Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Upfronts 2013/14: Die neuen NBC-Serien

13.05.2013, 19.28 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in International
Michael J. Fox und James Spader sind zurück
Bild: NBC
Upfronts 2013/14: Die neuen NBC-Serien/Bild: NBC

Neue NBC-Serien zum Saisonstart (ab Herbst 2013):

"The Michael J. Fox Show" [Comedy]
Der New Yorker News-Anchorman Mike Henry (Michael J. Fox) erkrankt an Parkinson und legt seine Karriere auf Eis, um endlich mehr Zeit mit der Familie zu verbringen. Fünf Jahre später klopft Mike wieder bei seinem alten Boss Harris (Wendell Pierce) an. Dieses Mal will er seine Familie und Karriere besser unter einen Hut bringen als zuvor. Das Serienprojekt von Sam Laybourne ("Cougar Town") erhielt unter Umgehung einer Pilotfilm-Produktion direkt eine 22-Episoden-Order.

"Welcome to the Family" [Comedy]
Zwei Kulturen prallen aufeinander, als eine weiße und eine lateinamerikanische Familie plötzlich durch eine Liebesbeziehung ihrer gerade erst der Pubertät entrückten Kinder miteinander verbunden sind. Deren Eltern, Dan (Mike O'Malley) und Karina (Mary McCormack) sowie Miguel (Ricardo Antonio Chavira) und Lisette (Justina Machado), sind gleichermaßen bestürzt, denn Junior Hernandez (Joseph Haro) hat Molly (Ella Rae Peck) auch noch ungeplant geschwängert.

"Sean saves the World" [Comedy]
Im Mittelpunkt der Comedyserie von Victor Fresco steht der beruflich erfolgreiche, geschiedene Gay Dad Sean (Sean Hayes aus "Will & Grace"), der sich mit launigen Angestellten und seiner dominanten Mutter Lorna (Linda Lavin) herumplagen muss. Seine Teenage-Tochter Ellie (Sami Isler) sah er bisher nur an den Wochenenden. Nachdem sie bei ihm einzieht, steht Seans Welt auf dem Kopf.

"The Black List" [Drama]
Raymond Reddington (James Spader), einst meistgesuchter Verbrecher der Welt, bietet dem FBI überraschend seine Hilfe bei der Suche nach dem Terroristen Ranko Zamani an. Seine Bedingung: Er will einzig und allein mit der FBI-Agentin Elizabeth Keen (Megan Boone) zusammenarbeiten, zu der er nur auf den ersten Blick keine besondere Verbindung hat.

"Ironside" [Drama]
Im Remake des Krimi-Klassikers "Der Chef" übernimmt Blair Underwood die Titelrolle des im Rollstuhl ermittelnden Polizei-Chiefs Robert Ironside. An seiner Seite stehen die NYPD-Spezialisten Virgil (Pablo Schreiber), Holly (Spencer Grammer) und Teddy (Neal Bledsoe). Raymond Burr hatte von 1967 bis 1975 die Hauptrolle im Original inne.

"Dracula" [Drama]
Im London des späten 19. Jahrhunderts tarnt sich der mysteriöse Graf Dracula (Jonathan Rhys Meyers) als amerikanischer Geschäftsmann, der sich besonders für moderne Technologien interessiert, jedoch vor allem einen Rachefeldzug gegen seine alten Widersacher im Sinn hat. Den Vampirjäger Van Helsing spielt Thomas Kretschmann.

Neue NBC-Serien zur Midseason (ab Januar 2014):

"About a Boy" [Comedy]
Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Nick Hornby, der 2002 mit Hugh Grant verfilmt wurde, thematisiert die Serienadaption von Jason Katims ("Friday Night Lights") die Freundschaft des junggebliebenen Will Freeman (David Walton) zum elfjährigen Marcus (Benjamin Stockham), der mit seiner leicht verrückten Mutter Fiona (Minnie Driver) gegenüber einzieht.

"The Family Guide" [Comedy]
Die Eltern des elfjährigen Henry (Eli Baker) leben in Scheidung. Er liebt seinen blinden Vater (J.K. Simmons) abgöttisch, gleichzeitig amüsiert er sich über seine Mutter (Parker Posey), die ihre zweite Jugend erlebt und sich ständig von ihrer von den 80er Jahren besessenen Tochter Katie (Ava Deluca-Verley) Klamotten ausborgt. Nach der Scheidung verstehen sich Vater und Mutter deutlich besser, und die Familie wächst wieder zusammen. Autor der Serie ist DJ Nash ("Guys with Kids").

"Believe" [Drama]
Seit frühester Kindheit verfügt die zehnjährige Bo (Johnny Sequoyah) über besondere Kräfte, die sie nicht kontrollieren kann. Aufgewachsen ist das Waisenkind bei den True Believers, einer Gruppe von Außenseitern. Zum Schutz des Kindes vor bösen Mächten engagieren sie Tate (Jake McLaughin), der zuvor aus dem Gefängnis befreit wird.

"Crisis" [Drama]
"Akte X"-Star Gillian Anderson spielt eine der Hauptrollen in dem Actionthriller über einen geheimnisvollen Fremden, der Schüler einer Washingtoner Eliteschule entführt. Hinter den Kulissen bahnt sich eine große Verschwörung an. In weiteren Hauptrollen sind Dermot Mulroney und Max Martini zu sehen. Das Konzept stammt von Rand Ravich ("Life").

"Crossbones" [Drama]
Die karibische Insel New Providence wird 1715 vom teuflischen Piraten Edward Teach alias Blackbeard (John Malkovich) regiert. Der Ort ist ein Paradies für Piraten, Diebe und Ganoven aller Art, wird jedoch zur Bedrohung für den wachsenden Welthandel. Tom Lowe wird nach New Providence geschickt, um den charismatischen Blackbeard zur Strecke zu bringen.

Neue NBC-Serien auf Abruf (noch ohne Termin):

"Undateable" [Comedy]
Danny (Chris D'Elia) und Justin (Brent Morin) sind die Undateables - zwei unterschiedliche Typen, die eines gemeinsam haben: Sie haben es schwer mit Frauen. Zum Glück hat Kellnerin Maddie (Briga Heelan) eine Schwäche für Loser und schlechte Anmachsprüche. "Undateable" ist eine neue Produktion von Bill Lawrence ("Scrubs").

"Chicago PD" [Drama]
Das Spin-Off von "Chicago Fire" dreht sich um District 21 des Chicagoer Police Departments. Zum Team des ehrgeizigen Sgt. Hank Voight (Jason Beghe) zählt unter anderem Detective Antonio Dawson (Jon Seda), der bereits mit einer wiederkehrenden Rolle in "Chicago Fire" zu sehen ist.

"The Night Shift" [Drama]
Die Krankenhausserie von Gabe Sachs und Jeff Judah ("Diary of a Wimpy Kid") schildert den Alltag im San Antonio Memorial. Zum Personal zählen Adrenalin-Junkie T.C. Callahan (Eoin Macken) und sein Nachtschicht-Ärzteteam, inklusive Topher (Ken Leung) und Drew (Brendan Fehr). Ärger bereitet der neue Boss (Freddy Rodriguez), der die Betriebskosten senken will. T.C. hält allerdings nicht viel von den neu eingeführten Vorschriften.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare