Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Folgen von "Modern Family", komplette Serie "Glee"
Neue Staffeln im Juni: "Dark", "Designated Survivor" und "Marvel's Jessica Jones"
Bild: Netflix
Netflix-Highlights im Juni: "Dark", "Designated Survivor" und "Jessica Jones"/Bild: Netflix

Im Juni hält Netflix vor allem Fortsetzungen bekannter und beliebter Formate für die Zuschauer im deutschsprachigen Raum bereit. Darunter sticht aus deutscher Sicht natürlich die zweite Staffel der ersten hiesigen Netflix-Produktion heraus, "Dark". Neue Folgen der Mystery-Serie gibt es ab dem 21. Juni. Daneben wird in dem Monat noch die dritte Staffel von "Marvel's Jessica Jones" veröffentlicht, das Ende der Marvel-Serien bei Netflix (TV Wunschliste berichtete). Hierfür haben sich die Marketingfachleute des Streaming-Dienstes mal wieder überlegt, dass man den Veröffentlichungstermin lieber erst kurzfristig bekanntgeben möchte.

Dazu gesellt sich im Juni die Rückkehr von "Designated Survivor". Da die Serie nun von Netflix im Alleingang gestemmt wird, werden hier alle Episoden auf einen Schlag veröffentlicht (nicht wie bei den ersten beiden Staffeln mit wöchentlich neuen Episoden). Für "Black Mirror" werden drei neue einzelne Episoden veröffentlicht.

Weitere Fortsetzungen gibt es für die Comicadaption "Happy!" mit Christopher Meloni und seinem kleinen, blauen, fliegenden Begleiter, dem namensgebenden Einhorn, sowie für die brasilianische Dystopie "3 %".

Die indirekte Fortsetzung mehrerer früherer Miniserien ist "Stadtgeschichten" um Mitglieder der LGBT-Subkultur in San Francisco (TV Wunschliste berichtete).

Neu sind die phantastische, arabische Teenager-Serie "Dschinn" sowie die indische Dystopie "Leila" um das Überleben der Titelfigur in einem auf rassische Reinheit getrimmten totalitären Staat.

In Sachen Lizenzserien veröffentlicht Netflix im Juni die achte Staffel von "Modern Family", Staffel fünf von "The Americans" sowie die komplette Serie "Glee". Die hatte es bei ihrer TV-Ausstrahlung nur bis Staffel vier geschafft, weitere Staffeln waren zunächst gar nicht erst synchronisiert worden. Die fünfte und sechste Staffel waren später erstmalig bei Magenta TV zum Streaming bereitgestellt worden und sind mittlerweile auch käuflich zu erwerben.

In Sachen Dokutainment hat Netflix im Juni "The Chef Show" im Angebot, eine Kochshow, die hervorragende Berufsköche und Größen der Unterhaltungsbranche wie Jon Favreau (Regisseur "Iron Man" und der neuen "Star Wars"-Serie "The Mandalorian") zusammenbringt.

SERIEN-EIGENPRODUKTIONEN
1. Juni: "A Thousand Goodnights" ("Um den letzten Wunsch ihres Vaters zu erfüllen und ihre Herkunft zu erkunden, begibt sich Dai Tian-qing auf eine Reise durch Taiwan. Liebe und Versöhnung erwarten sie.")
5. Juni: "Happy!" (Staffel 2)
5. Juni: "Black Mirror" (Staffel 5, drei neue Folgen)
7. Juni: "3%" (Staffel 3)
7. Juni: "Stadtgeschichten" (Miniserie)
7. Juni: "Designated Survivor" (Staffel 3; anders als zuvor alle Folgen auf einen Schlag)
11. Juni: "Arthdal Chronicles" (koreanische Mysteryserie; "In einem mythischen Land namens Arth stoßen manche Bewohner der alten Stadt Arthdal bei ihren Machtkämpfen sogar auf die Liebe.")
13. Juni: "Dschinn"
14. Juni: "Well Intended Love" (Staffel 1; chinesische Serie; "Für eine Knochenmarktransplantation gibt eine Schauspielerin mit Leukämie einem jungen CEO heimlich das Jawort. Doch wahre Liebe und Geheimnisse kommen ihr in die Quere.")
14. Juni: "Leila"
14. Juni: "Black Spot" (Staffel 2; französische Serie)
21. Juni: "Dark" (Staffel 2)
21. Juni: "Mr. Iglesias" (Staffel 1)
27. Juni: "Answer for Heaven" (Staffel 1; "Ein ehrbarer gefallener Engel muss mit einem ehrgeizigen Journalisten zusammenleben und -arbeiten, um im hart umkämpften Geschäft als Reporter Verbrechen aufzudecken.")
27. Juni: "Abyss" (Staffel 1; "Cha Min und Go Se-yeon haben beide durch einen Unfall einen frühen Tod gefunden, werden jedoch überraschend wieder zum Leben erweckt - in fremden Körpern.")
28. Juni: "Paquita Salas" (Staffel 3; spanische Mockumentary)
28. Juni: "Der Auserwählte" (Staffel 1; "Drei junge Ärzte sollen Bewohner im brasilianischen Pantanal gegen einen Virus impfen und sind schon bald in einer abgeschirmten Welt voller Geheimnisse gefangen.")
28. Juni: "Vis a vis" (Staffel 2)

noch ohne festes Datum: "Marvel's Jessica Jones" (Staffel 3)
noch ohne festes Datum: "Diebische Elstern"

DOKUMENTATIONEN und DOKUTAINMENT-SERIEN
(Inhaltsbeschreibungen von Netflix)
7. Juni: "The Chef Show" ("Jon Favreau und Roy Choi genießen zusammen mit talentierten Köchen und Stargästen beim Zubereiten köstlicher Speisen anregende Unterhaltungen.")
7. Juni: "The Godfather of Black Music" (Filmdokumentation über Clarence Avant)
12. Juni: "Rolling Thunder Revue: A Bob Dylan Story by Martin Scorsese"
14. Juni: "Awake: The Million Dollar Game" (Spielshow; "James Davis stellt unter Schlafentzug leidende Teilnehmer vor körperliche und geistige Herausforderungen. Auf dem Spiel steht ein Preisgeld in Höhe von 1 Mio. US-Dollar.")
14. Juni: "Die Morde von Alcàsser" ("Der Mord an drei jungen Frauen aus dem spanischen Alcàsser im Jahr 1992 schockierte die Nation. Wird diese True-Crime-Doku endlich die Wahrheit enthüllen?")
14. Juni: "Vom Leben überholt" ("Diese Filmemacher gehen dem rätselhaften Phänomen "Resignation Syndrome" nach, bei dem Flüchtlingskinder in Schweden traumabedingt in einen komaähnlichen Zustand fallen.")
19. Juni: "The Edge of Democracy" ("In einer Melange aus Dokumentation und persönlichen Memoiren erörtert Petra Costa die anhaltenden Auswirkungen von Brasiliens konfliktreicher Geschichte auf ihre Familie.")
21. Juni: "Mädchen hinter Gittern" (Staffel 2)
21. Juni: "The Confession Tapes" (Staffel 2)
21. Juni: "The Casketeers" (Staffel 2)
28. Juni: "Instant Hotel" (Staffel 2)
28. Juni: "Beweisstück A" ("Diese Serie nach wahren Fällen nimmt die forensische Wissenschaft unter die Lupe und enthüllt die gravierenden Folgen des Missbrauchs pseudowissenschaftlicher Methoden.")

FILM-EIGENPRODUKTIONEN
(Inhaltsbeschreibungen von Netflix)
1. Juni: "Oh, Ramona!" - Der 16-jährige Nerd Andrei ist in Mitschülerin und Femme fatale Ramona verliebt. Doch dann lernt er im Urlaub die atemberaubende Hotelangestellte Anemona kennen.
7. Juni: "Elisa & Marcela" - "Der Film nach wahren Begebenheiten handelt von Elisa Sánchez Loriga, die sich 1901 in Spanien als Mann ausgibt, um ihre Geliebte Marcela Gracia Ibeas heiraten zu können."
13. Juni: "Das dritte Auge 2" - "Alia arbeitet in einem Waisenhaus und lernt dort Nadia kennen, die eine fremde Stimme in den Wänden hört. Als sie nach der Ursache suchen, läuft die Sache aus dem Ruder."
14. Juni: "Murder Mystery"- "Als ein Milliardär ermordet wird, gelten ein New Yorker Polizist und seine Frau als Hauptverdächtige, nachdem sie während ihres Europa-Urlaubs auf dessen Yacht waren."
19. Juni: "Beats" - "Ein Hip-Hop-Talent mit Platzangst und ein in Ungnade gefallener ehemaliger Musikmanager in Chicago wollen einander helfen, die Dämonen ihrer Vergangenheit zu bannen."
21. Juni: "Jaoon Kahan Bata Ae Dil" - "In diesem Beziehungsporträt wird die Unterhaltung eines Paares im Laufe eines Abends in Mumbai immer bissiger und die Spannungen nehmen überhand."
28. Juni: "Shaft" - "Nach dem verdächtigen Tod seines besten Freundes wendet sich der frischgebackene FBI-Agent John Shaft Jr. notgedrungen an seinen legendären Vater, den er kaum kennt."

ANIME
13. Juni: "Kakegurui - Das Leben ist ein Spiel" ("Glücksspieler Yumeko Jabami will an der Hyakkaou-Privatakademie, die Schüler ausschließlich anhand ihrer Glücksspielfähigkeiten bewertet, ordentlich abräumen.")
14. Juni: "Aggretsuko" (Staffel 2)
24. Juni: "Forest of Piano" (Staffel 2)
28. Juni: "7 Seeds" ("Als Natsu nach einer apokalyptischen Katastrophe erwacht, erfährt sie, dass sie im Rahmen einer Initiative zur Sicherung des Überlebens der Menschheit eingefroren wurde.")

COMEDY-SPECIALS
4. Juni: "Miranda Sings Live...Your Welcome" (Colleen Ballinger als ihr Alter Ego Miranda Sings, das schon in der Netflix-Serie "Haters Back Off" zu sehen war)
12. Juni: Jo Koy: "Comin' In Hot" (hawaiianischer Comedian)
18. Juni: Adam DeVine: "Best Time of Our Lives"
25. Juni: Mike Epps: "Only One Mike"
17. Juni: Daniel Sosa: "Maleducado"

KINDER- und JUGENDSERIEN/-FILME
(Inhaltsbeschreibungen von Netflix)
3. Juni: "Malibu Rescue - Die Serie" (Eine Gruppe junger und unternehmungslustiger Rettungsschwimmer tut sich zusammen, um den besten Turm von Malibus Strand von den dortigen Snobs zu übernehmen.)
7. Juni: "Pachamama" (nicht in der Schweiz)
7. Juni: "Die Supermonster und ihre Monstertiere" ("Klein, aber oho. Begleitet die Supermonster und ihre süßen neuen Monster-Haustiere bei einer Reihe lustiger animierter Kurzabenteuer.")
21. Juni: "GO! Sei du selbst" (Staffel 2)
28. Juni: "Magie in Motown" (Staffel 2)

LIZENZSERIEN (nicht exklusiv)
15. Juni: "The Americans" (Staffel 5)
16. Juni: "Modern Family" (Staffel 8)
17. Juni: "Unsere Mütter, unsere Väter"
29. Juni: "RuPaul's Drag Race All Stars: Staffel 4" (Staffeln 1-3 nicht verfügbar)
30. Juni: "Glee" (Staffel 1 bis 6)

Netflix' Highlighttrailer für den Juni 2019


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Cinerama schrieb via tvforen.de am 12.06.2019, 23.32 Uhr:
    CineramaHab erst die beiden ersten Folgen gesehen und fand sie langweilig. Der Cliffhanger vom S2 Staffelende (Telefonanruf) wurde gar nicht aufgelöst, oder habe ich da etwas nicht mitbekommen?

    Und dass nun fröhlich Fluchwörter werwendet werden können, ist ja auch kein Mehrwert für die Serie.
  • J_Doe schrieb via tvforen.de am 12.06.2019, 20.18 Uhr:
    J_DoePaula Tracy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe tatsächlich schon die 10 Folgen "Designated
    > Survivor" durch. Schade, dass Netflix immer so
    > wenige Folgen in Auftrag gibt.
    >
    > Ohne zu sehr zu spoilern: ich war enttäuscht,
    > dass einige Charaktere ohne Erklärung nicht mehr
    > dabei waren, erstaunt war ich über das
    > Ausscheiden einer Hauptperson in der laufenden
    > Staffel - andererseits war die Geschichte
    > auserzählt und passte nicht mehr zum weiteren
    > Geschehen.
    >
    > Von "Gutmensch" Kirkman wurde jedoch auch eine
    > andere Facette des Charakters sichtbar.
    >
    > Lauren Holly, von vielen TV-Seiten als
    > "Verstärkung" gemeldet, hatte m. E. nur eine
    > Nebenrolle, die aber in einer weiteren Staffel
    > ausbaufähig wäre. Wenn es sie denn gibt - trotz
    > der deutlich schwächeren Staffel möchte ich doch
    > wissen, wie es weiter geht. Man könnte die Serie
    > aber auch so beenden, einen richtigen Knalleffekt
    > wie nach der zweiten Staffel (der total verpufft
    > ist) gab es nicht.

    Ich habe die Serie auch schon durch und finde durchaus, dass es ein paar Cliffhanger gab, die man auflösen sollte.
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 11.06.2019, 11.49 Uhr:
    Paula TracyHabe tatsächlich schon die 10 Folgen "Designated Survivor" durch. Schade, dass Netflix immer so wenige Folgen in Auftrag gibt.

    Ohne zu sehr zu spoilern: ich war enttäuscht, dass einige Charaktere ohne Erklärung nicht mehr dabei waren, erstaunt war ich über das Ausscheiden einer Hauptperson in der laufenden Staffel - andererseits war die Geschichte auserzählt und passte nicht mehr zum weiteren Geschehen.

    Von "Gutmensch" Kirkman wurde jedoch auch eine andere Facette des Charakters sichtbar.

    Lauren Holly, von vielen TV-Seiten als "Verstärkung" gemeldet, hatte m. E. nur eine Nebenrolle, die aber in einer weiteren Staffel ausbaufähig wäre. Wenn es sie denn gibt - trotz der deutlich schwächeren Staffel möchte ich doch wissen, wie es weiter geht. Man könnte die Serie aber auch so beenden, einen richtigen Knalleffekt wie nach der zweiten Staffel (der total verpufft ist) gab es nicht.
  • DerLanghaarige schrieb am 22.05.2019, 21.11 Uhr:
    DerLanghaarigeMoment mal. Der neue Shaft Film wird hierzulande auf Netflix verheizt?