Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
159

Natürlich blond!

(Legally Blonde) USA, 2001

2001 METRO-GOLDWYN-MAYER PICTURES INC.. All Rights Reserved Lizenzbild frei
  • Platz 1621159 Fans
  • Wertung5 36544.86Stimmen: 7eigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 2001
15.11.2001
Elle Woods führt ein Leben, von dem viele nur träumen. Die hübsche Blondine ist reich, eine der besten Studentinnen ihres Jahrgangs, Präsidentin ihrer Studentinnenverbindung, allseits beliebt und mit Warner, dem begehrtesten Jungen des Campus, liiert. Es gibt nur eines, was Elle zu ihrem perfekten Glück noch fehlt: ein Heiratsantrag von Warner. Als Warner sie eines Abends zu einem romantischen Abendessen einlädt, ist Elle sich sicher, dass er sie nun endlich fragen wird, ob sie seine Frau werden will. Doch es kommt alles anders. Statt ihr einen Antrag zu machen, gibt Warner Elle den Laufpass.
Seine Begründung: Als angehender Jurist und Politiker braucht er eine seriöse Frau an seiner Seite und Elle sei einfach - zu blond. In Tränen aufgelöst flüchtet Elle sich daraufhin in die Arme ihrer besten Freundinnen Serena und Margot. Die raten Elle, Warner möglichst schnell zu vergessen. Elle aber nimmt sich stattdessen vor, ihren Traumprinzen zurückzuerobern, koste es was es wolle. Um Warner zu beweisen, dass sie sehr wohl eine achtbare und ernstzunehmende Ehefrau abgeben kann, bewirbt Elle sich wie Warner an der renommierten Eliteuniversität Harvard. Sie lässt jede Party sausen und büffelt für die schwere Aufnahmeprüfung.
Tatsächlich wird sie dort angenommen, obwohl sie mit ihren Qualifikationen im Mode- und Schönheitsbereich überhaupt nicht in das Profil der altehrwürdigen Universität passt. In Harvard angekommen muss Elle feststellen, dass die anderen Studenten sie lediglich als Modepüppchen wahrnehmen und überhaupt nicht ernstnehmen. Auch die ersten Erfahrungen in den Seminaren und Vorlesungen sind für Elle alles andere als motivierend. Hinzu kommt, dass Warner sich verlobt hat. Die gebildete, brünette Vivian Kensington lässt fortan keine Gelegenheit aus, Elle ihren funkelnden Verlobungsring zu zeigen und sie vor aller Augen als blondes Dummchen vorzuführen. Elle ist bereits kurz davor, aufzugeben, da lernt sie den smarten jungen Anwalt Emmett Richmond kennen.
Er begegnet Elle als einziger ohne Vorurteile und gibt ihr ein paar hilfreiche Tipps. So gelingt es Elle, allen zu zeigen, dass sie zwar eine Blondine ist - aber eine mit Köpfchen...
(Super RTL)
"Robert Luketic hat mit einem solide agierenden Ensemble - unter anderem Selma Blair als Elles Widersacherin - eine Teen-Comedy inszeniert, die sich wohltuend von den beliebten Fäkalhumor-Eskapaden à la "American Pie" oder "Scary Movie" unterscheidet. Elle alias Reese Witherspoon sieht zwar wie eine Barbie-Puppe aus, straft aber mit Intelligenz, Charme und Humor alle Vorurteile Lügen. Die nicht allzu neue Message ist, dass man alles erreichen kann - wenn man nur will." (mediabiz) Oscarpreisträgerin Reese Witherspoon startete ihre Karriere bereits mit 14 Jahren mit einer Hauptrolle in "Der Mann im Mond" (1991). Heute zählt sie zu den bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods und ist in zahlreichen erfolgreichen Filmen zu sehen. Bevor sie für die Rolle als Johnny Cashs zweite Frau June Carter in "Walk the Line" 2005 den Oscar als "Beste Hauptdarstellerin" erhielt, drehte sie unter anderem "Pleasantville" (1998), "Eiskalte Engel" (1999) und "Sweet Home Alabama"(2002). Mit "Natürlich Blond 2" konnte Witherspoon 2003 an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen. 2015 wurde sie für ihre Rolle in dem Drama "Der große Trip - Wild" erneut für einen Oscar nominiert. Elles Widersacherin Vivian wird von Selma Blair verkörpert. Die US-Schauspielerin stand bereits in "Eiskalte Engel" gemeinsam mit Reese Witherspoon vor der Kamera. Der Film war auch Blairs Durchbruch in Hollywood.
(RTL Zwei)
Film einer Reihe:
folgt auf: Elle (USA, 2024)
Cast & Crew

Natürlich blond! Streams

    • Deutsch1080pab € 8,99*
    • Deutsch576pab € 2,99*
    • Deutsch1080pab € 9,99*
    • Deutsch1080pab € 3,99*
    • Deutsch1080pab € 4,99*
    • Deutsch720pab € 3,99*
    • Deutsch720pab € 9,99*
    • Deutsch1080pab € 3,99
    • Deutsch1080pab € 9,99
    • Deutsch576pab € 2,99
    • Deutsch576pab € 9,99
    • Deutsch576pab € 3,99
    • Deutsch576pab € 9,99

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.05.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Natürlich blond!-Fans mögen auch