Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
73

Der Nanny

D, 2015

Puls 4
  • Platz 396573 Fans  60%40% jüngerälter
  • Wertung5 12215.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

26.03.2015
Deutsche TV-Premiere: 03.01.2016 (Sky Cinema)
Clemens Klina ist alleinerziehend - oder eigentlich: gar-nicht-erziehend, denn wichtiger ist ihm seine einträgliche Arbeit als Baulöwe. Darunter zu leiden haben in zweiter Linie seine Kinder Theo und Winnie und in erster deren Nannys, die es jeweils nicht lange im Villenhaushalt aushalten.
Dann jedoch erscheint der richtige Mann für den Job, Rolf Horst . Der wird von den kleinen Teufeln zwar von Beginn weg gepiesackt, scheint sich jedoch nicht vergraulen zu lassen. Noch schwant Clemens Klina nicht, wen er sich da im Schafspelz eines Kinderbetreuers in die Villa geholt hat: Rolf Horst hat sich nur aus dem einen Grund als Nanny eingeschlichen: um ein Bauvorhaben zu verhindern, das ihn sein Obdach kosten wird.
Der deutsche Kinoliebling Matthias Schweighöfer ist Star zahlreicher romantischer Komödien. In diesem Film, bei dem er gemeinsam mit Torsten Künstler Regie führt, zeigt er sich zwar nicht von einer komplett anderen Seite, ist jedoch zumindest zu Filmbeginn für einmal alles andere als ein charmanter Filou. Gut angekommen ist er damit auch bei der «Neuen Luzerner Zeitung»: «'Der Nanny' ist gewohnt komisch und klamaukig, aber weniger zotig und romantisch als andere Schweighöfer-Filme. Der Schauspieler, Regisseur, Produzent und Co-Autor greift das heisse Eisen Gentrifizierung auf, verpackt seine Gesellschaftskritik aber in Popcorn-taugliches Unterhaltungskino.»
(SRF)
Für "Der Nanny" saß Matthias Schweighöfer nicht nur auf dem Regiestuhl. Er schrieb am Drehbuch mit, produzierte und übernahm die Rolle des Clemens. An seiner Seite: Milan Peschel, der den schrulligen Rolf liebenswert und unterhaltsam gibt. Entstanden ist eine kurzweilige Komödie, die ordentlich am Establishment kratzt und zeigt, dass es manchmal wichtiger ist, das Herz am rechten Fleck statt viel Geld in der Tasche zu haben.
(Sat.1)

Der Nanny Streams

  • Der Nanny
    110 min.
    ab € 3,99*
  • Der Nanny
    ab € 4,99*
  • Der Nanny
    110 min.
    ab € 3,99*
  • Der Nanny
    105 min.
    ab € 3,99*
  • Der Nanny
    105 min.
    ab € 3,99*
  • Der Nanny
    104 min.
    ab € 3,99*
  • Der Nanny
    110 min.
    ab € 3,99*
  • Der Nanny
    104 min.
    ab € 3,99*
  • Der Nanny
    110 min.
    ab € 3,99*
  • Der Nanny
    120 min.
    ab € 3,99*

im Fernsehen

In Kürze:
  • Der Nanny
  • Der Nanny
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 28.06.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Der Nanny-Fans mögen auch