Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
132

Spy Game - Der finale Countdown

(Spy Game) USA/GB, 2001

RTL /(c) 2001 Universal Studios
  • Platz 2181132 Fans
  • Wertung4 44574.33Stimmen: 6eigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 19.11.2001
14.03.2002
FSK 12
Die beiden Agenten Tom und Nathan verbindet eine lange, wechselhafte Freundschaft. Als Tom in Lebensgefahr gerät, greift Nathan zu unkonventionellen Mitteln, um dem Freund zu helfen. Tom wird in China beim Versuch einer Gefangenenbefreiung verhaftet und soll hingerichtet werden. Nathan versucht alles, um heimlich seine Befreiung zu organisieren. Actionreicher Agententhriller mit Robert Redford und Brad Pitt in den Hauptrollen. 1991: Der CIA-Agent Tom Bishop (Brad Pitt) wird bei einem Alleingang in einem chinesischen Gefängnis der Spionage überführt und soll nach 24 Stunden hingerichtet werden, wenn sich die US-Regierung nicht zu ihm bekennt.
Gleichzeitig stehen die Vereinigten Staaten vor einem Handelsabkommen mit China, weshalb die Mächtigen zögern, sich für Bishops Freilassung einzusetzen. Sein Kollege Nathan Muir (Robert Redford), der Bishop einst für den Geheimdienst rekrutiert hat, tritt seinen letzten Arbeitstag an und soll seinen Vorgesetzten Auskunft über seinen ehemaligen Schützling geben. Im Wettlauf gegen die Zeit berichtet Muir, wie er Bishop während des Vietnamkriegs kennen gelernt und ihn im geteilten Berlin ausgebildet hat. Nach einem verhängnisvollen Einsatz im Libanon, bei dem sich Bishop in die Britin Elizabeth Hadley (Catherine McCormack) verliebte, kam es zwischen den beiden - mittlerweile zu Freunden gewordenen - Agenten zu Meinungsverschiedenheiten über die Arbeitsmethoden der CIA und schließlich zum Bruch. Als Muir klar wird, was Bishop zu seinem Alleingang in China getrieben hat, beschließt er, alle Hebel in Bewegung zu setzen und ihn auf eigene Faust zu retten - auch gegen den Willen seiner Vorgesetzten. Mit "Spy Game" lieferte der 2012 verstorbene Action-Experte Tony Scott ("Top Gun" - 1986, "Die Entführung der U-Bahn Pelham 123" - 2009) einen Thriller, der sich an tatsächlichen CIA-Operationen orientiert.
Die darstellerischen Leistungen der Superstars Redford und Pitt trägt die fesselnde Handlung, die unterschiedliche Einblicke in die Arbeit von CIA-Agenten bietet: Neben den Spionage-Aktivitäten, die von Rücksichtslosigkeit geprägt sind und zwischenmenschliche Beziehungen erschweren, erfordern auch die bürokratischen Entscheidungen und politischen Verstrickungen des Geheimdienstes Scharfsinn, Nervenstärke und Einsatzbereitschaft. Unter dem Codenamen Nathan Muir war der Geheimdienst-Mitarbeiter Tom Golden während des Vietnamkrieges im Einsatz. Golden, der Sohn eines Farmers aus dem US-Bundesstaat Arkansas, arbeitete unter anderem für das Pentagon und die CIA. Auch im realen Leben haben die beiden Hollywoodgrößen Brad Pitt und Robert Redford schon eng zusammengearbeitet: Redford war der Regisseur von "Aus der Mitte entspringt ein Fluss", der zu Pitts frühesten Kinoerfolgen zählt. Oscarpreisträger Redford stand zuletzt 2014 in "A Walk in the Woods" vor der Kamera. In der Literaturverfilmung nach einem Bestseller von Bill Bryson wandert Redford auf dem berühmten Appalachian Trail.
Der Film, in dem auch Emma Thompson und Nick Nolte mit von der Partie sind, soll im Oktober 2015 in die deutschen Kinos kommen. Brad Pitt war zuletzt in dem amerikanisch-britischen Kriegsfilm "Herz aus Stahl" (2014) Anfang dieses Jahres im Kino zu sehen.
(ZDF)
Frauenschwarm Robert Redford ("Ein Gauner & Gentleman") stellt in diesem Agententhriller einen altgedienten CIA-Agenten dar, der nur 24 Stunden Zeit hat, um seinen Schützling (Brad Pitt, "Once Upon A Time In Hollywood") vor der Exekution in China zu bewahren. Die weibliche Hauptrolle spielt Catherine McCormack ("Braveheart"). Ansonsten ist der Name des Regisseurs Programm: "Wenn der Name Tony Scott im Vorspann steht, darf man sich darauf verlassen, dass die Schnitte schneller sein werden, als das Auge erlaubt, der Sound das Trommelfell erschüttert, die Bilder zappeln und die Kamera Amok läuft." (cinema.de)
(RTL Zwei)
Cast & Crew

Spy Game - Der finale Countdown Streams

  • Spy Game - Der finale Countdown
    121 min.
    ab € 4,99*
  • Spy Game - Der Finale Countdown [dt./OV]
    126 min.
    ab € 3,99*
  • Spy Game - Der finale Countdown
    126 min.
    ab € 3,99*
  • Spy Game - Der finale Countdown
    121 min.
    ab € 3,99*
  • Spy Game - Der finale Countdown
    121 min.
    ab € 19,99*
  • Spy Game: Der finale Countdown
    127 min.
    ab € 3,99
  • Spy Game: Der finale Countdown
    126 min.
    ab € 2,99

im Fernsehen

In Kürze:
  • Spy Game - Der finale Countdown
  • Spy Game - Der finale Countdown
  • Spy Game - Der finale Countdown
  • Spy Game - Der finale Countdown
  • Spy Game - Der finale Countdown
  • Spy Game - Der finale Countdown
  • Spy Game - Der finale Countdown
  • Spy Game - Der finale Countdown
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 28.02.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Spy Game - Der finale ...-Fans mögen auch