Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

NEWSBOX mit "Schulz in the Box", "Let's Dance", "Terra X" und Co.

von Glenn Riedmeier in Vermischtes
(22.02.2014, 09.30 Uhr)
Die nationalen Kurznachrichten der Woche

"Schulz in the Box" wird fortgesetzt
Die Reportagereihe "Schulz in the Box" erfreut nicht nur Kritiker, sie wurde von den Zuschauern auch mit guten Quoten belohnt. Nach der vorerst letzten Ausgabe vom vergangenen Montag kündigte ProSieben auf Facebook an, dass das Format mit Olli Schulz im Sommer fortgesetzt wird. Die Dreharbeiten zu weiteren Folgen haben bereits begonnen. Am 24. Februar geht es montags erstmal mit der dritten Staffel von "Circus HalliGalli" weiter.

"Die Luthers": ARD plant Eventfilm über Martin Luther und Katharina von Bora
Unter Federführung des MDR entwickelt die ARD anlässlich des 500. Jahrestags der Reformation einen Event-Fernsehfilm mit dem Arbeitstitel "Die Luthers", in der die Umbrüche des frühen 16. Jahrhunderts "aus einer neuen Perspektive" gezeigt werden sollen. So soll der Zuschauer miterleben, wie es für Katharina von Bora war, als Ehefrau an der Seite des Reformators Martin Luther zu stehen. Monika Peetz ("Die Rebellin") schreibt das Drehbuch. Die Ausstrahlung ist für 2017 geplant.

Maria Kempken verstärkt Daily-Soap "Unter uns"
Seifenopern-Fans kennen Maria Kempken noch aus ihrer Rolle als Lena von Altenburg, in der sie von Januar bis September 2013 bei "Alles was zählt" zu sehen war. Bald gibt es ein Wiedersehen mit der Nürnberger Schauspielerin bei "Unter uns". Seit vergangener Woche steht sie für die neue Staffel vor der Kamera. Ab Folge 4839, die am 29. April ausgestrahlt wird, verkörpert sie Leonie Weidenfeld. Die Figur wurde zuletzt von Sarah Stork gespielt, die sich nun im Mutterschaftsurlaub befindet. Leonie musste in der Serie wegen ihrer Scheinehe für ein halbes Jahr ins Gefängnis. Jetzt kehrt sie stark verändert nach Hause zurück.

Neue Folgen von "Mein Lokal, dein Lokal" bei kabel eins
Etwas überraschend hat kabel eins neue Ausgaben seiner Doku-Soap "Mein Lokal, Dein Lokal - Wo schmeckt's am besten?" angekündigt. Ab 31. März kehrt das Format werktags um 17.00 Uhr ins Programm zurück und ersetzt eine Folge der nachmittäglichen Ausstrahlung von "Castle". Die ersten 20 Episoden liefen zwischen August und September 2013 mit durchwachsenen Quoten. In der Sendung treten pro Woche fünf Gastwirte aus der gleichen Stadt gegeneinander an und bewerten sich gegenseitig.

Alle "Let's Dance"-Kandidaten stehen fest
Nach Carmen Geiss, Bernhard Brink und Tanja Szewczenko hat RTL die restlichen Teilnehmer für die neue Staffel von "Let's Dance" bekannt gegeben. Larissa Marolt - erst Nervensäge, dann Publikumsliebling im "Dschungelcamp" - gesellt sich zum diesjährigen Tanzreigen. Außerdem sind Alexander Klaws (erster "DSDS"-Gewinner), Lilly Becker, Cindy Berger (Cindy & Bert), Daily-Soap-Darsteller Dirk Moritz, Ex-MTV-Moderator Patrice Bouédibéla und Ex-Freistil-Ringer Alexander Leipold dabei. Die mittlerweile siebte Staffel ist ab 28. März immer freitags um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.

Gero von Boehm mit neuer Gesprächssendung bei Servus TV
Der Journalist und TV-Produzent Gero von Boehm erhält nach Informationen des Nachrichtenmagazins Focus eine neue Talkshow beim österreichischen Privatsender Servus TV. Unter dem Titel "Close-up - Gero von Boehm fragt" begrüßt der Moderator Prominente, die "auch optisch im Mittelpunkt stehen" sollen. Bislang sind die Schauspieler Hanna Schygulla und August Diehl, sowie Maler und Künstler Gottfried Helnwein als Gäste angekündigt. Die Produktion wurde bereits gestartet, ein Sendetermin ist noch nicht bekannt.

Neuer Einsatz für Polizeiseelsorgerin Lena Fauch
Veronica Ferres schlüpft zum dritten Mal in die Rolle der Pastorin "Lena Fauch". In dem Film mit dem Arbeitstitel "Lena Fauch und die Kraft der Vergebung" kümmert sie sich um die Eltern Weingartner, deren 20-jährige Tochter vergewaltigt und ermordet wurde. In der vergangenen Woche haben die Dreharbeiten zum Krimidrama begonnen, in dem neben Ferres auch Felix Vörtler, Sylvana Krappatsch, Stephan Kampwirth, Lasse Myhr, Eva Maria Bayerwaltes und Jörg Gudzuhn mitspielen. Drehbuchautor Johannes Fabrick führt bei dem Fernsehfilm auch Regie. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

"Die Drachenreiter von Berk": Zweite Staffel startet Ende März im Free-TV
Erst im Oktober 2013 zeigte Super RTL die deutsche Free-TV-Premiere von "Die Drachenreiter von Berk", doch die Zuschauer müssen nicht lange auf die zweite Staffel warten. Zum Auftakt zeigt der Kölner Familiensender die ersten vier Folgen von Season 2 am 28. März ab 20.15 Uhr als Special an einem Stück. Danach geht es ab 29. März täglich um 19.15 Uhr mit einer neuen Episode weiter. Die Fortsetzung des Kinofilms "Drachenzähmen leicht gemacht" aus dem Jahr 2010 um den jungen Wikinger Hicks und seinen Drachen Ohnezahn ist eine der derzeit erfolgreichsten Animationsserien.

"Terra X": ZDF dreht neue "Superpflanzen"-Doku
Nachdem sich die "Supertiere"-Dokumentationen von "Terra X" großer Beliebtheit erfreuen, nimmt Dirk Steffens nun auch die Pflanzenwelt unter die Lupe. Vergangene Woche wurde im Palmengarten Frankfurt mit Hilfe von Makroaufnahmen und Extrem-Zeitraffern gedreht, um faszinierende Einblicke in die Welt außergewöhnlicher "Superpflanzen" zu geben, in der es oft genauso gefährlich zugeht wie in der Tierwelt. Neben Überlebenskünstlern wie den Kakteen beherbergt der Palmengarten unter anderem auch die Titanwurz, die alle sieben Jahre die größte, existierende Blüte produziert. Wann die neue Dokumentation ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest.

Disney XD zeigt neue "Pac-Man"-Serie
Eine Kultfigur aus einem 1980er-Videospiel erlebt ein Comeback in Form einer neuen computeranimierten Serie. Der Pay-TV-Kanal Disney XD zeigt an Ostern die deutsche TV-Premiere von "Pac-Man und die Geisterabenteuer". Der Pilotfilm "Das Abenteuer beginnt" ist am 19. April um 14.30 Uhr zu sehen, die weiteren Episoden der ersten Staffel werden ab 21. April montags bis freitags um 19.30 Uhr ausgestrahlt. Pac und seine Freunde kämpfen in PacWorld gegen bedrohliche Geister und sorgen für Freiheit und Sicherheit.

"N24 Drive" geht in die dritte Staffel
Das Automagazin "N24 Drive" kehrt am 1. April mit der dritten Staffel zum Nachrichtensender zurück. Zehn neue Folgen sind immer dienstags um 18.25 Uhr zu sehen. Mittwochs werden sie jeweils um 15.10 Uhr wiederholt. Erneut erwartet die Zuschauer ein Themen-Mix aus Neuheiten und Premieren, Reportagen und Legenden des Automobils. Die erste neue Ausgabe widmet sich unter anderem dem 84. Internationalen Auto-Salon in Genf und der Entwicklung des Porsche 918 Spyder. Außerdem wird das BMW 2er Coupé in der Version M235i getestet.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare