Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Oscargewinner Forest Whitaker wird für neue Serie zum "Godfather of Harlem"

26.04.2018, 12.43 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Projekt des US-Senders Epix und der "Narcos"-Schöpfer
Forest Whitaker
Bild: 20th Century Fox
Oscargewinner Forest Whitaker wird für neue Serie zum "Godfather of Harlem"/Bild: 20th Century Fox

Epix transportiert Forest Whitaker ins New York der 1960er Jahre und macht ihn dort zum Gangster-Boss. Der US-Bezahlsender ("Berlin Station", "Get Shorty") hat eine erste Staffel von "Godfather of Harlem" bestellt "Narcos"-Schöpfer Chris Brancato und Paul Eckstein zeichnen als Produzenten und Drehbuchautoren verantwortlich bei dem zunächst zehnteiligen Drama verantwortlich.

"Godfather of Harlem", also 'Der Pate von Harlem', basiert auf der wahren Geschichte des Gangster-Oberhaupts Bumpy Johnson (Whitaker). Nach zehn Jahren im Gefängnis kehrt er Anfang der 1960er Jahre in seine Nachbarschaft zurück. Die ist inzwischen aber völlig im Zerfall begriffen und wird von der italienischen Mafia kontrolliert. So nimmt Bumpy den Kampf gegen die Familie Genovese auf, um die Kontrolle zurück zu erlangen. Während der brutalen Auseinandersetzung findet er einen Verbündeten in dem radikalen Prediger Malcolm X. In einer Zeit voller gesellschaftlicher und politischer Veränderungen droht der Krieg des organisierten Verbrechens die Stadt außereinander zu reißen.

Die Produktion der Serie beginnt im Laufe des Jahres, die Premiere von "Godfather of Harlem" ist dann für 2019 geplant. Hergestellt wird das Format von ABC Signature Studios und Forest Whitakers Firma Significant Productions. Chris Brancato fungiert als Showrunner.

Forest Whitaker ist bekannt durch Hauptrollen in Filmen wie "Der Butler", "Rogue One: A Star Wars Story" und "The Crying Game". Daneben hatte er auch wiederkehrender Rollen in Serien wie "Emergency Room", "The Shield" und "Empire". Außerdem führte er die Besetzung des kurzlebigen Spin-Offs "Criminal Minds: Team Red" an. Für seine Rolle als Idi Amin in "Der letzte König von Schottland", erhielt er 2007 einen Oscar als Bester Hauptdarsteller.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare