Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Austin Powers - Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat

35

Austin Powers - Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat

(Austin Powers: International Man of Mystery)USA, 1997
Austin Powers - Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat
Bild: Turner
  • 35 Fans   81% 19%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung0 0359noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 20.11.1997
Weiterer Titel: Austin Powers
Mike Myers avancierte mit der Rolle des Agenten Austin Powers zum absoluten Komödien-Star. Seine Karriere begann er wie viele Kollegen bei der legendären "Saturday Night Live-Show", um anschließend mit "Wayne's World" seinen ersten Kinohit zu landen. Der endgültige Durchbruch aber gelang ihm mit der Agentenparodie "Austin Powers - Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat" sowie den Fortsetzungen "Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung" und "Austin Powers in Goldständer", in denen Myers jeweils mehrere Rollen übernahm und am Drehbuch mitarbeitete. In die Rolle von Powers' attraktiver Partnerin Vanessa Kensington schlüpfte Elizabeth Hurley, die zunächst hauptberuflich als Model arbeitete und von 1994 bis 2001 bei der Kosmetikfirma Estée Lauder unter Vertrag stand. Nachdem sie in diversen TV-Filmen und Serien mitgewirkt hatte, drehte sie ihren ersten Hollywood-Film ("Passagier 57") im Jahr 1992 an der Seite von Wesley Snipes. Als Schauspielerin wurde Liz Hurley vor allem durch ihre Auftritte in Komödien erfolgreich. Neben "Austin Powers - das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat" und "Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung" war sie in Ron Howards Mediensatire "EDtv - Immer auf Sendung" oder in "Der Onkel vom Mars" zu sehen. Zu ihren weiteren Kinofilmen gehören "Scheiden ist süß" oder "Teuflisch". Hollywood ist sie aber vor allem durch ihre langjährige Beziehung zu Superstar Hugh Grant verbunden, mit dem sie 1996 die Produktionsfirma Simian Films gründete. Simian Films produzierte unter anderem den viel beachteten Medizinthriller "Extrem - Mit allen Mitteln" mit Hugh Grant und Gene Hackman in den Hauptrollen. Liz Hurley hatte das Drehbuch für diesen Thriller entdeckt. 1999 folgte die Produktion von "Mickey Blue Eyes - Mafioso wider Willen", in dem das hochkarätige Schauspieler-Duo Grant/Hackman erneut die Hauptrollen übernahm. Zuletzt sorgte Liz Hurley jedoch im Dezember 2010 für Schlagzeilen, als die Schauspielerin nach dreieinhalb Jahren Ehe die Trennung von ihrem Mann, dem deutsch-indischen Textilerben Arun Nayar, bekannt gab. Außerdem mit von der Partie: der britische Schauspieler Michael York ("Cabaret", "Die drei Musketiere" oder "Mord im Orient-Express"), Tom Cruises Ex-Exehefrau Mimi Rogers ("Lost in Space") sowie Robert Wagner, der vor allem als charmanter Millionär und Freizeit-Detektiv Jonathan Hart aus "Hart aber herzlich" berühmt wurde.
(VOX)
Jay Roachs Film ist eine bunte Parodie auf die James-Bond-Klassiker, wobei der Drehbuchautor und Komiker Mike Meyers beides verkörpert: Er steht sowohl für den Agenten 007 als auch für den Bösewicht Blofeld in "James Bond - Im Geheimdienst Seiner Majestät" (1969). Das ist jedoch nicht die einzige Anspielung. Über die Bond-Parallelen hinaus ist der Film eine "launige Parodie auf die Flower-Power-Generation und den ihr heute entgegengesetzten Zeitgeist, die vom Kalauer über makabre Scherze bis zu satirischen Spitzen fast jeden Humor bedient". (Filmdienst).
(arte)
Rubriken: Agentenfilm, Parodie
Film einer Reihe:
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum