Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
72

Darf ich bitten?

(Shall We Dance) USA, 2004

ZDF und John de Borman
  • Platz 285772 Fans  50%50% jüngerälter
  • Wertung0 0852noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

04.11.2004
John Clark schlägt sich als Anwalt täglich mit den Sorgen anderer Menschen herum, während sein Leben in gleichförmig ruhigen Bahnen verläuft. Scheinbar zufrieden lebt er mit seiner Frau Beverly und seinen beiden fast erwachsenen Kindern in einem stattlichen Haus in der Vorstadt von Chicago. Doch insgeheim sehnt er sich nach einer neuen Herausforderung und danach, wieder einmal richtig glücklich zu sein. Jeden Abend fährt er mit der Untergrundbahn an einem hell erleuchteten Tanzstudio vorbei, wo eine melancholisch dreinblickende Frau am Fenster steht.
Wie magisch angezogen von der mysteriösen Schönheit betritt er eines Abends die für ihn fremde Welt von «Miss Mitzis Tanzschule». Und ehe er es sich versieht, steht er gemeinsam mit dem übergewichtigen Vern und dem Macho Chic auf dem Parkett und übt Walzer und Quickstep. Doch nicht Paulina , die er von weitem bewundert hat, unterrichtet die Anfänger, sondern Miss Mitzi selber. Paulina, die ein Jahr zuvor mit ihrem Tanzpartner als heisse Favoritin an den Tanzweltmeisterschaften in Blackpool ausgeschieden ist, gibt sich kühl und abweisend.
Ganz anders reagiert die polternde, sehr direkte Bobbie , die jeden Abend in der Tanzschule für einen Wettkampf übt und die eine Hassliebe mit dem schrillen Link verbindet. Mit der Zeit wächst die ungleiche Truppe immer mehr zusammen, und John schafft es, sich Paulina zu nähern, die ihm von ihren Misserfolgen und ihren Träumen erzählt. Währenddessen bemerkt Beverly mit Sorge, wie sich ihr Mann verändert. Aus Angst, ihn an eine andere zu verlieren, engagiert sie einen Privatdetektiv - der bald schon Erstaunliches von Johns geheimem Doppelleben zu berichten weiss.
Der Engländer Peter Chelsom, der früher auch als Schauspieler gearbeitet hat, hat ein Flair für ans Herz gehende Dramödien: Er begann seine Regiekarriere in seiner Heimat mit «Hear My Song» und «Funny Bones», danach schaffte er den Sprung nach Hollywood, wo er mit «The Mighty», «Town & Country» und «Serendipity» erfolgreiche Unterhaltungsfilme für die ganze Familie gedreht hat. Sein bisher grösstes Starvehikel «Shall We Dance?» ist das Hollywood-Remake des in Japan sehr erfolgreichen gleichnamigen Melodrams von Masayuki Suo.
Die märchenhafte Tanzromanze ist mit Richard Gere, Jennifer Lopez und Susan Sarandon topbesetzt. Gere kann als Mann, der neue Lebenslust und -freude beim Tanzen findet, sein Talent als Tänzer, das er schon in «Chicago» gezeigt hat, erneut unter Beweis stellen. Lopez gibt die geheimnisvolle Schöne, während Susan Sarandons Beverly mit beiden Beinen auf dem Boden steht und im Ringen um die Liebe ihres Mannes die Sympathien des Publikums auf ihrer Seite weiss.
In den Nebenrollen überzeugen unter anderen Stanley Tucci, Richard Jenkins und Anita Gillette. Vor allem Tucci sorgt immer wieder für witzige Szenen: Er gibt John Clarks Bürokollegen Link, der in seiner Freizeit mit wilder Perücke und engen Glitzerhosen die Tanzflächen der Stadt unsicher macht, aber aus Angst, als homosexuell zu gelten, niemandem etwas von seiner Tanzleidenschaft erzählt.
(SRF)
"Darf ich bitten" ist ein Remake der gleichnamigen japanischen Komödie aus dem Jahr 1996. Regie führte der Brite Peter Chalsom, der zuvor Publikumslieblinge wie "Hear My Song", "Funny Bones" oder "Weil ich dich gibt" inszenierte. In den Hauptrollen glänzen Stars wie Richard Gere, Jennifer Lopez, Susan Sarandon und Stanley Tucci.
(RTL Zwei)
Cast & Crew

Darf ich bitten? Streams

  • Darf ich bitten? [dt./OV]
    106 min.
    ab € 7,99*
  • Darf ich bitten? [dt./OV]
    106 min.
    ab € 3,99*
  • Darf ich bitten?
    102 min.
    ab € 7,99*
  • Darf ich bitten?
    101 min.
    ab € 9,99*
  • Darf ich bitten?
    101 min.
    ab € 9,99*
  • Darf ich bitten?
    82 min.
    ab € 7,99*
  • Darf ich bitten?
    102 min.
    ab € 7,99*
  • Darf ich bitten?
    101 min.
    ab € 19,99*
  • Darf ich bitten?
    102 min.
    ab € 3,99*
  • Darf ich bitten?
    102 min.
    ab € 7,99*
  • Darf ich Bitten?
    106 min.
    ab € 7,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • Darf ich bitten?
  • Darf ich bitten?
  • Darf ich bitten?
  • Darf ich bitten?
  • Darf ich bitten?
  • Darf ich bitten?
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.04.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds