Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1552

Everwood

USA, 2002–2006
Everwood
 Serienticker
  • Platz 504 1552 Fans   33% 67%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung4 62944.47Stimmen: 68eigene Wertung: -

Serieninfos & News

89 Episoden (4 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 11.11.2005 (VOX)
Als Julia Brown bei einem Autounfall ums Leben kommt, will ihr Mann Andrew noch einmal völlig von vorne anfangen. Gemeinsam mit seinem 15jährigen Sohn Ephram und der neunjährigen Delia macht der erfolgreiche Neurochirurg einen Traum seiner Frau wahr und zieht aufs Land: Nach Everwood, Colorado. Schnell stellt sich jedoch heraus, daß die Uhren in den Rocky Mountains anders ticken als im hektischen New York, und auch die beiden Kinder sind es nicht gewohnt, ihren Vater ständig um sich zu haben. Als Dr. Brown zudem noch eine zweite Arztpraxis im Ort eröffnet und seinen Patienten kostenlose Behandlungen anbietet, ist der Konflikt mit seinem Konkurrenten Dr. Abbott vorprogrammiert
Hruska/Evermann 2008-2013
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Everwood
Bild: Warner
US-Familienserie von Greg Berlanti ("Everwood"; seit 2002).
Nach dem Unfalltod seiner Frau beschließt der erfolgreiche New Yorker Neurochirurg Dr. Andrew Brown (Treat Williams), ein völlig neues Leben in der Provinz zu beginnen. Mit seinem 15 Jahre alten Sohn Ephram (Gregory Smith) und der neunjährigen Tochter Delia (Vivien Cardone) zieht er in die idyllische Kleinstadt Everwood in den Rocky Mountains. Vor allem das gestörte Verhältnis zu Ephram macht Andrew zu schaffen, der bisher zwar ein hervorragender Arzt, aber ein schlechter Vater war. Jetzt will er sich bessern. Auch anderen Menschen möchte er Gutes tun. Er eröffnet in Everwood eine kostenlose Klinik und macht sich damit den bisher einzigen ortsansässigen Arzt, Dr. Harold Abbott (Tom Amandes), zum Feind. Der verbietet seinen Teenager-Kindern Amy (Emily VanCamp) und Bright (Chris Pratt) jeglichen Umgang mit den Browns. Ausgerechnet Abbotts Mutter Edna (Debra Mooney) heuert in Andrews Klinik als Krankenschwester an. Die gute Seele des Ortes ist der Busfahrer Mr. Irv (John Beasley).
Die Serie sollte eigentlich bei Pro Sieben laufen, der Sender ließ jedoch die erworbenen Rechte auslaufen, ohne die Reihe auszustrahlen, und Vox griff zu.
Das Fernsehlexikon, Stand: 2005
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Firebird1986 (geb. 1986) schrieb am 14.01.2019, 20.42 Uhr:
    Firebird1986Sim_873232 
    Finde es toll, dass sich hier einer findet der die Serie auch gerade schaut. Du bist nicht alleine :)Antworten
  • Sim_873232 schrieb am 03.02.2019, 00.25 Uhr:
    Sim_873232Tatsächlich schön, so etwas zu lesen. :) Leider hab' ich's erst jetzt entdeckt...
    Bist du inzwischen durch oder gerade bei welcher Folge? Ich versuch' mir ja die Serie einzuteilen, weil sonst die vier Staffeln viel zu schnell wieder vorbei wären. :D Aktuell bin ich bei der dritt-letzten Folge der 2. Staffel. ;)Antworten

Beitrag melden

  •  
  • WenRob (geb. 1967) schrieb am 02.11.2018, 20.38 Uhr:
    WenRobHallo zusammen. im Bekanntenkreis komme ich immer wieder mal aus Gaudi mit einem EVERWOOD-Zitat in Berührung:
    "NENNE MICH NICHT SÜSSE; WENN ICH DICH NICHT LEIDEN KANN!"
    Dieses Zitat soll in der deutschen Filmfassung von Delia Brown stammen (gespielt von Vivien Cardone).
    Mich würde sehr interessieren, in welcher Staffel - oder gar in welchem Teil aus welcher Staffel - dieses Zitat gesagt wurde.
    Szenischer Zusammenhang:
    Delia ist wegen irgend was ziemlich sauer auf ihren Vater. Der nennt sie "Süße", was sie in ihrer trüben Stimmung gar nicht mag. Und sie antwortet schlagfertig mit obigem Zitat zu ihrem Vater.
    Wer weiß da Näheres?Antworten
  • Sim_873232 schrieb am 12.01.2019, 03.16 Uhr:
    Sim_873232Hallo, WenRob,
    ich bin genau dann über deine Frage gestolpert, als ich die Serie gerade wieder mal angefangen habe, (auf Deutsch) zu schauen.  Das Zitat ließ aber zunächst etwas auf sich warten...
    Es stammt tatsächlich von Delia, nämlich aus Staffel 2, Folge 10 "Traurige Feiertage" ("Unhappy Holidays").
    Bei Bedarf der genauere Kontext (SPOILER-Warnung!): Alle drei der Browns sitzen miesgelaunt beim Thanksgiving-Essen, weil kurz vorher Delia bei einem von Andy und Ephrams typischen explosionsartigen Wortgefecht aufschnappte, dass Ephram heimlich was mit ihrer Madison hat und ihr Vater sie bedroht hat. Beim Essen versucht nun Andy etwas ungeschickt, Delia davon abzulenken und etwas aufzuheitern, darauf dann Delias Reaktion.
    PS: Gute Idee, den Satz auch mal bei einer realen Auseinandersetzung zu verwenden, das merke ich mir. ;)Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Micha (geb. 1976) schrieb am 31.05.2015:
    MichaIch find es schade,das es nur 4 Staffeln gibt. Jetzt wo alle zusammen kommen. Hätte gern mehr gesehen und wie es weiter gegangen wäre!! ist eine echt tolle Serie gewesen!!!Antworten

Popularität

Everwood-Fans mögen auch