David Hemblen) sowie die Taelons Capt. Lili Marquette (Lisa Howard) und Augur (Richard Chevolleau) beteiligt, die als Geheimagenten gegen ihre eigene Rasse spionieren. Nach kurzer Zeit wird der mysteriöse Liam Kincaid (Robert Leeshock) Nachfolger von Boone. Kincaid wurde nach nur neun Stunden Schwangerschaft geboren und war nach weniger als einem Tag erwachsen.
Star Trek-Erfinder Gene Roddenberry hatte diese Serie schon 1976 entwickelt. Nach seinem Tod 1991 stellte seine Witwe das Material zur Verfügung.
Die einstündigen Folgen liefen erst donnerstags um 21.10 Uhr, dann dienstags um 20.15 Uhr. Eine Hand voll weiterer Folgen war im Pay TV zu sehen, die komplette fünfte Staffel wurde noch gar nicht in Deutschland gezeigt.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Mission Erde: Sie sind unter uns Streams

Wo wird "Mission Erde: Sie sind unter uns" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Mission Erde: Sie sind unter uns" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
  • Gene Roddenberry's Earth Final Conflict
    Staffel 5 (Limited Edition) (6 DVDs)NEU
    jetzt statt EUR 92,91¹
    nur EUR 37,88
  • Gene Roddenberry's Earth Final Conflict
    Staffel 4 (6 DVDs)
    jetzt statt EUR 25,99¹
    nur EUR 15,54
  • Gene Roddenberry's Earth Final Conflict
    Staffel 4 (Limited Edition) (6 DVDs)
    jetzt statt EUR 32,99¹
    nur EUR 18,72
DVD
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • tvbold schrieb am 22.03.2017, 20.07 Uhr:
    Ab 21.3.2017 läuft die fünfte Staffel bei Horror Channel (also in englischer Sprache).
  • Daniel_Alexander schrieb am 24.06.2018, 15.55 Uhr:
    Wo kann ich den Horror Channel empfangen?

Beitrag melden

  •  
  • sge1899 (geb. 1981) schrieb am 12.03.2016, 10.05 Uhr:
    pro sieben maxx schmeist earth final conflicht aus denn programm aber scheiss outer limits bleibt drin
  • Daniel_Alexander schrieb am 13.03.2016, 10.47 Uhr:
    Warum wird EFC raus geschmiessen?

Beitrag melden

  •  
  • Kajo (geb. 1965) schrieb am 06.09.2015:
    Staffel 3, 4 und 5 sind bei Amazon gelistet. Unglaublich aber wahr.
  • Topolino schrieb am 16.09.2015:
    Die Frage ist nun erscheint die 5.Staffel auch in deutsch? Diese wurde so viel ich weiss nie auf deutsch Synchronisiert.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds