Log-In für "Meine Wunschliste" 

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass mich die imfernsehen GmbH & Co. KG kostenlos per E-Mail über TV-/Medien-/Streaming-News, TV-Sendetermine, Streaming-Tipps, Medien-Neuerscheinungen und Medien-Preissenkungen (und ähnliche Inhalte) informiert. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

UK: Startdaten für "Frankenstein Chronicles", "Strike Back" und mehr

UK: Startdaten für "Frankenstein Chronicles", "Strike Back" und mehr

23.10.2017, 15.43 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Serienfinale für "George Gently", Serienauftakt von "Living the Dream"
Sean Bean als John Marlott in der zweiten Staffel von "The Frankenstein Chronicles"
Bild: ITV Encore
UK: Startdaten für "Frankenstein Chronicles", "Strike Back" und mehr/Bild: ITV Encore

Während die Amerikaner sich noch bis Februar gedulden müssen, bis die neue Staffel von "Strike Back" enthüllt, wie die Serie nach dem Reboot aussieht, geht es in Großbritannien bei Sky 1 schon am 31. Oktober weiter. Die zweite Staffel von "The Frankenstein Chronicles" mit Sean Bean wird bei ITV Encore ab dem 1. November gezeigt. Während die finale Folge von "George Gently - Der Unbestechliche" (OT: "Inspector George Gently") bei BBC one am 30. Oktober zu sehen sein wird, startet die neue Sky 1-Sitcom "Living the Dream" am 2. November.

George Gently - Der Unbestechliche (BBC one; 30. Oktober, 21.00 Uhr)
Im Serienfinale, "Gently and The New Age", soll Gently (Martin Shaw) am Zentralen Gerichtshof in London Aussagen gegen korrupte Polizisten der städtischen Londoner Polizei ablegen. Was eigentlich als seine letzte Amtshandlung gedacht war, führt dann doch noch zu einem weiteren, "letzten" Auftrag durch DI Ian Lister (Adam Levy), der mit einer Sondereinheit den Kampf gegen unehrliche Polizisten anführt. Gastrollen haben Richard Harrington ("Poldark", "Inspector Mathias - Mord in Wales") und Steven Robertson ("Harlots", "Mord auf Shetland").

Der Film ist der zweite und letzte Teil der achten Staffel. Unbestätigten Berichten zufolge sollte er eigentlich schon am 28. Mai gezeigt werden - eine Woche zuvor war der erste Teil der Staffel gezeigt worden. Da der Film sich aber mit korrupten Politikern beschäftigte, entschied die BBC, ihn nicht unmittelbar vor den vorgezogenen Neuwahlen vom 8. Juni auszustrahlen, sondern erst danach.

Strike Back (Sky 1; 31. Oktober, 21.00 Uhr)
Die beiden Produktionspartner Sky im Vereinigten Königreich und Cinemax in den USA hatten im Jahr 2015 eigentlich die Serie "Strike Back" abgeschlossen. Doch im vergangenen Jahr wurde beschlossen, die Serie um die Antiterror-Kämpfer von Section 20 mit neuem Cast wiederzubeleben.

Am Ende der letzten Staffel war die Section 20 aufgelöst worden. Nun wird die Einheit wieder aufgestellt, um nach einem gewalttätigen Gefängnisausbruch einen berüchtigten Terroristen wieder einzufangen. Bei ihrer Jagd durch den Nahen Osten und Europa findet die Spezialeinheit ein eng verwobenes Netz von verbrecherischen Aktivitäten und eine Verschwörung, der sie unterliegen könnten und die droht, das Antlitz der modernen Kriegsführung nachhaltig zu verändern.

Teaser-Trailer zum Reboot "Strike Back"



The Frankenstein Chronicles (ITV Encore; 1. November, 22.00 Uhr)
In der ersten Staffel spürte der vom Leben gezeichnete Polizist John Marlott (Bean) einer Reihe von Todesfällen nach, bei denen Leichenteile zu neuen Körpern zusammengenäht worden waren. Im Laufe der Ermittlungen kam Marlott dahinter, dass eine dämonische Präsenz daran arbeitete, Tote wieder zum Leben zu erwecken. Marlott bezahlte seinen Einsatz damit, dass er fälschlich verurteilt und als Mörder gehängt wurde. Doch für den Ermittler war das nicht das Ende, er kehrte zu den Lebenden zurück.

In der zweiten Staffel ist er nicht länger nur ein "einfacher Sterblicher". Es dürstet ihn nach Rache an Lord Daniel Hervey (Ed Stoppard), den er für seinen "Tod" verantwortlich macht. So nimmt es Marlott mit dunklen Mächten in der High Society im London der 1830er Jahre auf und mit den gefährlichen Slums in der völlig überfüllten Hauptstadt der frühen industriellen Revolution. Dort wird Marlott zum Verteidiger der Armen und Entrechteten. Auch die neue Polizeitruppe von Robert Peel (Tom Ward) und die Kirche zählt er zu seinen Gegnern.

In Deutschland hat der Sender TNT Serie die erste Staffel von "The Frankenstein Chronicles" gezeigt.

Living the Dream (Sky1; 2. November, 21.00 Uhr)
Mal (Philip Glenister; "Outcast") und Jen Pemberton (Lesley Sharp; "Scott & Bailey") beschließen, ihr Leben in Yorkshire aufzugeben und gemeinsam sich mit ihren beiden Kindern Tina (Rosie Day) und Freddie (Brenock O'Connor) in Florida eine neue Existenz aufzubauen. Dort wollen die Pembertons Wohnwagen in einem Trailerpark vermieten. Doch der Traum wird schnell zum Alptraum: Mal hat beim Kauf der Immobilie die Hausaufgaben nicht gemacht, der Park ist dann doch eher von wenig finanzkräftigen Bewohnern geprägt und den neuen Besitzern schlägt die Feindseligkeit ihrer neuen Kundschaft entgegen. Auch die beiden Teenager der Familie müssen sich in der neuen Umgebung erst noch eingewöhnen.

In weiteren Rollen sind zu sehen: Kim Fields ("Living Single") als Nachbarin Rhoda mit überdimensionaler Persönlichkeit, der frühere WWF-Star Kevin Nash als Ex-Wrestler und Mieter Troy und Leslie Jordan ("Will & Grace") als neugieriger Bewohner Aiden. Die Idee zur Serie stammt von Mick Ford ("The Five"), produziert wird sie von Big Talk. Regie führen Saul Metzstein ("You, Me and the Apocalypse") und Philippa Langdale ("Skins").

Trailer zu "Living the Dream"

Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare