Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
31

Rob Roy

USA, 1995
Rob Roy
Bild: TMG
  • 31 Fans   71% 29%
  • Wertung0 10827noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 25.05.1995
Schottland zu Beginn des 18. Jahrhunderts: Robert Roy MacGregor alias Rob Roy will seine Familie und seinen Clan durch einen lukrativen Rinderhandel aus der Armut führen. Das Geld, das er sich hierfür von dem Adligen Montrose leiht, wird jedoch gestohlen. Zur Begleichung seiner Schuld verlangt Montrose von MacGregor, dieser solle seinen Erzfeind, den Herzog von Argyll, öffentlich diffamieren. Doch der stolze Ehrenmann weigert sich, worauf sein Hof niedergebrannt und seine Frau vergewaltigt wird. MacGregor schwört Rache. Schottland, 1713: Der stolze Robert Roy MacGregor alias Rob Roy lebt mit seiner Familie in den Highlands. MacGregors Clan ist verarmt und kann kaum überleben. Doch statt wie viele seiner Landsleute nach Amerika auszuwandern, setzt MacGregor alles auf eine Karte: Mit einem gewagten Rinderhandel will er den Grundstein für eine bessere Zukunft legen und borgt sich hierfür 1.000 Pfund bei dem machtgierigen Adligen Montrose. Dessen mittelloser Neffe Archibald Cunningham schmiedet jedoch einen heimtückischen Plan: Er ermordet MacGregors Geldboten Alan McDonald und lässt es so aussehen, als ob dieser mit dem veruntreuten Vermögen verschwunden sei. Der vom Raub nichts ahnende Montrose bietet MacGregor einen großzügigen Schuldenerlass an, fordert jedoch als Gegenleistung, dass er den Herzog von Argyll - Montroses Erzfeind - öffentlich verleumdet. Als Ehrenmann weist MacGregor dieses Angebot empört zurück, worauf sein Hof niedergebrannt und seine Frau Mary von Cunningham vergewaltigt wird. MacGregor sinnt auf Rache. Der glänzend fotografierte Historienfilm über den Volkshelden Robert Roy MacGregor, der als schottischer Robin Hood in die Geschichtsbücher einging, kam seinerzeit fast zeitlich mit "Braveheart" in die Kinos. Im Gegensatz zu Mel Gibsons martialischem Kilt-Epos verzichtet Regisseur Michael Caton-Jones auf blutrünstige Schlachtenpanoramen. Stattdessen rückt das starbesetzte Abenteuerdrama vor allem den emotionalen Konflikt des Titelhelden in den Vordergrund, der von dem Charakterdarsteller Liam Neeson eindringlich verkörpert wird. Der finale Schwertkampf zwischen dem Helden und seinem Widersacher in "Rob Roy" zählt zu den besten Zweikämpfen des Genres. Für die nuancierte Darstellung des diabolischen Schurken Cunningham erhielt Tim Roth eine Oscar-Nominierung. John Hurt als blasierter Adeliger und Jessica Lange als leidgeprüfte Ehefrau runden das glänzende Ensemble ab.
(BR Fernsehen)
Der Film basiert auf dem abenteuerlichen Historien-Roman "Rob Roy" von Sir Walter Scott aus dem Jahr 1817, nach den Worten Roger Eberts, des berühmten US-Filmkritikers, "ein Schriftsteller von Weltklasse, der in seinen Tagen gern mit Shakespeare und in unseren mit Danielle Steel verglichen wird". Starinfo Liam Neeson: Der 1952 in Irland geborene Liam Neeson hatte seinen großen Durchbruch als Oskar Schindler in "Schindlers Liste" (1993). Sein Spiel bescherte ihm internationale Anerkennung, eine Oscar- und eine Golden-Globe-Nominierung. Seither hat er in über 55 Produktionen mitgewirkt, unter anderem gab er dem Löwen Aslan in allen drei Teilen der "Chroniken von Aslan" seine Stimme, spielte in Billie Augusts "Les Misérables" (1998), als Qui-Gon Jinn in Episode I und II von "Star Wars" und nicht zuletzt in "A Million Ways to Die in the West" (2014). In seinen Filmen zeigt Neeson unglaubliche Präsenz. Der ehemalige LKW-Fahrer und Amateurboxer war seit 1994 mit Schauspielkollegin Natasha Richardson (Tochter von Vanessa Redgrave) verheiratet, mit der er zusammen 1994 in "Nell" vor der Kamera stand und die 2009 nach einem Skiunfall ums Leben kam.
(Tele 5)
Rubriken: Historienfilm, Drama
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme