Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Informationen bis zum Ende von Phase VI
Marvel Studios
"Marvel Cinematic Universe"-Ausblick: Alle bekannten Serien und Filme bis 2025/Marvel Studios

Auf der San Diego Comic-Con waren Marvel und dessen Chief Content Officer Kevin Feige mit einem einzelnen, aber übergroßen Panel angetreten. Mit vielen kleineren Informationshappen stellten sie dabei die Zukunft des Marvel Cinematic Universe vor.

Mit dem Film  "Avengers: Endgame" war die erste große Geschichte im MCU zu Ende gegangen, die sogenannte Infinity Saga. Diese hatte drei Phasen umspannt. Die aktuellen Serien und Filme, die die Handlung im MCU voranbringen, werden der Phase IV zugeordnet.

Zusammen mit Phase V und Phase VI werden sie das erzählen, was man aktuell als "The Multiverse Saga" bezeichnet.

Folgende Projekte sind aktuell für die einzelnen Phasen angekündigt. Dabei wird Phase IV bald zu Ende gehen, Phase V steht im Wesentlichen und auf der Comic-Con wurde angekündigt, dass Phase VI mit zwei Avenger-Filmen enden soll - der letzte ist für den 7. November 2025 angekündigt.

Anmerkungen zu den Filmstarts: Genannt ist immer der US-Start - in den USA kommen neue Filme traditionell am Freitag in die Kinos, in Deutschland aber einen (Wochen-)Tag früher, am Donnerstag.

Phase IV

27. August 2022: "She-Hulk: Die Anwältin"

Die nächste Marvel-Serie bei Disney+ ist  "She-Hulk: Die Anwältin" mit Tatiana Maslany (neuer Trailer von der SDCC).

11. November 2022: "Black Panther: Wakanda Forever"

Die Fortsetzung von  "Black Panther" ist dem verstorbenen Hauptdarsteller Chadwick Boseman gewidmet. In dem Film kommt es zur epischen Auseinandersetzung zwischen dem im Herzen Afrikas verborgenen Königreich Wakanda und dem Unteresee-Reich Atlantis, wobei Namor the Sub-Mariner (dargestellt von Tenoch Huerta) der große Gegenspieler ist.

Damit soll die Phase IV abgeschlossen sein.

Phase V

Dezember 2022: "The Guardians of the Galaxy Holiday Special"

Im Umfeld der Dreharbeiten zum dritten Film um die "Guardains of the Galaxy" wurde dieses Feiertagsspecial gefilmt, das vor dem eigentlichen Film bei Disney+ veröffentlicht wird.

Anfang 2023: "What If...?" (Staffel 2)

Die zweite Staffel der Animationsserie  "Marvel's What If...?" war ursprünglich für Ende 2022 anvisiert, kommt nun aber erst 2023. Einmal mehr übernimmt Jeffrey Wright die Rolle als The Watcher, der von außerhalb mitverfolgt, wie sich die Lebensgeschichten einzelner Charaktere in den verschiedenen Universen des Multiversums auf unterschiedlichste Weise entwickelt. Eine dritte Staffel wurde gerade bestellt.(TV Wunschliste berichtete).

17. Februar 2023: "Ant-Man and The Wasp: Quantummania"

Paul Rudd, Evangeline Lilly, Michael Douglas und Michelle Pfeiffer kehren in "Ant-Man and The Wasp: Quantummania" zurück. Im neuen Abenteuer nimmt auch Jonathan Majors eine Rolle ein, der in der Serie  "Loki" als einer der unendlich vielen Kangs aus dem Multiversum etabliert wurde (allen Kangs aus dem Multiversum ist gemein, dass sie in ihrem Universum geniale Wissenschaftler sind, jeweils das Geheimnis des Multiversums knacken und dann untereinander um die Herrschaft über das gesamte Multiversum streiten, mit verheerenden Folgen für alle Bewohner). Auf der Seite der Helden schließt sich Kathryn Newton dem Film an, die als Cassie Lang zu sehen ist - die mittlerweile erwachsene Tochter von Rudds Scott Lang.

Frühjahr 2023: "Secret Invasion"

In der Disney+-Serie  "Secret Invasion" treten unter anderem Cobie Smulders (als Agent Maria Hill), Don Cheadle (als Rhodey/War Machine), Samuel L. Jackson (als Nick Fury) und Ben Mendelsohn (als der Skrull Talos aus  "Captain Marvel") auf. Es wird bekannt, dass Skrull mit der Fähigkeit zum Shapeshifting die Erde unterwandert haben - und die Protagonisten niemandem mehr trauen können, weil jedes Gegenüber ein verkleidetes Alien sein kann. Die Serie wird wohl insgesamt ein politischer Spionage-Thriller.

5. Mai 2023: "Guardians of the Galaxy Vol 3"

Der dritte Teil der Filmreihe,  "Guardians of the Galaxy Vol. 3", soll am 5. Mai in die US-amerikanischen Kinos kommen. Damit soll die Filmreihe mit Chris Pratt enden, die von James Gunn inszeniert wurde. In dem Film soll endlich die Vorgeschichte von Rocket erklärt werden, Gamora (Zoe Saldana) wird als Ravager zur Gegenspielerin der Guardians. Neu sind Will Poulter als Adam Warlock, Chukwudi Iwuji als The High Evolutionary und Maria Bakalova als Cosmo the Spacedog.

Sommer 2023: "Echo"

Das  "Hawkeye"-Spin-Off  "Echo" stellt die weitere Geschichte von Maya Lopez (Alaqua Cox) ins Zentrum, die nach dem Tod ihres Vaters als Ziehtochter des Kingpin (Vincent D'Onofrio) aufwuchs. Mit "Hawkeye" machte sie sich von ihm (weitestgehend...) frei - D'Onofrio und Charlie Cox als Daredevil werden in der Serie auftreten.

Sommer 2023: "Loki" (Staffel 2)

Tom Hiddleston, Owen Wilson, Gugu Mbatha-Raw und Sophia di Martino müssen sich im Sommer 2023 in der zweiten Staffel von  "Loki" mit den Veränderungen auseinandersetzen, die das Finale der Auftaktstaffel für ihre Realität gebracht hat.

28. Juli 2023: "The Marvels"

Die Fortsetzung des Films "Captain Marvel" vereint die Superheldin (dargestellt von Brie Larson) mit der Serienheldin  "Ms. Marvel" (Iman Vellani) sowie mit Teyonah Parris als erwachsene Version von Monica Rambeau (die in "Captain Marvel" noch als Kind zu sehen war).

3. November 2023: "Blade"

Im Reboot des Film-Franchises spielt Mahershala Ali den halb-menschlichen, halb-vampirischen Protagonisten "Blade", dessen Mission es ist, den Tod seiner Mutter durch die Ausrottung aller Vampire zu rächen. Ali war in der Rolle als Blade bereits im Film  "Eternals" zu hören.

Herbst 2023: "Ironheart"

In der Disney+-Serie  "Ironheart" geht es um Riri Williams (Dominique Thorne), eine geniale Erfinderin, die den fortschrittlichsten Kampfanzug seit Tony Starks Entwicklungen geschaffen hat. Riri Williams hat ihren ersten MCU-Auftritt bereits in diesem Jahr im Film "Black Panther: Wakanda Forever".

Winter 2023/24: "Agatha: Coven of Chaos"

Kathryn Hahn übernimmt in der Fortsetzung von  "WandaVision" erneut die Rolle als Agatha Harkness - die Disney+-Serie wurde gerade von "Agatha: House of Harkness" in  "Agatha: Coven of Chaos" umbenannt. Handlungsdetails sind noch nicht bekannt.

Frühjahr 2024: "Daredevil: Born Again"

Auf der San Diego Comic-Con wurde die neue Serie  "Daredevil: Born Again" angekündigt (TV Wunschliste berichtete), in der Charlie Cox erneut die in den "Marvel-Netflix-Serien" eingeführte Rolle als Matt Murdoch/Daredevil übernimmt und sich in 18 Episoden mit Wilson Fisk/Kingpin auseinandersetzen muss.

3. Mai 2024: "Captain America: New World Order"

Der bisher als "Captain America 4" angekündigte Film spielt nach den Ereignissen von  "The Falcon and the Winter Soldier" und zeigt, wie Sam Wilson (Anthony Mackie) die Rolle als neuer Captain America annimmt.

26. Juli 2024: "Thunderbolts"

Frisch auf der SDCC angekündigt wurde der Film "Thunderbolts", in dem es zu einem Team-Up einiger Antihelden kommt - die gleichzeitig zum eigenen Vorteil Verbrechen verüben, bisweilen ihre Kräfte aber auch für positive Dinge einsetzen. Als Darsteller vermutet werden Florence Pugh (Yelena Belova), Wyatt Russell (John Walker, aka U.S. Agent), Daniel Brühl (Baron Helmut Zemo) und Julia Louis-Dreyfus (Contessa Valentina Allegra de Fontaine).

Phase VI

8. November 2024: "Fantastic Four"

Ein drittes Mal wird Anlauf genommen, die Marvelhelden Fantastic Four auf die Kinoleinwand zu bringen. Zum ersten Mal allerdings zu einer Zeit, in der die Rechte wieder unter Marvel-Kontrolle sind (zuletzt lagen sie bei 20th Century Studios). Noch gibt es keinen Cast, zuletzt trat John Krasinski im Fim  "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" als Mr. Fantastic auf. Es ist unklar, ob er die Rolle auch längerfristig übernehmen könnte.

2. Mai 2025: "Avengers: The Kang Dynasty"

Der Film "Avengers: The Kang Dynasty" wurde ebenfalls erst bei der SDCC konkretisiert. Die Erwähnung der Kangs im Titel macht einen Auftritt von Jonathan Majors sehr wahrscheinlich. Ansonsten gibt es noch keine Details, außer der "Negativbestätigung", dass die Russo-Brüder (Anthony Russo und Joe Russo, die unter anderem die letzten Avengers-Filme inszeniert hatten) nicht mehr beteiligt sind (ihre Karriere hat sich von Marvel/The Walt Disney Company fortentwickelt).

7. November 2025: "Avengers: Secret Wars"

Auch bei "Avengers: Secret Wars" gibt es noch keine Details. In den Comics gibt es eine entsprechend bezeichnete Handlung (genauer gesagt mehr als eine, aber eine im Besonderen), die sich mit einem zerstörerischen Event für das Multiversum beschäftigt. Der Film soll das Ende von Phase VI sein.


 

Über den Autor

Bernd Krannich ist Jahrgang 1974 und erhielt die Liebe zu Fernsehserien quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater war Fan früher Actionserien und technikbegeistert, Bernd verfiel den Serien spätestens mit Akte X, Das nächste Jahrhundert und Buffy. Mittlerweile verfolgt er das ganzes Serienspektrum von "The Americans" über "Arrow" bis "The Big Bang Theory". Seit 2007 schreibt Bernd beruflich über vornehmlich amerikanische Fernsehserien, seit 2014 in der Newsredaktion von TV Wunschliste.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • kaztenkreis schrieb am 25.07.2022, 16.21 Uhr:
    Phase VI sieht (im Moment) noch etwas dünn aus.
    Bei den Serien habe ich noch diese notiert/aufgeschnappt:
    - I'm Groot
    - Armor Wars
    - Halloween Special (möglicherweise für das GotG-Special aufgegeben)
    - Serie über/in Wakanda
  • SerienBackup schrieb am 24.07.2022, 21.30 Uhr:
    Ganz ehrliche Frage: Blickt da noch irgendjemand durch, was man wann und in welcher Reihenfolge anschauen muss, um wirklich alles zu verstehen?
  • User 1160018 schrieb am 25.07.2022, 12.34 Uhr:
    Steht ja hier im Artikel...