Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
390

Barbaren

D, 2020–

Barbaren
  • 390 Fans  81%19% jüngerälter
  • Serienwertung4 363343.86Stimmen: 7eigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 6 Folgen (1 Staffel)
Geschichtsdrama
Im Jahre 9 nach Christus gelingt germanischen Kriegern im Teutoburger Wald ein gewaltiger Sieg gegen römische Legionen. Vor dem Hintergrund dieser Schlacht erzählt die deutsche Serie die Schicksale von Germanen-Anführer Arminius (Laurence Rupp), dem Krieger Folkwin (David Schütter) und dessen heimlicher Geliebter Thusnelda (Jeanne Goursaud).
(mm)

Barbaren Streams

Wo wird "Barbaren" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Barbaren" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.12.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • RegBarclaN schrieb am 21.11.2020, 13.13 Uhr:
    Fünf Folgen lang wird die Vorgeschichte von Arminius ausgebreitet, um seinen Verrat und Wechsel zur germanischen Seite zu erklären. Die Rahmengeschichte mit Folkwin und Thusnelda soll das ganze dann dramaturgisch auffüllen. Das dies historisch kaum belegbar ist, dürfte klar sein.
    Das aber die eigentliche Schlacht im letzten Teil in kaum (geschätzten) 15 Minuten abgehandelt ist hat mich schwer enttäuscht.
    Nicht das es mir um das reine Schlachtgeschehen geht, es ist nach meinem Kenntnisstand grob vereinfacht und auch falsch dargestellt.
    Die Schlacht soll über insgesamt drei Tage gegangen sein.
    Die Römer haben auf diesem Weg auch ein Zwischenlager für eine Übernachtung aufgeschlagen.
    Einen Rückzug hat es (meiner Kenntnis nach) nicht gegeben, da es unmöglich war eine Kolonne die sich über viele Kilometer hinzog im engen Wald einfach "umzudrehen".
    Im letzten Teil sollen die Germanen Verschanzungen angelegt haben und die Römer aus diesem Schutz heraus angegriffen haben.
    Auch das gezeigte Fällen von Bäumen, um die Kolonne im Wald zu stoppen, bezweifel ich stark.
    Die letzten Schlachtszenen im relativ offenen Gelände zeigen ein undiszipliniertes Verhalten der Römer, das in so einer (noch überschaubaren) Situation unwahrscheinlich ist.
    Insgesamt ein enttäuschender Abschluß der Serie.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • Hugbaldus_Magnus schrieb am 24.10.2020, 08.19 Uhr:
    Diverse Schwächen und unterirdische Dialoge...
    Ich bin schwer enttäuscht.

Ähnliche Serien