Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Pretender

1206

Pretender

(The Pretender)USA, 1996–2000
Pretender
  • Platz 735 1206 Fans   40% 60%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung5 30554.70Stimmen: 53eigene Wertung: -

Serieninfos & News

86 Episoden (4 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 26.03.1997 (VOX)
Jarod Russell wuchs als Wunderkind abgeschirmt von der Öffentlichkeit im Forschungszentrum Das Center auf. Dort wurde er von Dr. Sidney Green zu einem menschlichen Chamäleon ausgebildet, zu einem hochintelligenten Mann mit einem computerähnlichen Gedächtnis und einer unvergleichlichen Einfühlungsgabe. Der Pretender ist in der Lage, sich in wenigen Stunden jedes Fachwissen anzueignen - ob als Arzt, Testpilot, Anwalt oder Rennfahrer. Eines Tages erkennt Jarod, daß das Center eine skrupellose Organisation ist, die seine Fähigkeiten nur ausnutzt und die gewonnenen Erkenntnisse meistbietend verkauft. Unfreiwillig wird Jarod zum Helfershelfer undurchsichtiger militärischer Interessen und terroristischer Aktionen.
Der Mann mit den tausend Gesichtern bricht aus seinem Gefängnis aus und stellt seine Gabe von nun an dem Guten zur Verfügung. Er will diejenigen bekämpfen, die ihre Macht mißbrauchen und sucht nach seiner Herkunft und wahren Identität. Jarod ist auf der Flucht. Denn das Center hat mit ihm sein wertvollstes Kapital verloren und der Prentender ist zu einer Bedrohung geworden. Die eiskalte Agentin Miss Parker macht sich gemeinsam mit Dr. Green auf die Suche nach Jarod, um ihn zurückzuholen.
aus: Der neue Serienguide
Crossover mit Profiler (USA, 1996)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Pretender
Bild: NBC
86 tlg. US Krimi-Mystery-Serie von Steven Long Mitchell und Craig W. van Sickle (The Pretender; 1996-2000).
Der IQ von Jarod Russell (Michael T. Weiss) ist so hoch, dass er nicht mehr messbar ist. Jederzeit kann er jede Identität annehmen und über das entsprechende Fachwissen verfügen. Die kriminelle Organisation Das Center hat Jarods Fähigkeiten jahrelang missbraucht. Jetzt ist Jarod auf der Flucht vor Dr. Green (Patrick Bauchau) und Miss Parker (Andrea Parker) vom Center und setzt seine Fähigkeiten ein, um Gutes zu tun.
In den USA lief die Serie im Doppelpack mit Profiler. In der 63. Folge von Pretender verschmolzen die beiden Serien: Jarod und Samantha Waters aus Profiler arbeiten gemeinsam an einem Fall, der in Pretender begonnen und in der anschließenden Profiler-Folge aufgeklärt wird. Vox dachte mit und zeigte die beiden Serien auch in Deutschland als Doppelpack zur Primetime.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • User_1121078 (geb. 1985) schrieb am 08.02.2016, 21.19 Uhr:
    User_1121078Gibt es Neuigkeiten, ob die 2. Staffel mit deutscher Tonspur noch veröffentlicht werden wird? Wenn nicht KSM, dann macht es evtl. Capelight Pictures? Wäre cool...Antworten
  • Woandershin schrieb am 09.06.2016, 18.56 Uhr:
    WoandershinHallo,
    ich suche alle Staffeln auf deutsch, kann mir jemand helfen?
    DANKEAntworten

Beitrag melden

  •  
  • The Pretender lives (geb. 1995) schrieb am 03.09.2013:
    The Pretender livesFür alle, die es noch nicht wissen:
    Pretender wird weitergehen!
    Craig Steven veröffentlichen jetzt im September den ersten Roman über die Serie. Danach folgen noch ein paar weitere und eine Fortsetzung als Film/Serie ist wohl auch geplant!
    THE PRETENDER LIVES!!!! :D ♥Antworten
  • Norman schrieb am 07.09.2013:
    NormanSehr gute News..Danke für diese Info ;)
    Aber diese am 29. November (endlich einmal) deutsche Veröffentlichung der ersten Staffel auf DVD, ist doch wieder einmal ein typisch "deutscher Witz".
    So sehr ich und meine Frau diese Serie lieben, aber 66€ sind doch nun wirklich absolute Abzocke...und das auf höchsten Niveau in dieser Preisklasse. Von "Pretender" mal abgesehen, wurden in anderen Ländern für viele Serien schon Komplettboxen der gesamten Staffeln angeboten...und das für einen sehr vernünftigen Preis. In Deutschland scheinen sich die Labels nur zu bereichern und veröffentlichen diverse Serien in Staffelabschnitten, die zB. in Staffel "1.1 - 1.2 - 1.3" usw. zusätzlich aufgegliedert werden.
    Die deutschen Labels sollen ja auch ihr Geld verdienen, hat ja keiner etwas dagegen. Aber die hohen Verkaufspreise in Deutschland im Vergleich zum Ausland, entsprechen nicht mehr der Realität. Das hat in meinen Augen nichts mehr mit Geld verdienen zu tun, sondern riecht nur noch nach Profitgier...
    Sorry für meine Einstellung zu dem Thema, aber als Serienfan fühle ich mich immer wieder von den deutschen Labels "vereimert" ...Antworten
  • serien_kenner (geb. 1960) schrieb am 03.04.2016, 18.27 Uhr:
    serien_kennerIch warte immer noch sind seit diesem Kommentar scho3Jahre vergangen!Antworten
  • User_1179398 schrieb am 12.07.2016, 00.30 Uhr:
    User_1179398Als kleines Kind wurde Jarod von der Öffentlichkeit abgeschirmt und ins Center gebracht, da er ein Wunderkind ist. Er lebte dort für viele Jahre und musste ständig Experimente/Simulationen unter der Leitung des Psychiaters Dr. Sydney Green durchführen. Zum einen möchte man Jarods Fähigkeiten testen und besser verstehen, zum anderen leistet Jarod einen wichtigen Beitrag für die Lösung komplizierter Probleme. So wird beispielsweise in der Rückblende einer Folge gezeigt, dass Jarod das Stromversorgungsproblem von Apollo 13 gelöst hat, oder wie er das Verhalten eines Serienkillers nachempfindet, um dessen nächsten Schritt vorherzusagen.
    Jarod hat aber auch Freunde im Center gefunden, wie die junge Miss Parker. Sein Bruder ist auch im Center gefangen, jedoch weiß er dies zu der Zeit noch nicht.
    Als er erwachsen ist, läuft er eines Tages davon − hier beginnt die Handlung der Serie. Er wird von nun an von Miss Parker und Sydney im Auftrag des Centres gesucht, weil man dort erstens nicht auf ihn und seine Fähigkeiten verzichten kann und man zweitens verhindern will, dass die Öffentlichkeit von den Aktivitäten des Centres erfährt. Das hält Jarod jedoch nicht davon ab, anderen zu helfen und Gutes zu tun. Auch seinen „Jägern“ hilft er immer wieder und versucht ständig mehr über seine Vergangenheit herauszufinden.
    Jarod findet im Laufe der Serie wichtige Spuren zu seiner Familie. Er findet seinen Bruder, der jedoch stirbt. Später findet er auch seinen Vater wieder. An diesen übergibt er in einer späteren Folge Gemini. Gemini ist ein Klon Jarods, den das Centre ohne dessen Wissen erzeugt hat. Als Jarod dies herausfindet befreit er Gemini, um ihm das eigene Schicksal der verlorenen Kindheit zu ersparen.
    Die finale Episode der Serie („Endspiel“) wurde offengelassen, um die Serie eventuell in einer weiteren Staffel fortzuführen. Dies ist bis jetzt nicht geschehen.
    Es gibt außerdem noch zwei Pretender-Fernsehfilme, die bisher auf Deutsch nur bei Premiere zu sehen waren. Sie setzen die Serie nach der 4. Staffel fort und lösen den größten Teil der bis dahin ungeklärten Geheimnisse noch auf.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Torchwoodgirl (geb. 1993) schrieb am 14.09.2012:
    TorchwoodgirlWeiß denn einer wie die serie ausgeht?Antworten
  • pretender17 (geb. 1995) schrieb am 25.10.2012:
    pretender17ja, sie ist nach dem 2. film zu ende. parker ist wieder im centre, jarod läuft vor ihr weg. also: alles wie immer.
    die letzte szene ist ein telefonat zwischen jarod und parker, in dem er fragt "what about us?" und sie sagt: "you run i chace.", weil es vor vielen jahren scheinbar so für sie bestimmt wurde.
    und das war's... das war das ende... beschissenstes ende, dass sie hätten machen können wenn du mich fragst, aber mich fragt ja keiner...^^

    eign sollte noch ein film kommen, aber der ist nie zustande gekommen wegen geldmangel oder was weiß ich.
    ich liebe diese serie trotzdem. ♥Antworten

Popularität

Pretender-Fans mögen auch folgende Serien: