Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
792

Earth 2

USA, 1994–1995
Earth 2
  • Platz 1250 792 Fans   67% 33%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung4 01703.82Stimmen: 39eigene Wertung: -

Serieninfos & News

21 Episoden (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 29.10.1995 (RTL)
Nachdem die Erde im Jahr 2184 unbewohnbar geworden ist, lebt die Menschheit in künstlichen Raumstationen. Die Wissenschaftlerin Devon Adair war maßgeblich an der Konstruktion dieser Stationen beteiligt und hat es zu großem Einfluß gebracht. Eines Tages bricht eine mysteriöse Epidemie aus, die hauptsächlich diejenigen befällt, die nicht auf der Erde sondern auf einer der Raumstationen geboren wurden. Auch Devons Sohn ist erkrankt - und es gibt nur eine Hoffnung auf Heilung: Die Zufuhr reinen Sauerstoffs. Gegen den Widerstand der Weltraumbürokratie versucht Devon, das Leben ihres Sohnes und hunderter weiterer Kinder zu retten, indem sie mit einem Raumschiff zum Planeten G889 aufbricht, auf dem klimatische Verhältnisse wie auf der alten Erde herrschen. Bei der Notlandung auf dem Planeten wird die gesamte Ausrüstung zerstört.
Für die Besatzung beginnt ein langer Weg über 3400 Meilen zu der Stelle des Planeten, der die besten Voraussetzungen für einen Wiederaufbau der Zivilisation bietet. Es wird ein Trip voller Gefahren und Entbehrungen. Angriffe unbekannter Lebensformen und der tägliche Kampf ums Überleben drohen die Gruppe auseinanderzureißen.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
21-tlg. US-Science-Fiction-Serie von Michael Duggan, Carol Flint, Mark Levin und Billy Ray (Earth 2; 1994-1995).
Im Jahr 2184 ist die Erde unbewohnbar, die Menschen leben in künstlichen Raumstationen. Als ein mysteriöses Virus die Menschen infolge von Sauerstoffmangel befällt, bricht eine Expedition auf, um den Planeten G889 zu erkunden, der der Erde ähnlich ist, und um dort bestenfalls eine neue Existenz aufzubauen. Zur Expedition gehören die Wissenschaftlerin Devon Adair (Debrah Farentino), ihr vom Virus befallener Sohn Ulysses (Joseph P. Zimmerman), John Danzinger (Clancy Brown) mit Tochter True (J. Madison Wright), der Pilot Alonzo Solace (Antonio Sabato Jr.) und einige weitere Besatzungsmitglieder der Raumstation. Der Marsch über den kargen Planeten ist beschwerlich und gefährlich, denn die Wesen, die auf G889 leben, sind den Ankömmlingen nicht wohl gesinnt. Der einzige Mensch, der bereits dort lebt, ist Gaal (Tim Curry).
Die einstündigen Folgen liefen am Sonntagnachmittag. Produzent der Serie war Steven Spielberg.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Poppers schrieb am 30.07.2017, 17.16 Uhr:
    PoppersRTL hatte ja damals groß damit geworben, dass Steven Spielberg der Produzent der Serie sei. Das ist nach all den Jahren noch bei mir über die Serie hängengeblieben. Aber bei Imdb wird sein Name nirgends erwähnt.
    http://www.imdb.com/title/tt0108758/fullcredits?ref_=tt_ov_wr#creators
    Wie es scheint wurde die Serie von Amblin Entertainment mitproduziert, einer Firma, die Steven Spielberg 1983 lediglich mitbegründet hat. Er selbst hatte aber nichts mit der Produktion zu tun.
    Interessant wie man damals zugunsten der Werbung für die Serie die Fakten recht phantasievoll interpretiert hat.
    Es gab ja 1995 noch kein richtiges Internet, wo der normale Mensch es hätte nachschaun können.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Michaela (geb. 1983) schrieb am 14.01.2013:
    MichaelaDas war meine Lieblingsserie. Schade, dass es nicht als WH im TV läuft. Ich war damals begeistert von Antonio Sabato Jr, und schaute mir jeden Teil an.Antworten
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 14.12.2014:
    Stefan_GAch ja!??
    Wie interessant...Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Angela (geb. 1963) schrieb am 11.09.2011:
    AngelaIch fand die Serie sehr cool und habe sie gerne gesehen bzw. würde mich ehrlich freuen über eine Neuausstrahlung.
    Das offene Ende stört mich zwar schon auch sehr, haben aber bedauerlicherweise ja viele Serien (stört mich auch dort). Dass aber auch immer das Geld ausgeht ...Antworten

Earth 2-Fans mögen auch