Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
36

Die Welle

D, 2008
Die Welle
Bild: ORF
  • 36 Fans   77% 23%
  • Wertung5 78375.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 13.03.2008
Deutsche Erstausstrahlung: 18.10.2009 (Sky Cinema)
Der charismatische Lehrer Rainer Wenger soll seiner Klasse während einer Projektwoche das System der Autokratie näherbringen. Von derartigen Themen fühlen sich die Gymnasiasten gelangweilt und lassen deshalb eine wirkliche Reflexion nicht zu. So gibt es für die meisten eine klare Antwort auf die Frage, ob eine Diktatur, im heutigen Deutschland, noch denkbar wäre: Nein. Daher startet der Lehrer spontan ein Experiment. Unter dem Namen "Die Welle" gründet er eine Bewegung, die auf den drei Prinzipien Disziplin, Gemeinschaft und Handeln beruht. Zudem führt er eine Art Uniform ein. Diese Ideen sowie der strenge Ton und das straffe Regiment werden mit wachsendem Enthusiasmus aufgenommen, die Schüler beginnen sogar aus eigenem Antrieb, ein Emblem zu entwerfen. Die Vereinigung erhält stetigen Zulauf aus anderen Kursen und verlässt bald den schulischen Rahmen. Das Gemeinschaftsgefühl wächst, man wappnet sich gegen spöttische Außenstehende und sprüht das gemeinsame Logo in nächtlichen Aktionen an städtische Gebäude. Tim, ein vorher nicht respektierter Außenseiter und brennendster Anhänger der Bewegung, ernennt sich zu Wengers persönlichem Leibwächter. Andersdenkende werden gnadenlos ausgegrenzt. So ereilt die zuvor beliebte Individualistin und freiheitlich denkende Karo dasselbe Schicksal wie zwei andere Mädchen, die bereits gegen die Uniform protestiert hatten. Sie sieht sich immer stärker werdenden Anfeindungen ausgesetzt, denn sie trägt das obligatorische weiße Hemd nicht. Zunächst weigert sie sich aus ästhetischen Gründen, der Bewegung anzugehören, zunehmend wird sie sich allerdings des gigantischen Gefahrenpotenzials bewusst. Als das ganze Unternehmen in Gewaltakte ausufert, beschließt Wenger, von Karo und seiner Frau ständig bedrängt, "Die Welle" aufzulösen. Doch dies erweist sich als unerwartet schwierig und zieht gravierende Folgen nach sich ...
(arte)
Des Phänomens absoluten Gehorsams, unabhängig von sozialer Herkunft, geistigen oder körperlichen Fähigkeiten - kurz, des Verhaltens eigentlich sehr unterschiedlicher Individuen innerhalb einer autokratisch organisierten Gruppe - nimmt sich Regisseur Dennis Gansel in "Die Welle" an. Das Thema wurde bereits auch in Literatur und Wissenschaft untersucht. So liegt dem Drehbuch ein 1967 von Ron Jones durchgeführtes Experiment ("The Third Wave") zugrunde. Von diesem inspiriert, verfasste Morton Rhue den Jugendbuchklassiker "Die Welle" (1981), woran wiederum Gansel sein Drehbuch anlehnt. Jürgen Vogel brilliert in der Rolle des Gymnasiallehrers, und die jugendlichen Darsteller überzeugen durch ihre Authentizität. Der Film war in der BRD ein Hit an der Kinokasse mit rund 2,5 Millionen Zuschauern. Mehr im Internet unter: cinema.arte.tv.
(arte)
Rubriken: Gesellschaft, Drama

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • Mi20.03. 20:15 hDie Welle
  • Mo25.03. 13:50 hDie Welle
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme