Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
166

Pearl Harbor

USA, 2001

ORF
  • Platz 1108166 Fans  77%23% jüngerälter
  • Wertung4 105414.00Stimmen: 10eigene Wertung: -

Filminfos

Originalpremiere: 21.05.2001
07.06.2001
FSK 12
Regisseur Michael Bay, der die Kunst der schnellen Schnitte und atemberaubenden Action zunächst auf dem Gebiet der Musikvideos und Werbespots und dann in Blockbustern wie "Armageddon" und "The Rock - Fels der Entscheidung" unter Beweis stellte, schuf mit "Pearl Habor" ein opulentes Epos über Liebe, Freundschaft und Heldenmut vor dem historischen Hintergrund des Angriffs auf Pearl Habor, der für die USA zum nationalen Trauma und zu einem entscheidenden Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg wurde. "Pearl Harbor ist sicherlich einer der einschneidendsten Momente der amerikanischen Geschichte", erläutert Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer. "Dieser Tag ragt heraus als eines der tragischsten Ereignisse Amerikas, aber er erinnert uns auch eindringlich daran, dass man sich aus der Asche erheben und eine Niederlage in einen Triumph verwandeln kann." Drehbuchautor Randall Wallace betont, dass es ihm vor allem wichtig war, den Überfall auf Pearl Habor aus dem Blickwinkel der einzelnen Betroffenen zu zeigen: "Als Dramatiker hätte ich kein gesteigertes Interesse an dieser Geschichte gehabt, wenn man sie aus der Perspektive der Politik in Washington abgehandelt hätte", meint Wallace, der sein Wissen über das historische Ereignis auch aus den Diskussionen mit seinen Eltern bezog. "Ich glaube nicht, dass Geschichte in den Schaltzentralen der Macht gemacht wird. Ich glaube unbedingt daran, dass das Schicksal der Welt in den Händen von Einzelpersonen liegt. (...) Ich sehe Heldentum als etwas Reales, sehr Greifbares.
Darüber wollte ich schreiben." Umgesetzt wurden Wallaces Ideen von einer Riege talentierter Darsteller. In der Rolle des Piloten Rafe McCawley überzeugt Ben Affleck, der bereits als aufstrebender Jungschauspieler gemeinsam mit seinem Sandkastenfreund Matt Damon einen Oscar für das Drehbuch zu dem von der Kritik hochgelobten Box Office-Hit "Good Will Hunting" erhielt. Filme wie "Armageddon", "Shakespeare in Love", "Dogma" und "Daredevil" folgten. Affleck ist seit 2005 mit seiner Kollegin Jennifer Garner liiert, mit der er zwei Kinder hat und die in "Pearl Habor" in einer Nebenrolle als Krankenschwester zu sehen ist. 2009 sah man ihn neben dem Schauspieler Russell Crowe in "State of Play - Stand der Dinge". Desweiteren übernahm Ben Affleck 2010 die Hauptrolle in "The Town - Stadt ohne Grenzen". Die Rolle der Evelyn Johnson übernahm Kate Beckinsale. Sie ist seit Mai 2004 mit "Underworld"-Regisseur Len Wiseman verheiratet und sorgte 2006 mit dessen Fantasy-Horror "Underworld: Evolution" für Furore. Die gebürtige Londonerin reüssierte zunächst in Kenneth Branaghs Shakespeare-Verfilmung "Viel Lärm um Nichts". Damals studierte sie noch russische und französische Literatur in Oxford. Schließlich entschied sie sich jedoch für eine Schauspielkarriere und verließ die Universität. Kate Beckinsale spielte seither unter anderem in der Henry-James-Verfilmung "The Golden Bowl", in "Van Helsing", in Martin Scorseses vielfach ausgezeichnetem Drama "Aviator" sowie in der Oscar-nominierten Komödie "Klick". Außerdem war sie u.a. in dem Horror-Thriller "Motel" und in Rod Luries Thriller "Nothing But the Truth" zu sehen, in dem sie eine Enthüllungsjournalistin mimt, die einer Verschwörung innerhalb der CIA auf die Spur kommt. Demnächst soll sie zudem wieder für die Dreharbeiten zum nunmehr vierten Teil der "Underworld"-Reihe vor der Kamera stehen. In der Rolle des Piloten Danny Walker brilliert Josh Hartnett, der mit dem Horrorklassiker "Halloween H20" an der Seite von Jamie Lee Curtis debütierte. Innerhalb kurzer Zeit konnte er sich mit Filmen wie der schwarzen Komödie "Blow Dry", dem Drama "Here On Earth", für das er eine Nominierung für den Teen Choice Award erhielt, und Sofia Coppolas vielbeachtetem Erstlingswerk "The Virgin Suicides" in Hollywood etablieren. Darüber hinaus war er im Horror-Thriller "30 Days of Night" sowie neben Morgan Freeman und Bruce Willis in "Lucky Number Slevin" zu sehen.
Pearl Harbor ist mit Oscar-Preisträger Jon Voight ("Heat", "Mission: Impossible", "Das Vermächtnis der Tempelritter"), Cuba Gooding jr. ("Jerry Maguire", "Men of Honor") und Alec Baldwin (Oscar-Nominierung für "The Cooler - Alles auf Liebe", "Aviator", "Departed - Unter Feinden") außerdem bis in die Nebenrollen hervorragend besetzt.
(VOX)
Patriotisch angehauchtes Kriegsdrama von Regisseur Michael Bay ("Armageddon"), das mit 4,5 Millionen Zuschauern 2001 einer der erfolgreichsten Kinofilme des Jahres war. Eingebettet in eine tragische Dreiecks-Liebesgeschichte behandelt der Film das schlimmste US-Trauma des letzten Jahrhunderts, als 350 japanische Flieger Pearl Harbor in zwei Angriffswellen in eine flammende Hölle verwandelten und die gesamte amerikanische Pazifikflotte in einem einzigen Schlag versenkten. In den Hauptrollen der zweifache Oscar-Preisträger Ben Affleck ("Argo", "Good Will Huntiung"), Josh Hartnett ("Lucky Number Slevin", "Black Dahlia") und Kate Beckinsale ("Underworld").
(RTL Zwei)
Cast & Crew

Pearl Harbor Streams

  • Pearl Harbor
    183 min.
    ab € 8,99*
  • Pearl Harbor
    175 min.
    ab € 3,99*
  • Pearl Harbor
    183 min.
    ab € 3,99*
  • Pearl Harbor
    175 min.
    ab € 3,99*
  • Pearl Harbor
    175 min.
    ab € 3,99
  • Pearl Harbor
    175 min.
    ab € 3,99
  • Pearl Harbor
    176 min.
    ab € 3,99
  • Pearl Harbor
    175 min.
    ab € 3,99
  • Pearl Harbor
    183 min.
    ab € 3,99
  • Pearl Harbor
    175 min.
    ab € 3,99

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 27.01.2023 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Evelyn Johnson (Kate Beckinsale)
    Bild: © Turner / Courtesy of Buena Vista Pictures

Pearl Harbor-Fans mögen auch