Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Prison Break"-Veteran macht Elizabeth McCord das politische Leben schwer
Wentworth Miller in "Prison Break"
Bild: FOX
"Madam Secretary" holt sich Wentworth Miller als Gegenspieler an Bord/Bild: FOX

"Madam Secretary" muss sich in ihrer sechsten und letzten Staffel gegen einen hochkarätigen Gegenspieler behaupten. "Prison Break"-Star Wentworth Miller übernimmt in den letzten Folgen des CBS-Dramas die wiederkehrende Rolle eines echten Power Brokers in Washington.

Ab hier enthält der Artikel Spoiler zum Ende der fünften Staffel von "Madam Secretary". Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Wie bereits zuvor bestätigt wurde, beginnt das letzte Jahr von "Madam Secretary" mit einem Zeitsprung. Inzwischen bekleidet die einstige Außenministerin Elizabeth McCord (Téa Leoni) einen anderen Titel: Präsidentin der Vereinigten Staaten. Die Handlung setzt demnach um den 100. Tag ihrer Präsidentschaft ein.

Wentworth Miller schlüpft laut TVLine in die Rolle von Senator Mark Hanson, den Vorsitzenden des Geheimdienst-Ausschusses des US-Senats. Somit ist Hanson einer der mächtigsten Männer auf dem Capitol Hill und weiß seinen Einfluss auch einzusetzen. Zugleich ist Hanson keinesfalls glücklich darüber, dass McCord zur Präsidentin gewählt wurde.

International bekannt wurde "Wentworth Miller" als Michael Scofield in "Prison Break", den er in den vier Original-Staffeln und in dem Revival verkörperte. Zuletzt machte er die DC-Comics-Serien von Produzent Greg Berlanti als Captain Cold alias Leonard Snart unsicher. Miller spielte den Bösewicht nicht nur in "The Flash", sondern auch in "Legends of Tomorrow".

Miller ist nicht der einzige Neuzugang im letzten "Madam Secretary"-Jahr. So wird Michael Patrick Thornton (Dr. Fife in "Private Practice") die wiederkehrende Rolle von Captain Evan Moore verkörpern, den Stabschef von McCords Ehemann Henry, der nun der First Gentleman ist. Daneben wurde Kevin Rahm alias Michael Barnow in den Hauptcast befördert, wärhend Sara Ramirez (Beraterin Kat Sandoval) die Serie verlassen hat (TV Wunschliste berichtete).

Die sechste und letzte Staffel von "Madam Secretary" startet auf dem US-Network CBS am 6. Oktober.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • serieone schrieb am 09.09.2019, 17.09 Uhr:
    serieoneSuper