Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Dritte deutsche Netflix-Produktion beauftragt [Update mit weiteren Details]
Netflix
"Die Welle": Netflix bestellt bei Rat Pack Filmproduktion Serienadaption aus Deutschland/Netflix

Netflix hat nach  "Dark" und  "Dogs of Berlin" eine dritte Serie in Deutschland bestellt:  "Die Welle", eine Adaption des gleichnamigen Romans. Hinter der Produktion steht Rat Pack Filmproduktion. Das wurde am Rand einer Presseveranstaltung von Netflix zu Produktionen aus Europa in Rom bekannt, wie Teilnehmer in den sozialen Netzwerken berichten.

Der Roman "The Wave" von Morton Rhue handelt von einem Projekt des Lehrers Ben Ross. Während der Behandlung des Holocausts als Unterrichtsthema kommt bei den Schülern im Umfeld einer Filmaufführung zum Thema gleichsam Betroffenheit über den Massenmord auf, aber auch die Frage, wie es kommen konnte, dass sich das Nazi-Regime aus dem demokratischen Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg entwickeln konnte. Insgeheim beginnt Ross schließlich als Versuch, die Mechanismen eines solchen Regimes unter seinen Schülern zu etablieren und so am realen Beispiel zu verdeutlichen, wie so etwas passieren konnte.

Mit drei Prinzipien, die Ross nach und nach einführt, sorgt er dafür, dass sich die Schüler in einer Gruppierung organisieren, für Erfolgserlebnisse innerhalb dieser Gruppierung die eigene Individualität hinten anstellen und sich schließlich auch gegen Abweichler wenden. Dabei verselbstständigt sich das Experiment soweit, dass es auch zu gewalttätigen Übergriffen kommt - und Ross sich veranlasst sieht, es abzubrechen.

Der Roman basiert auf realen Ereignissen im Jahr 1967. Bereits zweifach wurde er verfilmt: Einmal 1981 mit Bruce Davison ( "Knight Rider") in der Rolle des Lehrers fürs amerikanische Fernsehen, ein weiteres Mal 2008 in Deutschland von Sony als  Kinofilm unter anderem mit Jürgen Vogel, Max Riemelt und Elyas M'Barek.

UPDATE: Am Nachmittag hat Netflix noch weitere Details zur Serienbestellung veröffentlicht. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen, die Veröffentlichung der ersten Staffel der Serie 2019 erfolgen. Christian Becker fungiert für die Rat Pack Filmproduktion ( "Jim Knopf",  "Fack ju Göhte") zusammen mit Dennis Gansel ("Die Welle") und Peter Thorwarth ( "Bang Boom Bang") als ausführender Produzent. Die Herstellung erfolgt in Co-Produktion mit Sony Pictures Television (Produzentin Astrid Quentell).

Inspiriert von der Buch-Vorlage steht im Zentrum der Handlung eine Gruppe rebellischer, aber auch idealistischer Teenager, die sich zusammentut, um für eine besser Zukunft zu arbeiten. Doch schon bald entwickeln sich bedrohliche Eigendynamiken. Bald wird offenbar, dass die von Idealismus ausgelöste Welle außer Kontrolle geraten ist.

"Wir sind überglücklich, 'Die Welle' für Netflix zu produzieren und schätzen die kreative Freiheit, diese starke, fesselnde Geschichte als deutsche Serie mit internationalem Anspruch zu verwirklichen", sagt Christian Becker. Der ausführende Produzent Dennis Gansel fügt hinzu: "'Die Welle' vermittelt eine Botschaft, die relevanter ist denn je - nicht nur in Deutschland, sondern weltweit."

"Mit großer Freude geben wir unsere dritte Original-Serienproduktion aus Deutschland bekannt. Basierend auf dem vielbeachteten Buch und Film hat 'Die Welle' alles, um ein globales Publikum zu begeistern", kommentierte Erik Barmack, Vice President of International Originals bei Netflix die Bestellung. "Mit 'Dark' haben wir bereits bewiesen, dass in Deutschland besondere und global erfolgreiche Geschichten zu entdecken sind. Die Verbindung aus starker Geschichte und dem hochkarätigen Ensemble deutscher Kreativer, die an 'Die Welle' arbeiten, finden wir außerordentlich spannend."

In einer früheren Version des Artikels wurde fälschlich berichtet, dass Sony die Serienadaption übernehmen wird.

Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare