Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Alien vs. Predator

42

Alien vs. Predator

(AVP: Alien Vs. Predator)USA/GB/CZ/CDN/D, 2004
Alien vs. Predator
Bild: Puls 4
  • 42 Fans   87% 13%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung0 6063noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 04.11.2004
Der milliardenschwere Industrielle Charles Bishop Weyland, Herrscher über ein weltweit operierendes Firmenkonsortium, hat von seinen Forschungssatelliten Hinweise auf eine ungewöhnliche Hitzestrahlung in der Tiefe des antarktischen Eises erhalten. Die Aufnahmen deuten auf altertümliche architektonische Spuren tief unter dem ewigen Eis hin, die der besessene Weyland erforschen möchte, bevor jemand anderes diesem einzigartigen Phänomen auf die Spur kommen kann. Unverzüglich stellt er ein multinationales Team von Wissenschaftlern und Sicherheitsexperten zusammen, das, angeführt von der expeditionserfahrenen Umweltschützerin Alexa "Lex" Woods, dem rätselhaften archäologischen Wunder auf den Grund gehen soll. Was sie dort unten, 700 Meter unter der eisigen Oberfläche, vorfinden, fasziniert die Wissenschaftler zunächst, aber bald entwickelt es sich zum unfassbaren Grauen. Denn in einer riesigen Pyramide, in der aztekische, ägyptische und kambodschanische Kulturen ihre Spuren hinterlassen haben, stoßen sie auf eine ungewöhnliche Anordnung von Kammern, die die Eigenschaft haben, sich ständig zu verändern. In Abständen von zehn Minuten bewegen sich die Wände, konfigurieren sich neu und bilden andere Räume, die dem Team den Rückweg versperren. Die Pyramide wird zum Labyrinth und für einige der Teammitglieder zur tödlichen Falle, die sie für immer von ihren Kollegen abschneidet. Je weiter sie sich in das Innere der Pyramide vorarbeiten, desto deutlicher werden die Zeichen, dass sie nicht allein sind in der Tiefe der Antarktis. Schließlich wird die schreckliche Vermutung zur Gewissheit: Horrorwesen aus einer anderen Welt befinden sich im Krieg! Predatoren, hünenhafte Kämpfer mit tödlichen Waffen, halten eine gefangene Alien-Königin,die alle 100 Jahre Eier legt, seit Ewigkeiten künstlich am Leben. Ist die Brut geschlüpft, braucht sie menschliche Wirte, in denen sie heranreifen kann. Die Forscher sind gefangen in dem mörderischen Ritus des Erwachsenwerdens Außerirdischer - im Krieg zwischen Alien und Predator. Ein unglaublicher Horrortrip nimmt seinen Anfang, ein Krieg auf Leben und Tod, in dem Menschen keine Überlebenschance haben. Mit einer Ausnahme...
(RTL)
Per Privatsatellit entdeckt der Milliardär Charles Bishop Weyland 700 Meter tief unter dem Eispanzer der Antarktis verborgen einen gewaltigen Pyramidenbau inklusive möglicherweise künstlicher Wärmequelle und Zugangskanal. Ein aus internationalen Wissenschaftlern und Sicherheitsleuten rekrutiertes Team soll nach dem rechten sehen und entdeckt zwischen eindrucksvollen Zeugnissen archaischer Kulturen zwei sehr lebhafte, einander gar nicht wohlgesinnte außerirdische Rassen... Regisseur Paul W. Anderson, mit Genrefilmen wie "Event Horizon" und "Resident Evil" hoch erfahren im Fantasy-Metier, serviert in seinem effektreichen Actionthriller eine klaustrophobische Verfolgungsjagd zwischen Mensch und gleich zwei todbringenden Bestien.
(5+)
Film einer Reihe:

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • So18.11. 18:35 hAlien vs. Predator
  • Mi05.12. 00:15 hAlien vs. Predator
  • Sa08.12. 09:40 hAlien vs. Predator
  • Mo10.12. 16:40 hAlien vs. Predator
  • Fr28.12. 04:05 hAlien vs. Predator
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum