Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Free-TV-Premiere der neuen Folgen
"Law & Order: SVU" geht bei VOX in die 23. Staffel
NBC
"Law & Order: SVU" mit 23. Staffel zurück in alter Heimat/NBC

Die Beziehung zwischen VOX und  "Law & Order: Special Victims Unit" ging bereits durch einige Krisen. Mehrfach schob der Sender die Serie im Programm hin und her oder unterbrach die Ausstrahlung. Die 22. Staffel wurde im letzten Jahr nach anhaltend schwachen Quoten schließlich zum kleinen Spartensender RTLup abgeschoben. Nun kehrt die Serie allerdings etwas überraschend wieder zu VOX zurück.

Die Free-TV-Premiere der 23. Staffel wurde angekündigt. Zu sehen ist sie ab dem 5. August immer freitags ab 22.05 Uhr in Doppelfolgen - im letzten Jahr versuchte es VOX ebenfalls freitags mit "SVU", damals allerdings zur Primetime. Diesmal laufen stattdessen unmittelbar davor um 20.15 Uhr neue Folgen von  "Magnum P.I.". Die Einschaltquoten dieser Serie fielen zuletzt ebenfalls mau aus, so dass die Erfolgsaussichten für "SVU" im Anschluss nicht allzu gut sind. Dass VOX nun wieder US-Serien am Freitagabend zeigt, ist ohnehin überraschend. In den vergangenen Monaten bestückte der Kanal diesen Sendeplatz lieber mit Doku-Soaps wie  "Goodbye Deutschland!".

"Law & Order: Special Victims Unit" ist mit inzwischen 23 Staffeln die aktuell am längsten laufende Primetime-Dramaserie des US-Fernsehens. Auf Detective Olivia Benson (Mariska Hargitay) und ihr Team warten gewohnt spannende Fälle: Im Staffelauftakt "Der Unantastbare" ist ein einflussreicher Kongressabgeordneter in verbrecherischen Mädchenhandel verwickelt. Das Team will ihn lebenslänglich hinter Gitter bringen, doch der Fall erweist sich als komplizierter als gedacht. Währenddessen steht Benson vor einem Dilemma, als ihre Loyalität zu Garland (Demore Barnes) auf die Probe gestellt wird.

Darüber hinaus gibt es in der 23. Staffel ein großes Jubiläum zu feiern: In der 500. Folge der Serie kehren einige altbekannte Gesichter zurück. Danny Pino als Detective Nick Amaro und Dann Florek als ehemaliger Captain Donald Cragen absolvieren Gastauftritte und rollen mit dem Team einen alten Fall neu auf.

"Law & Order: SVU" wurde von NBC um eine 24. Staffel verlängert. Ebenfalls in die Verlängerung gehen die wiederbelebte Originalserie  "Law & Order" und der jüngste Ableger  "Law & Order: Organized Crime".


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • User_766212 schrieb am 09.07.2022, 15.08 Uhr:
    Wenn VOX das nach den ersten beiden Folgen wieder zu RTLup verschiebt, hab ich kein Problem, mir ist völlig egal, wer Serien sendet, so lange ich die Sender empfangen kann. Blöd ist nur, wenn mittendrin Staffeln an irgendwelche Streaming Dienste verkauft werden, die man dann nicht abonniert hat und daher nicht sehen kann. Wer so lange wie VOX Serien Seher verärgert kann eher nicht damit rechnen, dass sich das noch viele antun werden.
  • User_389305 schrieb am 08.07.2022, 08.05 Uhr:
    Ich würde das sehr gerne sehen, bin aber unsicher, ob ioch mir den Ärger mit VOX noch einmal antun möchte. Lieber wäre mir, wenn die Serie gleich bei einem anderen Sender laufen würde.
  • Sandra&Lo schrieb am 07.07.2022, 21.51 Uhr:
    Freu ich mich drauf ich liebe Law & Order SVU ❤️