Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Serie "Bloodlands" entsteht in Nordirland
James Nesbitt als Harry Clayton in "Stan Lee's Lucky Man"
Bild: Sky
James Nesbitt ("Lucky Man") übernimmt bei BBC Krimi-Hauptrolle/Bild: Sky

Als "Stan Lee's Lucky Man" sorgte James Nesbitt zuletzt beim britischen Sender Sky für Furore. Für BBC One übernimmt der Schauspieler nun die Hauptrolle in dem neuen Krimidrama "Bloodlands". Kreiert wurde das Format von Newcomer Chris Brandon.

Im Zentrum von "Bloodlands" steht Tom Brannick (Nesbitt), ein Ermittler aus Nordirland, für den ein bestimmter Cold Case auch persönlich große Bedeutung hat. Mit diesem Fall zu tun hat ein Abschiedsbrief, der in einem Auto gefunden wird, das aus einem See gezogen wurde. Dieser wird zum Stein des Anstoßes in einer Jagd nach einem legendären Profikiller, bei der Brannick alles aufs Spiel setzen wird.

"Es ist toll, zurück zu sein und ein Drama in und über Nordirland zu drehen", so James Nesbitt über sein neues Projekt. "Wir haben spannende und psychologisch komplexe Drehbücher von einem brillanten, jungen Autor, der in County Down [Anm.: dort spielt die Serie] aufgewachsen ist. Ich kann es kaum abwarten, loszulegen." Regie bei "Bloodlands" führt Pete Travis ("Omagh"). Als Produzent zeichnen der britische Action-Spezialist Jed Mercurio ("Line of Duty", "Bodyguard") und dessen frisch gegründete Firma Hat Trick Mercurio Television Ltd (HTM Television) verantwortlich.

Bereits in drei Staffeln von "Stan Lee's Lucky Man" spielte James Nesbitt den Londoner Ermittler Harry Clayton, dem ein Armreif übernatürliches Glück verleiht. Bekannt ist der Schauspieler außerdem durch feste Rollen in der ersten Staffel von "The Missing", in "Murphy's Law" sowie durch die "Hobbit"-Filme, wo er Bofur verkörperte.

Der genaue Umfang der jetzt bestellten Staffel wurde noch nicht bekannt, weitere Darsteller werden zu einem späteren Zeitpunkt verkündet.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare