Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
65

Der Manchurian Kandidat

(The Manchurian Candidate) USA, 2004

ProSieben Media AG © Paramount Pictures
  • Platz 418265 Fans  70%30% jüngerälter
  • Wertung4 72563.67Stimmen: 3eigene Wertung: -

Filminfos

11.11.2004
Im Golfkrieg 1991 kämpften Sergeant Raymond Shaw (Liev Schreiber) und Major Ben Marco (Denzel Washington) noch Seite an Seite, doch dann haben sich ihre Wege getrennt. Kriegsheld Raymond, Sohn der einflussreichen Senatorin Eleanor Shaw (Meryl Streep), schickt sich an, der neue Vize-Präsident der USA zu werden. Der psychisch angeschlagene Ben dagegen lässt sich von dem Wissenschaftler Delp (Bruno Ganz) behandeln. Delp findet heraus, dass alle Mitglieder von Bens Einheit einer Gehirnwäsche unterzogen wurden. Durch eine bestimmte Wortfolge verwandeln sich die Soldaten zu gefügigen Killern. Tatsächlich haben Ben und Raymond zwei Kameraden getötet.
Käme die Wahrheit ans Licht, wäre die politische Karriere Raymonds beendet. Drahtzieherin des Ganzen ist Raymonds Mutter. Die Senatorin arbeitet mit dem milliardenschweren Rüstungskonzern Manchurian Global zusammen. Ben versucht, den unwissenden Raymond über die Machenschaften seiner Mutter aufzuklären. Aber erst Senator Jordan (Jon Voight), der zweite Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten, glaubt Marco. Eleanor Shaw sieht sich gezwungen, ihre Mörder erneut auszuschicken.
"Der Manchurian Kandidat" von Oscar-Preisträger Jonathan Demme ("Philadelphia", "Das Schweigen der Lämmer") ist ein intelligenter, gesellschaftskritischer Politthriller. Perfekt gelingt es dem Erfolgsregisseur, eine durch ständige Kontrolle und Überwachung hervorgerufene Atmosphäre der Angst und Bedrohung heraufzubeschwören. Wirtschaft, Politik und Moral treiben in dem Remake des Filmes "Botschafter der Angst" von 1962 ein gefährliches, anti-demokratisches Spiel. Erstklassig die Besetzung mit Denzel Washington, Liev Schreiber, Meryl Streep, Jon Voight und Bruno Ganz als Wissenschaftler Delp.
(ServusTV)
Jonathan Demmes Paranoia-Thriller "The Manchurian Candidate" beruht auf dem gleichnamigen Roman von Richard Condon, der bereits 1962 verfilmt wurde. Darin verkörperte Laurence Harvey den Kriegshelden Shaw, Sohn einer politisch rechtsstehenden, einflussreichen Familie. Bei einem Einsatz im Koreakrieg wird er einer Gehirnwäsche unterzogen und fortan als Mörder im Auftrag einer kommunistischen Verschwörung missbraucht. Seine Mutter, dargestellt von Angela Lansbury, verfolgt dabei ganz eigennützige Ziele. Aufgedeckt wird der Polit- und Wirtschaftsskandal von Frank Sinatra in der Rolle des Hauptmanns Marco. Im Remake von 2004 ist Meryl Streep die ehrgeizige Mutter Eleanor Shaw, Liev Schreiber verkörpert ihren "ferngesteuerten" Sohn Raymond, und Oscarpreisträger Denzel Washington gibt den ermittelnden Hauptmann Ben Marco. Schon die 1962er-Version schien seinen Produzenten so hautnah an der politischen Realität, dass sie sie nach dem Attentat auf Präsident Kennedy aus den US-amerikanischen Kinos verbannten. Auch Demmes den heutigen Verhältnissen angepasste Neuverfilmung weist offensichtliche Analogien zu jüngsten Ereignissen auf. Dabei sind nicht mehr Kommunisten die Hintermänner für eine globale Verschwörung, sondern mächtige Industriekonzerne üben immer mehr politischen Druck aus. Der amerikanische Präsident unterliegt in dieser Fiktion nicht mehr dem Gesetz, sondern dem Diktat der Wirtschaft.
(4+)

Der Manchurian Kandidat Streams

  • Der Manchurian Kandidat [dt./OV]
    129 min.
    ab € 3,99*
  • Der Manchurian Kandidat
    129 min.
    ab € 3,99*
  • Der Manchurian Kandidat
    124 min.
    ab € 3,99*
  • Der Manchurian Kandidat
    124 min.
    ab € 3,99*
  • Der Manchurian Kandidat
    130 min.
    ab € 2,99*
  • Der Manchurian Kandidat
    124 min.
    ab € 3,99*
  • Der Manchurian Kandidat
    129 min.
    ab € 2,99*
  • Der Manchurian Kandidat
    129 min.
    ab € 2,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.01.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Ben Marco (Denzel Washington, l.) muss erkennen, dass Eleanor Shaw (Meryl Streep, r.) alle Fäden in der Hand hält ...
    Ben Marco (Denzel Washington, l.) muss erkennen, dass Eleanor Shaw (Meryl Streep, r.) alle Fäden in der Hand hält ...
    Bild: © ATV II
  • Eleanor Shaw (Meryl Streep) verfolgt nur ein Ziel: Ihr Sohn Raymond soll eines Tages die USA regieren ...
    Eleanor Shaw (Meryl Streep) verfolgt nur ein Ziel: Ihr Sohn Raymond soll eines Tages die USA regieren ...
    Bild: © ATV II
  • Deckt die größte Verschwörung auf, die die amerikanische Politik je erlebt hat: Ben Marco (Denzel Washington)
    Deckt die größte Verschwörung auf, die die amerikanische Politik je erlebt hat: Ben Marco (Denzel Washington)
    Bild: © ATV II
  • Ben Marco (Denzel Washington, r.) ist sich sicher, dass Reymond Shaw (Liev Schreiber, r.)  und seine Mutter etwas im Schilde führen ...
    Ben Marco (Denzel Washington, r.) ist sich sicher, dass Reymond Shaw (Liev Schreiber, r.) und seine Mutter etwas im Schilde führen ...
    Bild: © ATV II
  • Während seine Vorgesetzten an seiner Zurechnungsfähigkeit zweifeln und das Sicherheitsnetz um Shaw immer engmaschiger wird, bleibt Marco (Denzel Washington, 2.v.l.) nur noch wenig Zeit, die schreckliche Wahrheit aufzudecken ...
    Während seine Vorgesetzten an seiner Zurechnungsfähigkeit zweifeln und das Sicherheitsnetz um Shaw immer engmaschiger wird, bleibt Marco (Denzel Washington, 2.v.l.) nur noch wenig Zeit, die schreckliche Wahrheit aufzudecken ...
    Bild: © ATV II
  • L-R: Demokratie in Gefahr: Raymond (Liev Schreiber) und Eleanor Shaw (Meryl Streep) ...
    L-R: Demokratie in Gefahr: Raymond (Liev Schreiber) und Eleanor Shaw (Meryl Streep) ...
    Bild: © ATV II

Der Manchurian Kandidat-Fans mögen auch