Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Update "The Flash": ProSieben Maxx kündigt sechste Staffel an

von Bernd Krannich in News national
(12.03.2020, 20.04 Uhr/ursprünglich erschienen am 27.02.2020)
Sendhil Ramamurthy wird Schurke "Bloodwork"
"The Flash" saust mit Staffel sechs zu ProSieben Maxx
The CW
"The Flash": ProSieben Maxx kündigt sechste Staffel an/The CW

ProSieben Maxx hat einen Platz zur besten Sendezeit für die sechste Staffel von   "The Flash" gefunden.

2. UPDATE: Rolle rückwärts: Weil das U20-Länderspiel zwischen Deutschland und Italien aufgrund der Coronavirus-Gefahr abgesagt wurde, zieht ProSieben Maxx den Start der sechsten Staffel von "The Flash" auf den 30. März vor - so wie ursprünglich geplant. Dies betrifft auch die im Anschluss gezeigten neuen Folgen von "Legends of Tomorrow".

UPDATE: In einer Programmanpassung hat ProSieben Maxx die zuvor für den 30. März 2020 angekündigte Premiere der sechsten Staffel auf den 6. April verschoben. Die Serie wird immer am Montagabend um 20.15 Uhr mit einer Episode ausgestrahlt, zusammen mit der vierten Staffel von   "Legends of Tomorrow".

Zuletzt lief die Serie vor der Free-TV-Ausstrahlung bei ProSieben Fun im Pay-TV. Hier wurde bis jetzt noch nichts angekündigt. Hingegen ist die Verlängerung der Serie für eine siebte Staffel in den Vereinigten Staaten bereits in trockenen Tüchern: Dort muss man einen Streik der Drehbuchautoren ab dem 1. Mai fürchten, so dass man beim "Flash"-Heimatsender The CW lieber frühzeitig für klare Verhältnisse sorgen wollte (TV Wunschliste berichtete).

In diesem Jahr sorgte das jährliche Arrowverse-Crossover - "Crisis on Infinite Earths" - für große Veränderungen, so dass es bei allen Serien ein deutliches "davor" und "danach" gibt.

Im ersten Staffelteil bekommt es Team Flash mit dem Forscher Dr. Rosso (dargestellt von Sendhil Ramamurthy) zu tun. Der ist ein bekannter Forscher, der sich dem Kampf gegen Leukämie verschrieben hatte und als solcher auch eine Bekanntschaft von Caitlin Snow (Danielle Panabaker) ist.

Allerdings hat Rosso bei seinem Kampf schließlich begonnen, wissenschaftliche und moralische Grenzen zu überschreiten: Er hat sich zum Ziel gesetzt, das menschliche Sterben überhaupt zu beenden, den Tod zu besiegen. Er folgt seinem Ziel skrupellos - und löst dabei Geschehnisse aus, die ihn zum Schurken Bloodwork machen und Konsequenzen auch weit über die Grenzen von Central City hinaus haben werden...

Derweil müssen Barry (Grant Gustin) und Iris (Candice Patton) ihren ganz persönlichen Verlust aus der letzten Staffel verarbeiten. Und Barry erhält eine düstere Prophezeiung über seine unmittelbare Zukunft.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Schreiberling schrieb am 07.03.2020, 12.26 Uhr:
    Das hört sich gut an.
  • invwar schrieb via tvforen.de am 03.03.2020, 03.13 Uhr:
    Die rechtlichen Probleme werden auf der Arrow Seite von Fernsehserien.de angesprochen. Und es scheint echt bisschen verzwickter zu sein, da anscheinend Amazon Prime die 7. Staffel listet, aber nur mit deutschen Untertiteln. Hätte RTL drauf verzichtet, hätte Warner die Serie doch sicher trotzdem übersetzt und dann eben digital veröffentlicht. Die Quoten mögen mies sein, aber es sollte ja wohl doch zumindest für Arrow noch zu nem deutschen Digitalrelease reichen.
  • oberwolf schrieb am 29.02.2020, 14.20 Uhr:
    @Quichote
    Naja du weisst aber schon das du AUS oder UMSCHALTEN kannst. Ein eher sinnfreier Kommentar von DIr.
    Nur weil du das nicht sehen willst dürfen wir anderen auch nicht ????
    Wäre nett von Dir wenn du vor dem Tippen das Resthirn einschalten würdest.
  • serienman schrieb am 29.02.2020, 07.42 Uhr:
    Ich zum Beispiel schau mir Superheldenserien sehr gerne an und jetzt? Für was gibt es eine Fernbedienung?
  • Quichote schrieb am 28.02.2020, 23.19 Uhr:
    Gut, dass diese Superhelden💩 auf dem absteigenden Ast ist- wer will denn auch so einen übertriebenen Sch...noch sehen? 🤷🏻‍♂️👎😡
  • Spenser schrieb via tvforen.de am 28.02.2020, 11.50 Uhr:
    invwar schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Allerdings schade, dass die Mutterserie Arrow wohl
    > nicht mehr nach Deutschland kommt, angeblich wegen
    > rechtlicher Probleme.

    Was sollen das denn für rechtliche Probleme sein? Hast du eine Quelle dafür? Es wird wohl eher daran liegen, das die letzten 2 Staffeln quotenmäßig schlecht waren und man deswegen auf den Kauf weiterer Staffeln verzichtet hat, wie auch bei den "Legends". Hatte eigentlich auch gerechnet, dass es mit "Flash" und "Supergirl" auch jetzt nicht mehr weitergehen wird...zum Glück ja doch, wobei die Quoten im gesamten Arrowverse ziemlich abgestürzt sind, auch in den USA.
  • invwar schrieb via tvforen.de am 28.02.2020, 03.11 Uhr:
    Dann wird Sixx sicher bald nachlegen mit der Supergirl und Batgirl Doppelpack Ankündigung. Allerdings schade, dass die Mutterserie Arrow wohl nicht mehr nach Deutschland kommt, angeblich wegen rechtlicher Probleme. Und wo Legends 4+5 bleiben, ist auch ungewiss.
  • Green_Arrow_ schrieb am 27.02.2020, 18.40 Uhr:
    und das Crossover kann man vergessen Supergirl Staffel 5 kommt auf ProSieben fun Batwoman Staffel 1 kommt auf Amazon Prime die Minden wann es weitergeht unbekannt und Arrow Staffel 7 und 8 hat keinen Sender in Deutschland und wann kommt dann einen Termin für DC´S Legends of tomorrow Staffel 4 und 5

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds