Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Sat.1: Programmpräsentation 2015/16

07.07.2015, 22.32 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Deutsche Serien, Kinder-Castingshows und neues Vorabendmagazin
Bild: Sat.1
Sat.1: Programmpräsentation 2015/16/Bild: Sat.1

Sat.1 hat die Highlights seines Programms für die TV-Saison 205/16 vorgestellt. Der Bällchensender will in Zukunft wieder stärker als zuletzt in eigenproduzierte Fiction investieren und kündigt neue Filme und Serien an. Außerdem glaubt man daran, dass die Zeit reif für neue Familienshows ist.

US-SERIEN

Wenig Neues verkündet Sat.1 für sein US-Serienangebot. Die Serienabende am Montag, Donnerstag und Sonntag werden auch in der kommenden Saison mit den bewährten Marken "Navy CIS", "Navy CIS: L.A.", "Hawaii Five-0" und "Criminal Minds" bestückt. Zuvor gesellt sich am 20. Juli mit "Forever" der einzige Neuzugang zum Line-Up.

DEUTSCHE SERIEN

"So viel Deutsche Fiction in Erstausstrahlung wie diesen Herbst gab es lange nicht mehr in SAT.1", verpricht Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow. Im Herbst wird die bereits angekündigte neue Daily-Soap "Mila" mit Susan Sideropoulos an den Start gehen. Außerdem werden die Filmerfolge "Frauenherzen" und "Einstein" mit Tom Beck als Serien fortgesetzt. Und auch Diana Amft kehrt mit einer zweiten Staffel von "Josephine Klick - Allein unter Cops" (Herbst 2015) zurück. Für das Frühjahr 2016 ist außerdem eine neue Krimiserie mit dem Arbeitstitel "23 Cases" geplant. Darin gesteht Franz Dinda 23 Morde - doch er ist nicht der Täter. Gemeinsam mit Shadi Hedayati als Kommissarin geht er auf die Jagd nach den wahren Mördern.

EVENT-MOVIES

Neben der satirischen Aufarbeitung des Falls Uli Hoeneß ("Die Udo Honig Story") mit Uwe Ochsenknecht in der Titelrolle, strahlt Sat.1 im Herbst das Historienevent "Berlin Eins" aus. Im Berlin der 1920er Jahre wird Friedrich Mücke als Kommissar Paul Lang im Zuge seiner Ermittlungen nicht nur mit seiner Vergangenheit konfrontiert, sondern auch mit seinem Erzfeind Immanuel Tauss (Tobias Moretti). Zudem wird es im Frühjahr den zweiten Teil des Erfolgsfilms "Die Hebamme" zu sehen geben.

SHOWS

Unterhaltungsshows spielen weiterhin eine große Rolle bei Sat.1. Im Herbst wird die Kochshow "The Taste" in die dritte Runde gehen und Cornelia Poletto als Jury-Neuzugang begrüßen. "The Voice of Germany" meldet sich ebenfalls im Herbst zurück, bevor im Frühjahr 2016 "The Voice Kids" übernehmen. Mit gleich zwei weiteren Castingshows stellt Sat.1 am Freitagabend noch mehr Kinder in den Mittelpunkt: "Superkids" sucht nach den "größten kleinen Talenten der Welt", "Got to Dance Kids" sucht "den besten Dance-Act unter den Kleinen".

COMEDY

Die angekündigten Sendungen aus dem Comedy-Bereich fallen äußerst dürftig aus. Neben einer neuen Staffel der Sketchreihe "Knallerfrauen" mit Martina Hill sind lediglich Formate mit Cindy aus Marzahn geplant: Zum einen wird ihre quotenschwache Show "Schwarz Rot Gold" fortgesetzt, zum anderen erhält sie mit "Prank the Tussis" (AT) eine weitere Sendung, in der nervige It-Girls veralbert werden sollen. Ob es hingegen eine Zukunft für die Serie "Pastewka" und die Comedyshow "Luke! Die Woche und ich" geben wird, ist nicht bekannt.

INFOTAINMENT

Neben der Daily-Soap "Mila" will Sat.1 auch mit einem neuen täglichen Magazin seinen maroden Vorabend aufpeppeln. Mara Bergmann wird ab Herbst "Unser Tag" präsentieren und darin "mehr journalistische Relevanz" vermitteln. Neben Information und Entertainment sollen in der halbstündigen Sendung auch "aktuelle, serviceorientierte Themen" behandelt werden, die den Zuschauer durch den Tag begleitet haben.

REALITY

Im August veranstaltet Sat.1 zum dritten Mal das zweiwöchige Event "Promi Big Brother" mit Jochen Schropp und Cindy aus Marzahn. In der neuen vierteiligen Doku-Soap "Stell dich deiner Sucht", die mittwochs zur Primetime ausgestrahlt werden soll, unterstützt Schauspieler und Mediziner Joe Bausch Drogenabhängige bei ihrem Ausstieg aus der Sucht. Ebenfalls mittwochs machen Fahnder in "Auf der Flucht" (AT) Jagd auf Verbrecher, die ins Ausland geflüchtet sind, um ihrer Strafe zu entgehen. Am sonntäglichen Vorabend wird es neue Staffeln von "Hochzeit auf den ersten Blick", "Das große Backen" und "Julia Leischik sucht: Bitte melde dich" geben. Außerdem wird Julia Leischik mit "Verzeih mir!" ein weiteres Format präsentieren, in dem sich Kandidaten bei einem geliebten Menschen entschuldigen möchten. Kein Wort verliert Sat.1 über die Zukunft oder auch Nicht-Zukunft von "Newtopia".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • RAMPAIGE schrieb am 10.07.2015, 21.40 Uhr:
    RAMPAIGEBitte mehr luke!!
  • James Finlaysons Assistent schrieb via tvforen.de am 09.07.2015, 11.58 Uhr:
    James Finlaysons AssistentAlso nun doch eine neue Staffel "Knallerfrauen" ?

    War es nicht erst vor kurzem das Thema, daß erstmal keine weiteren Folgen
    gedreht werden ?

    An und für sich freue ich mich, da Martina einfach GENIAL ist und ich sie 1000mal
    witziger finde als die derzeitigen männlichen Comedians.

    Nur - wie so oft bei guten Sketchserien - was erfolgreich läuft, braucht sofort
    eine neue Staffel hinterher - die Zeit, um neue gute Gags zu entwickeln, fehlt dann oft.