Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Netflix bestellt neue Serie: "Haters Back Off"

15.01.2016, 16.06 Uhr - Stephanie Monecke/TV Wunschliste in International
YouTube-Star schafft den Sprung auf die Fernsehbildschirme
"Haters Back Off": Colleen Ballinger-Evans ist Miranda Sings
Bild: Netflix/YouTube
Netflix bestellt neue Serie: "Haters Back Off"/Bild: Netflix/YouTube

Netflix hat acht Episoden einer neuen Comedy namens "Haters Back Off" bestellt. Star der Serie ist die bekannte YouTube-Persönlichkeit Colleen Ballinger-Evans. Durch sie wurde die Hauptfigur der Serie, ihr beliebtester Internet-Charakter Miranda Sings, ins Leben gerufen. "Haters Back Off" wird von der kanadischen Produktionsfirma Brightlight Pictures für den Video-on-Demand-Anbieter produziert.

Die jeweils 30-minütigen Episoden konzentrieren sich auf Mirandas sonderbares Familienleben. Sie ist eine unfassbar selbstsichere, jedoch völlig untalentierte Frau. Trotz diverser Niederlagen ist sie sich sicher, als Star geboren worden zu sein und hält hartnäckig an diesem Glauben fest.

Erstmals stellte Ballinger-Evans den Charakter der Miranda im Jahr 2008 vor. Basis für ihre Darbietungen sind zum Teil junge Frauen aus ihrer Collegezeit, wie sie sagt. In über 500 Videos erreichte sie online schon über 1,3 Milliarden Zuschauer. Mittlerweile gibt es sogar eine Miranda Sings Liveshow.

Die Idee zur Serie kam ihr gemeinsam mit ihrem Bruder Chris Ballinger. Unterstützung erhielten sie von dem Autorenteam Perry Rein und Gigi McCreery, die auch als Showrunner fungieren. Unter anderem waren die beiden schon für namenhafte Serien wie "Friends" tätig. Mit Jeff Kwatinetz und Josh Barry von der Produktionsfirma The Firm, sind die sechs ausführenden Produzenten komplett.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare