Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3820

Anne auf Green Gables

(Anne of Green Gables)
CDN, 1985–1987

  • Platz 1093820 Fans  22%78% jüngerälter
  • Serienwertung4 00414.14Stimmen: 102eigene Wertung: -

Serieninfos & News

9 Folgen (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 02.11.1986 (ZDF)
Weiterer Titel: Ein zauberhaftes Mädchen
Das Waisenkind Anne arbeitet hart bei den Hammonds. Nach dem Tod des Hausherrn kehrt Anne ins Heim zurück. Ihr nächster Arbeitgeber, Farmer Cuthbert, ist überrascht: Er wollte einen Jungen, aber nun steht ein Mädchen vor ihm. Doch sie arrangieren sich und Anne ist glücklich auf Green Gables. In der zweiten Staffel will Marilla Cuthbert Green Gables aufgeben. Anne muß sich entscheiden zwischen Literaturstudium und einer Lehrstelle in der Nachbarschaft.
Anne wird Lehrerin am Kingsport Ladies College. Viele ihrer Schülerinnen wollen die unerfahrene Lehrerin fertigmachen. Nur die schüchterne Emmeline Harris hält zu ihr.
aus: Der neue Serienguide
gezeigt bei Sonntags Nach-Tisch (D, 1984)
Fortsetzung als Anne of Green Gables - A New Beginning (CDN, 2008)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Sullivan Entertainment
Kanad. Jugendserie nach dem Roman von Lucy Maud Montgomery ("Anne Of Green Gables"; 1985).
Die Waise Anne Shirley (Megan Fellows) arbeitet zunächst bei Mrs. Hammond (Jayne Eastwood) und dann bei dem alten Farmer Matthew Cuthbert (Richard Farnsworth) und seiner Schwester Marilla Cuthbert (Colleen Dewhurst) auf Green Gables. Sie freundet sich mit dem Studenten Gilbert Blythe (Jonathan Crombie) an.
Die Serie wurde später unter dem Namen Anne in Kingsport fortgesetzt. Das ZDF wiederholte beide Serien 1991 unter dem Titel Ein zauberhaftes Mädchen. Außerdem wurde der Stoff auch in der Zeichentrickserie Anne mit den roten Haaren verfilmt.
Die Folgen hatten je 50 Minuten Länge und liefen sonntags um 14.50 Uhr.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Anne auf Green Gables Streams

Wo wird "Anne auf Green Gables" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Anne auf Green Gables" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Blu-ray
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 27.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • LuckyVelden2000 (geb. 1963) schrieb am 03.08.2016, 18.24 Uhr:
    Kennt jemand die 4te Staffel Anne of Green Gables - A New Beginning. Weiß jemand warum die Serie bisher nie in Deutschland ausgestrahlt wurde und worum es da ging?
  • Brigidde (geb. 1974) schrieb am 23.07.2018, 18.13 Uhr:
    Ich hatte sie mir mal auf deutsch auf DVD gekauft und war sehr enttäuscht. Die Serie/Bücher spielten bis dahin im Zeitraum von 1877-1888. Im dritten Teil sind sie plötzlich im 1. Weltkrieg - das heisst min. 26 Jahre später, was total unsinnig ist, da Anne da schon um die 50 sein müsste. Der dritte Teil hat absolut gar nichts mit Anne und den Büchern zu tun.
  • Martina (geb. 1978) schrieb am 29.07.2018, 20.39 Uhr:
    Ich erinnere mich, sie auch mal teilweise gesehen zu haben. Wie Brigidde schon sagte, hat sie nichts mehr mit der Vorlage zu tun, die Darsteller sind schon ziemlich gealtert und (erinnere ich das richtig?) Anne und Gilbert sind da immer noch nicht verheiratet. Gilbert zieht in den ersten Weltkrieg und Anne als Krankenschwester (?) hinterher? Irgendsowas.
  • Tintenfeder schrieb am 30.07.2018, 06.14 Uhr:
    Es gibt noch die beiden Anne & Rilla Bücher, die zur Zeit des 1. Weltkriegs spielen. Aber da ziehen Annes Söhne in den Krieg, nicht Gilbert.
  • Martina (geb. 1978) schrieb am 31.07.2018, 21.45 Uhr:
    Ich glaube, so weit habe ich nicht gelesen. Dafür war ich dieses Jahr auf Prince Edward Island und habe das "echte" Green Gables gesehen. Auf der kleinen Insel ist Anne eine riesige Merchandising Maschine! Nichts, was es nicht mit Anne-Logo drauf gibt!

Beitrag melden

  •  
  • Andrea schrieb am 19.04.2015:
    Ich habe gerade in einem Forum gelesen dass, Jonathan Crombie, der Darsteller des Gilbert Blythe, am 15. April 2015 verstorben ist, Er wurde 48 Jahre alt.
    http://www.amazon.de/forum/dvd/ref=cm_cd_notf_message?_encoding=UTF8&cdForum=Fx385C2NBODXBPJ&cdPage=25&cdThread=Tx1R0EBTWK1E9NH#Mx3CXXV26KX2RA6

    Ich hoffe der Link klappt.

Beitrag melden

  •  
  • Prince Edward (geb. 1975) schrieb am 02.03.2014:
    Anne auf Green Gables ist einfach kult und eine der besten und schönsten Serien auf der Welt. Schade, dass die Serie ab der zweiten Staffel sich nicht immer an die Bücher gehalten hat. Denn das wären ja dann insgesamt mehr als 7 Staffeln geworden, wenn jedes Buch einzeln verfilmt worden wäre. Mittlerweile sind auch alle Bücher in deutscher Sprache erhältlich. Das Buch Rainbow Valley gibt es erst seit 2013 in deutscher Sprache!!!
    Wer Anne liebt, der muss sich auch unbedingt die Nachfolge Serie "Avonlea-Das Mädchen aus der Stadt" ansehen

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds