Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Laurie Holden ("The Walking Dead") für fünfte Staffel von "The Americans" engagiert

20.10.2016, 09.37 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Ihre Figur bandelt mit Stan an
Laurie Holden in "Major Crimes"
Bild: TNT
Laurie Holden ("The Walking Dead") für fünfte Staffel von "The Americans" engagiert/Bild: TNT

Darstellerin Laurie Holden kehrt zum Sender FX zurück und hat eine wiederkehrende Gastrolle in der fünften Staffel von "The Americans" übernommen. Dort wird sie den Part der Renee übernehmen, die das Liebesleben von Stan Beeman (Noah Emmerich) wiederbeleben soll.

Renee wird Stan in der neuen Staffel im Fitnessstudio über den Weg laufen. Sie ist alles andere als ein 'girly girl': Sie verbringt ihre Freizeit gerne in der Sports-Bar, trinkt Bier und auch an Angel-Trips hat sie Spaß. Da sie neu in Washington ist dürfte Stan viel Gelegenheit haben, ihr die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu zeigen. Doch werden die beiden dauerhaft ein Paar? Und kann es bei "The Americans" Zufallsbegegnungen und Liebe geben, oder gehört auch Renee zur Welt der Spione?

Mittlerweile ist Holden vor allem bekannt für die Rolle Andrea bekannt, die sie in drei Staffeln von "The Walking Dead" gespielt hat. Zuletzt hatte sie eine wiederkehrende Rolle bei "Major Crimes", die zu einem angedachten Spin-Off gehörte - nach einem Wechsel an der Senderspitze von TNT wurde das aber im Zuge einer Neuausrichtung des Programms verworfen. Eine potentielle Hauptrolle in "Chicago Med" hingegen hatte Holden aus familiären Gründen kurz vor Produktionsbeginn aufgegeben (wunschliste.de berichtete).

Ältere Serienfans kennen Holden aber auch als UN-Angestellte Marita Covarrubias, die nach "Deep Throat" (Jerry Hardin) und Mr. X (Steven Williams) Mulders dritter wichtiger Informant in der Serie war und in insgesamt zehn Folgen zu sehen war. In der letzten Staffel von "The Shield" stand Holden zudem als Bundesagentin Olivia Murray bereits schon einmal in den Diensten von FX. Fans des Mounties erinnern sich auch gerne an Holdens Episodengastrolle als schlagfertige Physiotherapeutin im an den Film "Das Fenster zum Hof" angelegten Finale der zweiten Staffel von "Ein Mountie in Chicago".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Stefan_G schrieb am 22.10.2016, 16.20 Uhr:
    Stefan_GHier wurde auch vergessen, dass Laurie Holden eine wiederkehrende Gastrolle als Zeitungsverlegerin hatte in der TV--Serie "Die glorreichen Sieben" (läuft derzeit auf ""MGM". Zwei Folgen am Stück...)!!
  • Sentinel2003 schrieb am 20.10.2016, 11.36 Uhr:
    Sentinel2003Ich hätte Sie sehr gerne noch immer in TWD gesehen, wie Sie selbst ja auch!!!