Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
162

Frontal21

D, 2001–
Frontal21
 Serienticker
  • 162 Fans   70% 30%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung4 96323.58Stimmen: 12eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 03.04.2001 (ZDF)
Das 2001 aus den Sendungen „Frontal“ und „Kennzeichen D“ hervorgegangene Magazin beschäftigt sich jede Woche mit politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Themen, deckt Skandale auf und prangert Missstände an. Dabei werden Berichte vergangener Sendungen später erneut aufgegriffen, um zu zeigen, welche Reaktionen und Veränderungen die entsprechenden Beiträge verursacht haben. In der Satire-Rubrik „Toll!“ ziehen die Autoren Werner Doyé und Andreas Wiemers am Ende jeder Sendung ein aktuelles politisches Thema animiert und pointiert durch den Kakao.
Fortsetzung von Frontal (D, 1993)
Fernsehlexikon
Seit 2001. 45 minütiges politisches Magazin.
Anfangs moderierten Theo Koll und Redaktionsleiter Claus Richter im Wechsel, später nur noch Koll. Die "21" im Namen steht für das Jahrhundert und die Anfangszeit, das "Frontal" erinnert an das Vorgängermagazin Frontal, mit dem die Sendung außer dem Sendeplatz am Dienstag um 21.00 Uhr und der recht guten Quote aber wenig gemein hatte. In Frontal 21 ist außerdem das Magazin "Kennzeichen D" aufgegangen.
Neben dem klassischen Spektrum von zeitkritischen Berichten aus dem In- und Ausland enthielt Frontal 21 ab 2002 die regelmäßige satirische Rubrik "Toll!"
Das Fernsehlexikon*, Stand: 2005
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • Di, 22.10. 21:00 h654Folge 654NEU
  • Do, 24.10. 04:00 h654Folge 654 (Wdh.)
  • Fr, 25.10. 08:00 h654Folge 654
  • Di, 29.10. 21:00 h655Folge 655NEU
  • Do, 31.10. 03:15 h655Folge 655 (Wdh.)
  • Fr, 01.11. 08:00 h655Folge 655
  • Di, 12.11. 21:00 h656Folge 656NEU
  • Do, 14.11. 04:00 h656Folge 656 (Wdh.)
  • Fr, 15.11. 08:00 h656Folge 656
  • Di, 26.11. 21:00 h658Folge 658NEU
  • Do, 28.11. 04:30 h658Folge 658 (Wdh.)
  • Fr, 29.11. 08:00 h657Folge 657
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.10.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • hoyer schrieb am 06.12.2016, 21.18 Uhr:
    hoyerAlles Bildhafte gut. Aber die Worte nur zufällig verständlich, warum diese laute Geräuschkulisse, besser zu hören als die Sprache. Es ist sehr anstrengend, etwas zu verstehen. Das betrifft nicht nur diese Sendung. Schade Fr.Gr.H.

Beitrag melden

  •  
  • Sascha (geb. 1974) schrieb am 07.11.2005:
    SaschaEinfühlsam und mit breit gefächertem Wissen deckt Theo Koll immer wieder Mißstände der verschiedensten Art auf und behandelt dabei zumeist wichtige Themen, die in der üblichen Medienwelt meist vernachlässigt werden ( zB. die Verbrechen des Regimes in der EX-DDR). Souverän sachlich und kritisch geht Theo Koll meistens mit den Themen um. Er bleibt distanziert, ohne unbeteiligt zu wirken oder Partei zu ergreifen.
    Frontal 21 ist eines der besten Magazine in der aktuellen Fernsehlandschaft.
    Dies liegt zum großen Teil auch an Theo Koll.

Beitrag melden

  •  
  • Jan (geb. 1967) schrieb am 27.06.2005:
    JanNicht so gut und anregend für demokratische Diskussionen,
    wie Frontal mit dem schwarzen Bodo Hauser und dem roten Ulrich Kienzle !

Popularität