Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
565

Mörder ahoi!

(Murder Ahoy / Murder Ahoy!) GB, 1964

Warner Brothers Lizenzbild frei
  • Platz 108565 Fans
  • Wertung5 170845.00Stimmen: 27eigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 1964
19.03.1965
FSK 12
Nach einem Mord, der während der Aufsichtsratssitzung einer Stiftung für verwahrloste Jugendliche passierte, ermittelt die pfiffige Amateurdetektivin Miss Marple auf einem Marine-Schulschiff. Als sie dort einer Diebesbande und einer langjährigen Unterschlagung von Stiftungsgeldern auf die Spur kommt, muss Miss Marple mit dem Säbel um ihr Leben fechten ... Als ihr Onkel stirbt, wird Miss Marple (Margaret Rutherford) als seine Nachfolgerin ins Kuratorium der Stiftung "HM Schulschiff Battledore" berufen. Schon die erste Sitzung endet mit einer Leiche. Miss Marple glaubt nicht an einen natürlichen Tod, denn kurz vor seinem Ableben hatte der Verblichene ein dringendes Anliegen vorzubringen, das die Stiftung betraf. Nach einer Untersuchung der Schnupftabak-Reste des Toten findet die Amateurdetektivin heraus, dass es sich um Mord handelt.
Miss Marple ergreift die Initiative und quartiert sich auf der "Battledore" ein, um vor Ort ihre Nachforschungen anzustellen, während ihr treuer Assistent Mr. Stringer (Stringer Davis) an Land die Stellung hält. Die alte Dame entdeckt bald, dass einige Offiziere des Schiffs hinter dem Rücken ihres seeuntüchtigen Kapitäns de Courcy Rhumstone (Lionel Jeffries) die schutzbefohlenen Jugendlichen zu Juwelendieben abrichten. Doch mit dem eigentlichen Mordfall kommt Miss Marple erst weiter, als sie die nähere Bekanntschaft mit dem strafversetzten Commander Breeze-Connington (William Mervyn) macht, der seit Jahren darunter leidet, von der Marine nicht befördert worden zu sein und nun durch Unterschlagung von Stiftungsgeldern wenigstens das Salär eines Admirals einstreicht. Das zu beweisen, wird Miss Marple gezwungen, sich mit ihrem Kontrahenten ein Fechtduell auf Leben und Tod zu liefern. Für diesen vierten Streifen in der Reihe der Miss-Marple-Verfilmungen fanden die Autoren unter den Büchern von Agatha Christie keinen passenden Roman, der sich als Vorlage für ein entsprechendes Skript verwenden ließ.
(MDR)
In "Miss Marple: Mörder ahoi" schlüpfte Margaret Rutherford zum vierten und letzten Mal in ihre Paraderolle. Als der Film 1964 seine Premiere feierte, war die britische Oscar-Preisträgerin bereits 72 Jahre alt. Anders als die drei vorhergehenden "Miss Marple"-Filme mit Rutherford basiert dieser Film auf keiner konkreten Romanvorlage von Agatha Christie.
(Kabel Eins)
Cast & Crew

Mörder ahoi! Streams

    • Deutsch576pab € 3,98*
    • Deutsch576pab € 3,98*
    • Deutsch576pab € 3,99*
    • Deutsch576pab € 3,99*
    • Deutsch1080pab € 3,99
    • Deutsch1080pab € 3,99
    • Deutsch1080pab € 3,99
    • Deutsch1080pab € 11,99
    • Deutsch720pab € 3,99
    • Deutsch720pab € 9,99
    • Deutsch1080pab € 3,99
    • Deutsch1080pab € 9,99

im Fernsehen

In Kürze:
  • Mörder ahoi!
  • Mörder ahoi!
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.05.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • Feuerhahn schrieb am 06.06.2017, 18.51 Uhr:
    Zum xten Mal ein Vergnügen, immer wieder gerne! Kann schon die meisten Texte selbst mitsprechen :)

Mörder ahoi!-Fans mögen auch