Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Spin-Off zum kommenden Kinofilm bestätigt
Colin Farrell
United International Pictures
"The Batman": Colin Farrell erhält als Pinguin eine eigene Serie/United International Pictures

Das neue Jahr bringt einen neuen "Batman"-Film mit sich. Robert Pattinson schlüpft erstmals in das Kostüm des Dunklen Ritters, im März 2022 soll es nach Corona-bedingter Verzögerung soweit sein. Als Widersacher trifft Bruce Wayne dann unter anderem auf Oswald Cobblepot alias der Pinguin. In  "The Batman" wird der von Colin Farrell verkörpert, der den klassischen Bösewicht nun auch in einer neuen Serie auf HBO Max spielen wird.

Farrell fungiert laut eines Berichts des Branchenblatts Variety auch als Executive Producer des Formats, das den Aufstieg des Pinguin zu einer mächtigen Unterwelt-Größe in Gotham City nachzeichnet. Das Drehbuch wird von Lauren LeFranc entwickelt, der zuvor bereits für  "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." und  "Hemlock Grove" tätig war. Als weitere Executive Producers fungieren "The Batman"-Regisseur Matt Reeves und Filmproduzent Dylan Clark. Verantwortlich zeichnen auch deren Produktionsfirmen 6th & Idaho und Dylan Clark Productions gemeinsam mit Warner Bros. Television.

Colin Farrell ist natürlich vor allem bekannt durch Filmhits wie  "S.W.A.T. - Die Spezialeinheit",  "Miami Vice",  "Ein Zuhause am Ende der Welt" und  "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". Außerdem war er in der zweiten Staffel von  "True Detective" als Detective Ray Velcoro zu sehen. Zuletzt spielte er für AMC+ in der Miniserie  "The North Water" den Walfänger Henry Drax.

"The Batman" soll am 3. März 2022 in die Kinos kommen. Robert Pattinson verkörpert darin Bruce Wayne im Alter von 30 Jahren, der gerade erst seit einem Jahr gegen das Verbrechen in Gotham City kämpft. Nun bekommt er es mit dem Riddler (Paul Dano) zu tun, einem Serienkiller, der es auf Bürger der Elite von Gotham abgesehen hat. Zeitgleich deckt Wayne Korruptionsstränge in der Metropole auf, die bis in seine eigene Familie reichen. Weitere Hauptrollen haben Zoë Kravitz als Selina Kyle aka Catwoman, Andy Serkis als Alfred und Jeffrey Wright als James Gordon.

Der jüngste Trailer zu "The Batman"


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • pat94 schrieb am 07.12.2021, 13.28 Uhr:
    Warner bzw HBO will halt ihre eigene Version von allem!
    Man könnte zb mal eine Serie, oder einen Film über Martian Manhunter machen!!!
  • Flapwazzle schrieb am 07.12.2021, 11.28 Uhr:
    Das wurde doch schon exzellent in der Serie Gotham dargestellt..Immer neue Versionen und Darsteller verbessern das nicht für mich.