Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
124

Das Netz

Todesfalle Internet(The Net)USA, 1998–1999
Das Netz
  • 124 Fans   56% 44%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung0 3801noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

22 Episoden (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 01.07.2000 (Sat.1)
Computerfreak Angela Bennett bekommt eines Tages eine e-Mail, die sie besser nicht hätte lesen sollen: Eine geheimnisvolle Gruppe namens Prätorianergarde”, die die Weltherrschaft anstrebt, tötet ihre Freunde und löscht alle Hinweise auf ihre Existenz. Die Agenten Trelawney und Hearney sollen nun auch Angela töten - doch die hübsche Frau schlägt zurück. Mit Hilfe ihres Freundes Jacob und dem geheimnisvollen Sorcerer”, mit dem sie über ihr Notebook in Kontakt steht, will sie der Prätorianergarde das Handwerk legen. Haben die Dunkelmänner vielleicht auch etwas mit dem Jahre zurückliegenden Tod ihres Vaters zu tun? Die Serie basiert auf dem Spielfilm Das Netz” mit Sandra Bullock in der Hauptrolle.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
22 tlg. US-Actionserie (The Net; 1998).
Als die Computerspezialistin Angela Bennett (Brooke Langton) versehentlich eine E Mail sieht, die nicht für sie bestimmt war, ändert sich ihr Leben schlagartig. Ihre beste Freundin wird ermordet und Angelas Identität aus allen Dateien gelöscht. Plötzlich ist sie auf der Flucht vor den skrupellosen Verfassern der E Mail, einer kriminellen Vereinigung von Computerspezialisten namens Prästorianer, die die Weltherrschaft übernehmen wollen. Deren Kopf ist Sean Trelawney (Jospeh Bottoms), Greg Hearney (Mackenzie Gray) sein Handlanger. Vertraute findet Angela in ihrem Freund Jacob Resh (Eric Szmanda) und in Sorcerer. Von ihm kennt sie jedoch lediglich die Stimme. Sorcerer gibt Angela durch ihren High-Tech-Laptop wichtige Hinweise für ihren Kampf gegen die Prätorianer, den sie schließlich gewinnt.
Die einstündigen Folgen liefen am Samstagnachmittag. Die Serie basierte auf dem Film mit Sandra Bullock.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Christine (geb. 1984) schrieb am 10.10.2012:
    ChristineWie genial - die Serie habe ich damals gebannt verfolgt und wollte sie schon länger wieder schauen, also vielen Dank für den Link! (Wobei das schon etwas gemein ist, den zu posten, jetzt komme ich wieder ewig nicht vom Rechner weg. *g )Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Dirk (geb. 1981) schrieb am 20.07.2012:
    DirkDie ganze Serie gibt es derzeit als kostenlosen Stream bei myvideo:
    http://www.myvideo.de/channel/the-netAntworten

Beitrag melden

  •  
  • Kate (geb. 1982) schrieb am 26.03.2006:
    KateEine wirklich sehr gute Serie. Ich habe nie verstanden warum andere Serien die für mich teilweise absoluter Schund sind, weilo weder Plot noch Sinn, erfolgreich sind, aber The Net es niemals über die erste Staffel hinaus gebracht hat. Ich nehme an sie haben villeicht das "Sorcerer"-Rätsel zu früh gelöst.Antworten

Das Netz-Fans mögen auch