Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
101

Die Knapp-Familie

D, 1981
  • 101 Fans  64%36% jüngerälter
  • Serienwertung0 2455noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 14.11.1981 (ARD)
Die Knapps sind eine Bergarbeiter-Familie aus dem Ruhrpott. Mutter Elfriede, eine vitale Vierzigerin, und ihr Mann Paul wollen nach 25 Jahren Ehe die Silberne Hochzeit feiern. Tochter Roswitha soll auch endlich ihren Freund Bernd heiraten, mit dem sie ohnehin zusammenlebt, und Tochter Dietlinde möchte den Griechen Wassili ehelichen. Gerade als Elfriede eine große Dreier-Hochzeit vorbereitet, treten Ereignisse ein, die alle Pläne über den Haufen zu werfen drohen: Es droht die Zwangsversteigerung beziehungsweise der Abriß ihres Hauses.Die Serie basiert auf einem wahren Fall: Ende der siebziger Jahre protestierten Bewohner der Berarbeiter-Siedlung Rheinpreußen in Duisburg-Homberg gegen den Abbruch und die Zwangsversteigerung ihrer Häuser.
aus: Der neue Serienguide
Fernsehlexikon
5-tlg. dt. Serie von Stephan Meyer, Eckhard Henscheid und Maria Neocleous, Regie: Stephan Meyer.
Im Haushalt Knapp stehen einige Feste an: Elfriede (Rosel Zech) und Paul (Eberhard Fechner) feiern Silberhochzeit, und sie meinen, auch ihre Töchter Roswitha (Verena Reichardt) und Dietlinde (Christiane Leuchtmann) müssten allmählich mal unter die Haube kommen. Doch nicht alles ist eitel Sonnenschein: Dem Haus wie dem ganzen Viertel droht der Abriss, Paul verliebt sich anderweitig, und Elfriede versucht ihr Glück beim Pferderennen.
Zunächst liefen drei, zwei Jahre später weitere zwei spielfilmlange Folgen zur Primetime. Für die beiden neuen Folgen wurde Die Knapp-Familie mit einem Grimme-Preis mit Silber geehrt. Sie sei eine neue Form intelligenter Samstagabendunterhaltung. Unter Verwendung von Komik und Slapstick werden Konflikte zwischenmenschlicher Beziehungen nicht verharmlost, sondern durch die handelnden Personen ausgetragen. Mit Witz und Ironie, in prallen Rollen, wird dem Zuschauer eine temporeiche, lebendige Unterhaltung geboten, die Lernerfahrungen vermittelt statt zu emotionalisieren.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Die Knapp-Familie Streams

Wo wird "Die Knapp-Familie" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Die Knapp-Familie" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 28.05.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Manfred Cybalski (geb. 1949) schrieb am 01.01.2015:
    Was ist aus Ralf Potz, dem Darsteller des Siggi geworden? Im Internet kann ich dazu nichts finden
  • Kevin potz (geb. 1991) schrieb am 06.08.2015:
    Hai das ist mein Onkel er lebt noch immer in Duisburg und ist gesund und munter :)

Beitrag melden

  •  
  • Sarah (geb. 1991) schrieb am 21.10.2007:
    Hallo zusammen! Die Serie lief 10 Jahre vorher bevor ich geboren wurde und ich kann mir gut vorstellen das die Serie toll war ,weil ja Rosel Zech dort mitspielte und Rosel Zech ist meine Lieblingsschauspielerin! Gruß Sarah

Beitrag melden

  •  
  • Emma Piepgras (geb. 1945) schrieb am 01.03.2007:
    Das war eine tolle, provokante und freche Serie, nicht nur anspruchsvoll auf das deutsche Zeitgeschehen bezogen sondern auch mit hervorragenden Darstellern. Mutter Rosel Zech, einfach zum Niederknien, der wunderbare Schauspieler und Regisseur Eberhard Fechner als Vater, die herrlich pampig, lebenshungrige Christiane Leuchtmann als Dietlinde nicht zu vergessen das Dreiergespann mit der wundervollen Else Quecke. Ich komme ins Schwärmen wenn ich an die Knapp Familie denke. Warum wird sie nie gesendet?

Ähnliche Serien

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds