Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
228

Alles was recht ist

D, 2008–2011

Alles was recht ist
  • 228 Fans  65%35% jüngerälter
  • Serienwertung4 137233.60Stimmen: 5eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 21.02.2008 (Das Erste)
Nach einer Strafversetzung aus Frankfurt zieht Richterin Lena Kalbach (Michaela May) in das Haus ihrer Tochter Nike (Anna Schudt) nach Fulda. Trotz mancher Spannungen gewöhnt sie sich schnell ein. Nur der bürokratische Gerichtsdirektor Dr. Kästle (Helmfried von Lüttichau) will die schlagfertige neue Kollegin gerne wieder loswerden. Doch das ist für Lena eher ein zusätzlicher Ansporn ...
Cast & Crew

Alles was recht ist Streams

Wo wird "Alles was recht ist" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Alles was recht ist" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 09.05.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • wingerin (geb. 2000) schrieb am 27.08.2016, 15.23 Uhr:
    Hallo zusammen, schaue gerade mal wieder die Wiederholung Alles was Recht ist "Die Italienische Variante" Kann mir bitte jemand helfen und sagen, um welche Musikstücke es sich handelt bei den "italienischen Szenen im Restaurant zwischen Christine und dem netten Besitzer"? Ist eine männliche Stimme und in englisch, und das ist mein" Problem. Danke im voraus und LG

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Christoph1968 (geb. 1968) schrieb am 08.05.2012:
    Habe vor Kurzem das erste Mal eine Wiederholung dieser Serie bzw. der Folge "Väter, Töchter, Söhne" gesehen. Tolle Schauspieler/innen (vorallem Anna Schudt, Michaela May und Helmfried von Lüttichau (geht als echter Hesse durch ;), tolle Geschichte und sehr schöne Locations in Fulda. Schade, dass die Serie eingestellt wurde, aber ich kann ja "Gott sei dank" noch drei Folgen in der Wiederholung sehen. Würde mich freuen zu erfahren, wem die Serie sonst noch gefällt.
  • Tomatenhase schrieb am 06.02.2013:
    Die ARD sollte mal die komplette Chefetage absetzen.
    Alles, was sehenswert ist, wird eingestellt.
    Ich habe die Serie auch sehr gerne gesehen. Der Teil: Die italienische Variante, den ich verpasst habe, wiederholen sie allerdings nicht.
    Die Serie Forstinspektor Buchholz hätte ich gerne mit allen Staffeln mal wieder gesehen. Auf Anfrage hieß es: Ist nicht vorgesehen. Aber die Gebühren nehmen sie gerne. Für was?
  • unbekannt schrieb am 27.07.2015:
    ...ich weiß nicht ob es Dich noch interessiert, am 23.08.14 wird die Folge "Die italienische Variante" auf WDR wiederholt.
    Zuletzt lief sie am 26.07.14 in der ARD
  • Andrea schrieb am 29.07.2015:
    .... ich meinte am 26.07.15.
    Hatte mich vertippt.

Bildergalerie zu "Alles was recht ist"

  • Lena Kalbach (Michaela May, Mitte) hat ihr Richteramt niedergelegt und sucht neue Herausforderungen an der Seite ihres Partners und Kollegen Friedrich (Götz Schubert) und ihrer Tochter Nike (Anna Schudt).
    Sein oder Nichtsein
    Lena Kalbach (Michaela May, Mitte) hat ihr Richteramt niedergelegt und sucht neue Herausforderungen an der Seite ihres Partners und Kollegen Friedrich (Götz Schubert) und ihrer Tochter Nike (Anna Schudt).
    Bild: © ARD Degeto/Olaf R. Benold
  • Gerichtspräsident Kästle (Helmfried von Lüttichau, Mitte) und Domvikar Grossmann (Karl Kranzkowski, re.) bringen Friedrich Gross (Götz Schubert) dazu, wieder in die katholische Kirche einzutreten.
    Sein oder Nichtsein
    Gerichtspräsident Kästle (Helmfried von Lüttichau, Mitte) und Domvikar Grossmann (Karl Kranzkowski, re.) bringen Friedrich Gross (Götz Schubert) dazu, wieder in die katholische Kirche einzutreten.
    Bild: © ARD Degeto/Olaf R. Benold
  • Hat ihren Gerichtsaal fest im Griff: Richterin Lena Kalbach (Michaela May).
    Väter, Töchter, Söhne
    Hat ihren Gerichtsaal fest im Griff: Richterin Lena Kalbach (Michaela May).
    Bild: © ARD Degeto/Olaf R. Benold