Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
106

Million Dollar Baby

USA, 2004

TNSE
  • Platz 1484106 Fans  72%28% jüngerälter
  • Wertung5 101234.67Stimmen: 3eigene Wertung: -

Filminfos

24.03.2005
Nach anfänglichem Zögern willigt der mürrische Boxtrainer Frankie ein, die unermüdliche Boxerin Maggie zu trainieren. Auf harte Arbeit folgen Erfolge und eine riesige Herausforderung. Bewegendes und brillant inszeniertes Boxerdrama um eine junge Frau, die sich durch nichts von ihrem Traum abbringen lässt. Clint Eastwood, Hilary Swank und Morgan Freeman bilden das großartige Darstellertrio. Frankie Dunn hat sein Leben im Ring verbracht - als Trainer und Manager hat er etliche legendäre Boxer betreut. Die entscheidende Regel, die er seinen Fightern beibringt, befolgt er auch selbst: Wichtiger als alles andere ist die eigene Deckung.
Weil Frankie sehr darunter leidet, dass seine Tochter sich von ihm abgewandt hat, ist er schon seit Jahren keine engere Beziehung mehr eingegangen. Nur einer darf sich sein Freund nennen, Ex-Boxer Eddi Dupris, genannt "Scrap", der in Frankies Trainingscenter nach dem Rechten sieht und genau weiß, dass unter der harten Schale ein weicher Kern steckt. Seit 23 Jahren besucht Frankie fast täglich die heilige Messe und bittet um Vergebung, die ihm aber bisher nicht gewährt worden ist. Doch dann taucht Maggie Fitzgerald in seinem Trainingscenter auf. Maggie hat es nie leicht gehabt, aber sie besitzt etwas, das die wenigsten je erreichen: Sie weiß, was sie will, und sie geht jedes Risiko ein, um es zu bekommen. Maggies Leben ist ein ständiger Kampf, und sie bewährt sich täglich neu mit unbändigem Talent, unbeirrbarer Entschlossenheit und erstaunlicher Willenskraft.
Mehr als alles andere wünscht sie sich jedoch, dass jemand an sie glaubt. Aber gerade diese Verantwortung lehnt Frankie strikt ab. Er redet nicht um den heißen Brei herum und sagt Maggie, sie sei schon zu alt, und außerdem trainiere er keine Frauen. Doch weil sie keine Wahl hat, lässt Maggie sich von seiner Ablehnung nicht abschrecken. Sie ist nicht bereit, ihren Traum aufzugeben, und trainiert täglich bis zum Umfallen. Nur Scrap macht ihr Mut, doch schließlich lässt sich Frankie durch ihre Hartnäckigkeit erweichen und erklärt sich widerstrebend bereit, sie unter seine Fittiche zu nehmen.
Während die beiden sich gegenseitig anfeuern oder zur Weißglut bringen, merken sie bald, dass sie aus demselben Holz geschnitzt sind. Es gelingt ihnen, die schmerzliche Vergangenheit hinter sich zu lassen, und im Team wachsen sie endlich zu der Familie zusammen, die beide seit Langem vermissen. Noch ahnen sie nicht, dass ihnen ein Kampf bevorsteht, der mehr Konzentration und Mut von ihnen verlangt, als sie sich vorstellen können. Redaktionshinweis: Eine Legende des amerikanischen Kinos feiert einen runden Geburtstag: Am 31. Mai wird Schauspieler und Regisseur Clint Eastwood 90 Jahre alt. 3sat zeigt aus diesem Anlass insgesamt fünf Filme mit Clint Eastwood.
Nach "Million Dollar Baby" folgen am Samstag, 23. Mai, um 23.15 Uhr "Sinola" sowie am Sonntag, 24. Mai, ab 22.00 Uhr "Für eine Handvoll Dollar" und im Anschluss "Für ein paar Dollar mehr". Am Freitag, 29. Mai, um 22.25 Uhr beschließt 3sat mit "Die Letzten beißen die Hunde" die Filmreihe zum 90. Geburtstag von Clint Eastwood.
(3sat)
Million Dollar Baby, die 27. Regiearbeit des als Dirty Harry berühmt gewordenen Clint Eastwood, ist nur vordergründig ein Boxerfilm. Den eigentlichen Kämpfen wird, anders als in Boxklassikern wie Rocky oder Raging Bull, nur wenig Platz eingeräumt. Wichtiger ist das, was zwischen den Kämpfen geschieht. Eastwood zeigt in ruhigen, stillen Bildern, wie sich die Beziehung zwischen der jungen Frau und ihrem Mentor entwickelt, wie zwei Einsame sich finden und wie die Zuneigung zueinander zum Ausweg aus einer düstern Vergangenheit werden könnte - könnte, denn schliesslich setzt ein fataler Schicksalsschlag der Beziehung ein trauriges Ende. Eastwood, der nächstes Jahr mit Changeling (mit Angelina Jolie) und Gran Torino gleich mit zwei Filmen in den Kinos vertreten sein wird, erhielt für Million Dollar Baby seinen zweiten Regie-Oscar. Ebenfalls mit ihrem zweiten Oscar ausgezeichnet wurde Hilary Swank, die als aufstiegshungrige Boxerin zu überzeugen vermochte. Swank, die bereits für ihre Rolle im Drama Boys Don't Cry Oscarprämiert wurde, gilt als versierte Darstellerin ohne Scheu vor schwierigen Rollen. Nach ihrem Auftritt in der Romanze P.S. I Love You arbeitet Swank inzwischen an zwei weiteren Filmen mit starken Frauenfiguren - so an der filmischen Biografie über Amerikas berühmteste Fliegerin, Amelia Earhart, sowie im Drama Betty Anne Waters in dem eine Frau porträtiert wird, die, um ihren Bruder vor Gericht verteidigen zu können ein Rechtsstudium nachholt.
(ZDF)
Cast & Crew

Million Dollar Baby Streams

  • Million Dollar Baby [dt./OV]
    132 min.
    ab € 5,98*
  • Million Dollar Baby
    132 min.
    ab € 5,99*
  • Million Dollar Baby [dt./OV]
    132 min.
    ab € 7,99*
  • Million Dollar Baby
    128 min.
  • Million Dollar Baby
    127 min.
    ab € 9,99*
  • Million Dollar Baby
    127 min.
    ab € 5,99*
  • Million Dollar Baby
    123 min.
    ab € 7,99*
  • Million Dollar Baby
    132 min.
    ab € 9,99*
  • Million Dollar Baby
    132 min.
    ab € 11,99*
  • Million Dollar Baby
    132 min.
    ab € 9,99*
  • Million Dollar Baby
    137 min.
    ab € 7,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.04.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Bild: © TV24
  • Bild: © 1996-98 AccuSoft Inc. All rights reserved. Lizenzbild frei
  • Bild: © 1996-98 AccuSoft Inc. All rights reserved. Lizenzbild frei
  • Bild: © TNSE
  • Bild: © 1996-98 AccuSoft Inc. All rights reserved. Lizenzbild frei
  • Bild: © TNSE

Million Dollar Baby-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds