Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
307

Lucky Luke

I, 1990–1992
  • Platz 2073307 Fans  79%21% jüngerälter
  • Serienwertung5 66874.67Stimmen: 18eigene Wertung: -

Serieninfos & News

8 Folgen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 25.12.1993 (ZDF)
Lucky Luke ist der schnellste Schütze im Wilden Westen. Mit seinem treuen Pferd Jolly Jumper kämpft er für Recht und Ordnung. In dem kleinen Städtchen Daisy Town ist Lucky Luke der Sheriff. Er beschützt seine Freundin Lotta Legs in ihrem Saloon und verteidigt die Stadt und die Indianer gegen die schießwütigen Daltons. Joe ist der durchtriebenste, Älteste und Kleinste des Dalton Clans, dann gibt es noch William, Jack und Averell, den Größten und Dümmsten. Immer dabei ist Bushwack, der einfältigste Hund des Wilden Westens.
Der belgische Zeichner Morris erfand die Figur des Cowboys Lucky Luke, der schneller zieht als sein Schatten, im Jahre 1947. Die coolen Sprüche in den Comics stammen von René Goscinny (Asterix). In den siebziger und achtziger Jahren gab es bereits zahlreiche Zeichentrick-Spielfilme und Serien von Lucky Luke.
aus: Der neue Serienguide
Den schlaksigen Comic-Helden des Belgiers Morris stattete "Asterix"-Autor René Goscinny mit coolen Sprüchen aus. Hauptdarsteller Terence Hill ("Vier Fäuste für ein Halleluja") führte u. a. Regie.
siehe auch Lucky Luke (I, 1991)
Fernsehlexikon
8-tlg. US-ital. Westernserie nach den Comics von Morris und René Goscinny (Lucky Luke; 1992).
Sheriff Lucky Luke (Terence Hill) und sein Pferd Jolly Jumper jagen die Dalton-Brüder Joe (Ron Carey), Averell (Fritz Sperberg), Jack (Bo Gray) und William (Dominic Barto). Lotta Legs (Nancy Morgan) führt den Saloon von Daisy Town.
1991 wagte Terence Hill die Realfilmversion des Kultcomics. Im Kinofilm führte er selbst Regie und spielte die Hauptrolle. Dem Film folgten acht 45-minütige Serienfolgen fürs Fernsehen, die das ZDF zwischen den Feiertagen täglich nachmittags zeigte. Zwei Tage vor dem Serienstart hatte es bereits den Film ausgestrahlt. Die Trick-Effekte, z. B. wenn Luke mal wieder schneller als sein Schatten seine Waffe zog, wirkten im Realfilm extrem billig, und Terence Hill erinnerte auch nicht ansatzweise an den Luke aus den Comics oder Zeichentrickfolgen. Ein cooler Westernheld war er trotzdem. Das hatte er aber auch in Dutzenden von Prügelfilmen geübt.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Lucky Luke Streams

Wo wird "Lucky Luke" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Lucky Luke" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • Ein neuer Mann für Daisy Town
  • Ein neuer Mann für Daisy Town
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Blu-ray
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.01.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Tony Montana (geb. 1981) schrieb am 09.04.2008:
    Wer schlechte Kinofilme sehen will muß du nur mal einen Blick ins aktuelle Kinoprogramm werfen. Die meisten der sog. Blockbuster sind nichts weiter als Trash auf höchstem Niveau. Traurig, aber wahr. Solch geniale Filme wie Lucky # Slevin' kommen bei uns erst gar nicht ins Kino. Dafür dürfen wir uns für teures Geld Filme wie Next oder Transformers angucken. Und diese Filme werden dann auch noch an allen Ecken und Enden gelobt. Wer's braucht....

Beitrag melden

  •  
  • dave (geb. 1981) schrieb am 29.03.2008:
    Also der Kinofilm der war ja nix. Ich wäre für sowas nicht ins Kino gegangen. Schade, aber fürs TV ganz nett!!! Ich weis schon warum man zum Kinofilm "Pilotfilm" sagt. Denn so ein schlechten Kinofilm habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Tut mir leid Ternce Hill, finde dich aber klasse

Beitrag melden

  •  
  • Axel (geb. 1978) schrieb am 23.03.2008:
    ich finds voll blöd Dass hier immer "Pilotfilm" steht, das ist verdammt nochmal der KINOFILM! und dann wurde die Serie hinterher produziert... NIX Pilotfilm werte Betreiber der wunschliste!!! Nur weil es hier nicht ganz ins Konzept passt muss es aber bitte korrekt zu gehn.
    Danke.

Popularität

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds