Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
114

Hausboot

(Houseboat) USA, 1958

Puls 8
  • Platz 1301114 Fans  69%31% jüngerälter
  • Wertung3 87963.33Stimmen: 3eigene Wertung: -

Filminfos

, Inbegriff von Eleganz, Charme und gutem Aussehen, der am 18. Januar 100 Jahre alt geworden wäre, in einer seiner erfolgreichsten Hollywood-Komödien. An seiner Seite die temperamentvolle Sophia Loren, die ein Jahr zuvor mit ihm bereits den Abenteuerfilm "Stolz und Leidenschaft" gedreht hatte und diesmal Mühe hat, Cary Grant als überforderten Witwer und Vater dreier widerspenstiger Kinder auf einem maroden Hausboot zum Hausmann zu erziehen. Der Washingtoner Rechtsanwalt Tom Winston lebt schon seit mehreren Jahren getrennt von seiner Frau, als sie tödlich verunglückt. In dieser Situation hält er es für seine Pflicht, seine Kinder David, Robert und . Elizabeth zu sich zu nehmen, obwohl die drei davon keineswegs erbaut sind und sich recht widerborstig anstellen.
Toms Appartement in Washington ist viel zu klein für ihn und seine Sprösslinge. Schwägerin Carolyn bietet ihm daher ihr transportables Gästehaus als Ausweichquartier an. Beim Umzug gibt es jedoch einen Zusammenstoß mit einem Zug, den das Haus nicht übersteht. Um wenigstens ein Dach über den Kopf zu bekommen, muss Tom ein reichlich ramponiertes altes Hausboot auf dem Potomac mieten. Mit an Bord geht Cinzia, eine aufregend schöne Italienerin. Sie hat sich von Tom anstellen lassen, um den Haushalt und die Kinder zu betreuen.
Mit David, Robert und Elizabeth versteht sie sich sehr gut, von Haushaltsführung dagegen hat sie keinen blassen Schimmer. Tom wiederum ahnt nicht, wer Cinzia wirklich ist: die verwöhnte Tochter des berühmten Dirigenten Arturo Zaccardi, die ihrem tyrannischen Vater auf seiner Amerika-Tournee durchgebrannt ist. Der jungen Italienerin gefallen nicht nur die Kinder, auch Tom beeindruckt sie sehr. Leider scheint er kaum für sie zu interessieren, eher noch für seine hübsche Schwägerin, obwohl er sich geschworen hat, nicht wieder zu heiraten. Der ungemein populäre Cary Grant, der eigentlich Archibald Alexander Leach hieß und 1904 in der Hafenstadt Bristol in England geboren wurde, drehte von 1932 bis 1966 mehr als 70 Filme. Seine Spezialität waren Komödien und sein Erfolg auch das Ergebnis der Zusammenarbeit mit einigen der größten Regisseure Hollywoods.
Grant drehte fünf Filme mit Howard Hawks, vier mit Alfred Hitchcock, jeweils drei mit George Stevens, George Cukor und Leo McCarey und, bevor er sich ganz vom Film zurückzog, noch einmal vier Filme mit Stanley Donen. Cary Grant über sich selbst: "Im Grunde genommen bin ich ziemlich langweilig; eigentlich tue ich weiter nichts, als mich zu entspannen. Bis zu meinem vierzigsten Lebensjahr war ich ein Idiot ...e1in Schauspieler, ein grässlich langweiliger Mensch, der nur mit sich selbst beschäftigt war. Alle sagen mir dauernd, was für ein interessantes Leben ich doch gehabt hätte, aber manchmal glaube ich, dass es nur aus Magenbeschwerden und Selbstbespiegelung bestanden hat." Einen "richtigen" Oscar hat Cary Grant nie erhalten. Stattdessen verlieh man ihm 1970 einen Spezial-Oscar dafür, "dass er Cary Grant gewesen war". Seinen letzten Film drehte er 1966: "Nicht so schnell mein Junge". Er zog sich aus dem Kinogeschäft zurück und ging ins Parfüm-Management - als Direktor und Werbeträger von Faberge-Düften eine perfekte Besetzung. Bei den Vorbereitungen für seine "One Man Show" "An Evening with Cary Grant" am Adler-Theater in Davenport/ Iowa erlitt er am 28. November 1986 einen schweren Schlaganfall und starb noch in derselben Nacht knapp zwei Monate vor seinem 82. Geburtstag.
(WDR)
Mit "Hausboot" hat Melville Shavelson ("Es begann in Neapel") einen der großen Komödienklassiker der 50er Jahre inszeniert. In einer brillanten Mischung aus Humor und Gefühl, Wortwitz und Romantik erzählt der Film von einem ungleichen Traumpaar wider Willen. Bei den Academy Awards 1959 wurden das Drehbuch und die Musik von "Hausboot" dann auch prompt für den Oscar nominiert. In den Hauptrollen glänzen die Hollywood-Legenden Cary Grant ("Der unsichtbare Dritte") und Sophia Loren ("Arabeske").
(arte)
Cast & Crew

Hausboot Streams

  • Hausboot [dt./OV]
    109 min.
    ab € 7,99*
  • Hausboot
    105 min.
    ab € 7,99*
  • Hausboot
    109 min.
    ab € 8,99*
  • Hausboot
    105 min.
    ab € 9,99*
  • Hausboot
    105 min.
    ab € 7,99*
  • Hausboot
    105 min.
    ab € 9,99*
  • Hausboot
    105 min.
    ab € 9,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.04.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Cary Grant (r.)
    Cary Grant (r.)
    Bild: © KIRCH MEDIA GMBH & CO KG AA
  • hinten: Charles Herbert, Mimi Gibson, Paul Petersen, vorne: Cary Grant (l.), Sophia Loren (M.)
    hinten: Charles Herbert, Mimi Gibson, Paul Petersen, vorne: Cary Grant (l.), Sophia Loren (M.)
    Bild: © KIRCH MEDIA GMBH & CO KG AA
  • Cary Grant, Mimi Gibson, Paul Petersen, Sophia Loren
    Cary Grant, Mimi Gibson, Paul Petersen, Sophia Loren
    Bild: © KIRCH MEDIA GMBH & CO KG AA
  • Cinzia (Sophia Loren) und die Kinder David (Paul Petersen, li.), Robert (Charles Herbert, 2.v.l.) und Elizabeth (Mimi Gibson, re.) pusten die Kerzen auf einem Kuchen aus.Zur ARTE-Sendung Hausboot  Cinzia (Sophia Loren) und die Kinder David (Paul Petersen, li.), Robert (Charles Herbert, 2.v.l.) und Elizabeth (Mimi Gibson, re.) pusten die Kerzen auf einem Kuchen aus. © Paramount Pictures Foto: ARD Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Cinzia (Sophia Loren) und die Kinder David (Paul Petersen, li.), Robert (Charles Herbert, 2.v.l.) und Elizabeth (Mimi Gibson, re.) pusten die Kerzen auf einem Kuchen aus.Zur ARTE-Sendung Hausboot Cinzia (Sophia Loren) und die Kinder David (Paul Petersen, li.), Robert (Charles Herbert, 2.v.l.) und Elizabeth (Mimi Gibson, re.) pusten die Kerzen auf einem Kuchen aus. © Paramount Pictures Foto: ARD Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Bild: © ARD / © Paramount Pictures
  • Tom hat Cinzia (Sophia Loren) zum Tanzabend im Country Club eingeladen. Als er kurz anderweitig beschäftigt ist, unterhält Cinzia die Partygesellschaft aufs Beste mit ihrem Lieblingslied.
    Tom hat Cinzia (Sophia Loren) zum Tanzabend im Country Club eingeladen. Als er kurz anderweitig beschäftigt ist, unterhält Cinzia die Partygesellschaft aufs Beste mit ihrem Lieblingslied.
    Bild: © ARD / © Paramount Pictures

Hausboot-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds