Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
431

Johanna

DDR, 1989

Johanna
  • 431 Fans
  • Serienwertung5 63204.50von 22 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 01.09.1989 (DDR1)
Familienserie
Erlebnisse der Berliner Straßenbahnfahrerin Johanna Rothermund. Sie hat immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte ihrer Kollegen und Kunden. Bisher hatte sie noch nie einen Unfall - bis zu dem Tag, an dem der junge Brummifahrer Mecki ihre Straßenbahn rammt und dabei Johannas Außenspiegel abreißt. Als Mecki Johanna um Hilfe bittet, riskiert Johanna ihre Fahrlizenz und Ärger mit ihrer Chefin Heidi. In einem anderen Fall muß Johanna ihrer Kollegin Christel helfen, als diese erfährt, daß ihr Mann sie mit der geschiedenen Kollegin Walli betrügt. Aus Ärger über den Seitensprung verursacht sie einen Unfall.
Und der neue Fahrer Helmut Berger aus Thüringen schickt sich an, Johannas Herz zu erobern.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
7 tlg. dt. Alltagsserie von Ellen und Herbert Wege, Regie: Peter Hagen.
Die Berliner Straßenbahnfahrerin Johanna Rothermund (Ute Lubosch) ist der Vertrauensmann des Arbeitskollektivs der Verkehrsbetriebe. Ihre Chefin ist Heidi (Cornelia Lippert), zu den Kollegen gehören Christel (Karin Düwel), Walli (Viola Schweizer) und Helmut Berger (Hanns-Michael Schmidt), ein Neuer, der sich in Johanna verliebt.
Die 60 Minuten-Folgen liefen freitags um 20.00 Uhr.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Johanna Streams

Wo wird "Johanna" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Johanna" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 13.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Stefan_G schrieb am 12.08.2018, 19.46 Uhr:
    Eine der letzten DDR-Serien vorm Mauerfall.
    Aber ging es in den DDR-Betrieben wirklich so demokratisch zu wie in dieser Serie dargestellt??
    Man mag es nicht glauben...
  • User 1300550 schrieb am 28.11.2017, 08.42 Uhr:
    Hallo liebe DDR-Fernsehgemeinde!
    Da hier immer wieder Fragen zu Drehorten gestellt werden, möchte ich Euch einladen, diese im Original zu besichtigen, soweit sie sich innerhalb Berlins befinden.
    Wo hatten beispielsweise Kalle & Kulle aus "Aber Vati", die Schwesternschülerin Marta aus "Marta, Marta", die Straßenbahnfahrerin Johanna aus der gleichnamigen Serie, oder Paul Mittelstedt, der Pilot aus "Treffpunkt Flughafen" ihre Film-Wohnungen?
    Wo lebten die Akteure aus "Für Mord kein Beweis", "Paul & Paula" oder wo war die Kleintierpraxis aus "Tiere machen Leute" und wo arbeitete die Baubrigade von Matti Wruck aus "Kiezgeschichten"?
    Dies und mehr zeige ich Euch gern bei Führungen durch die Stadt.
    Meldet Euch gern unter "DDRFernsehen@web.de"
    • Kalinga schrieb am 19.04.2018, 14.49 Uhr:
      Das habe ich bereits zwei mal gemacht aber auf die Emails nie eine Antwort erhalten!
  • scanialady schrieb am 07.09.2014, 00.00 Uhr:
    Kann mir jemand einen Tipp bzgl. derverwendeten Musik geben? Der Komponist Konrad Aust scheint ja leider schon verstorben zu sein. In der ersten Folge hört der erwachsene Sohn von Johanna zeimlich laut eine Platte. Die Nachbarin in der Etage darunter regt sich sehr auf und spricht Johanna im Treppenhaus darauf an. Kann mir jemkand sagen, wie das Lied vielleicht heißt bzw von wem das ist?
    • tommy schrieb am 20.12.2014, 00.00 Uhr:
      ich habe keine ahnung, aber installiere doch kazaam auf dein handy und halte nach der installation das handy vors tv, wenn das musikstück mindestens ne minute geht, erkennt das programm es